Gel / Acryl-Mischung Ablösen?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tati-85 vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #3214

    annies1000
    Teilnehmer

    Ich wusste nicht, wohin ich meine Frage posten soll, da sie ja mehrere “Fachbereiche” umfasst, daher habe ich sie einfach mal hier unter “Sonstiges” eingestellt.

    In einer Ausgabe der Profnail stand ein Artikel zum Mischen von Gel und Acryl und auch Martina hat das an mehreren Stellen schon erwähnt.

    Das Gel fungiert in dem Fall als “zähflüssiges” Liquid.
    Kann ich diese Mischung nun auch mit Aceton ablösen oder muss diese grundsätzlich abgefeilt werden? Kommt es vielleicht auf das Mischverhältnis an? Hat es schon jemand ausprobiert?

    Wäre toll, wenn da jemand die Antwort wüsste… 😛

    LG
    Annie

    #88650

    sugarhazle
    Moderator

    Ich pesönlich feile es eher ab, bis auf eine dünne Schicht.Wer es ablösen will, mit Aceton z.B., der siollte bitte die Haut dick mit Melkfett eincremen, denn Aceton trocknet die Haut sehr aus.Wenn Du danach noch mal ne Modellage machst, und dann noch an die trockne Haut kommst, sieht das nicht mehr so gut aus.Manche Kunden haben da ne sehr empfindliche haut.:)

    #88648

    annies1000
    Teilnehmer

    Dank dir für die schnelle Antwort. Ich gedenke das eh nur an mir auszuprobieren. 😉

    Aber du denkst schon, dass man es mit Aceton ablösen könnte, obwohl ca. 1/3 Gel in dem Gemisch ist?
    Hast du es persönlich denn schonmal mit dem Ablösen probiert und wie ist dein Mischverhältnis? Ich will mir gleich die Nägel neu machen und würde gerne Boogies ins Gel mischen.

    Wäre klasse, wenn du mir deine Erfahrungen mitteilen könntest…

    #88651

    sugarhazle
    Moderator

    Hab es schon so abgelöst, aber es dauert ewig.Also wenn dann erst mal das gröbste abfeilen und dann den Rest in Aceton, kannst Du auch etwas verdünnen.Aber ich find das nicht soo den Bringer.Ich bin mit feilen schneller.

    #88652

    sugarhazle
    Moderator

    Ach so, Aceton geht bei Acryl und gel, beides ist Kunststoff, wird somit vom Aceton angegriffen.

    #88649

    annies1000
    Teilnehmer

    @sugarhazle 84411 wrote:

    Ach so, Aceton geht bei Acryl und gel, beides ist Kunststoff, wird somit vom Aceton angegriffen.

    Ich dachte man kann grundsätzlich nur Acrylnägel ablösen und einige wenige Gelsorten, wie z.B. Calgel oder Biosculpture… Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen… 😉

    LG
    Annie

    #88653

    la mano
    Teilnehmer

    Abfeilen bis auf den Tip und diesen kann man mit Aceton ablösen. Wenn Du mit Schablone arbeitest, dann
    hilft nur abfeilen.

    Warum aber willst Du die Modellage entfernen, beim Refill reicht es doch, wenn Du ca. 60 % des Altmaterial abfeilst.

    Liebe Grüsse Sabine

    #88654

    tati-85
    Mitglied

    reicht zum ablösen von acryl auch acetonhaltiger nagellackentferner?

    #88647

    martina27
    Teilnehmer

    nein, Nagellackentferner hat auch noch andere Inhaltsstoffe.

    Ein Gel/Acrylgemisch lässt sich auch mit Aceton nur ganz schwer ablösen da ist man mit der Feile wesentlich schneller.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.