Gel auf Acryl?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sable vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #3410

    tiffy
    Mitglied

    Frohe Weihnachten ihr Lieben!
    Hab mal ne Frage habe am Mittwoch 2 Kundinnen (Freundinnnen) die vorher Acryl Nägel hatten, bzw. haben, sie meinen jedoch, dass die Nageltante die hässlich modelliert hätte, meine Frage ist nun wenn ich das ganze Acryl runterfeile ob ich ganz normal Gel drauf machen kann?
    Hab keine Ahnung von Acryl!
    Liebe Grüße, Tiffy

    #90977

    sugarhazle
    Moderator

    Bis auf eine hajuchdünne Schicht würd ich das alte entfernen.Nur so kann es gut halten.Acryl dünn als Aufbau und Gel drüber klappt gut, aber anders herum nicht so.:)

    #90976

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hatte auch ne Kundin, die von Acryl zu Gel gewechselt hat. Sie kam von einer anderen Designerin.

    Ich habe ganz normal gefeilt, alle Liftings entfernt usw. und danach ganz normal mein Gel drauf gemacht. Es hat prima gehalten und es gab keine Probleme.

    Liebe Grüße
    Maya

    #90975

    martina27
    Teilnehmer

    Gibt im Normalfall keine Probleme.

    Du darfst nur das Acryl nicht allzuglatt buffern sondern etwas rauer lassen, damit das Gel eine optimale Haftgrundlage hat.

    Wenn Du aber unsicher bist, Acryl kann man mit Aceton vollkommen ablösen.

    Liebe Grüsse Martina

    #90978

    sable
    Mitglied

    Eigentlich sagt man das Gel auf Acryl nicht hält. Umgekehrt jedoch schon. Deshalb die Kunden darauf aufmerksam machen das es zu Problemen kommen kann aber nicht muß. Habe in meiner Laufbahn schon einige dieser Situationen. Meist ging es Gut mit kleinen Liftings an der Free Edge (sprich da wo das Acryl noch drunter ist). Erkläre der Kundin das dies bis zum totalen heruswachsen des Acryls passieren kann aber nicht muß. So kann sie dir nicht die Schuld geben und fühlt sich in professionellen Händen. Abfeilen würde ich nur das was sein muß. Martina27 sagte ja schon das man das Acryl mit Aceton ablösen kann. Dauert aber sehr lange. Kommt darauf an wie viel freie Zeit du hast.

    Liebe Grüße Sable

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.