Gel bricht wo ein Steinchen sitzt. Warum?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dzina vor 8 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #21201

    dzina
    Teilnehmer

    Hab ein neues Modell und hab normal French und ein Steinchen zwischen zwei Aufbauschichten gemacht und genau an der Stelle bricht das Gel. Nehm alles gleich wie bei mir. Sie hat halt sehr weiche Nägel. Hat auch mit der Arbeit zu tun denn es ist eigentlich nur die rechte Hand. Hab sie zum reparieren eingeladen, was kann ich anders machen?
    Danke schon mal für die Ratschläge.

    #334852

    sanni1978
    Mitglied

    ich setzte steinchen auf den aufbau, unter die versiegelung. ist noch nie was passiert

    #334853

    dzina
    Teilnehmer

    Ok versteh was Du meinst, wobei es net mal Steinchen sondern eher so n Tattoo was bissl höher ist. Ich hab zur Zeit richtig hohe Steine drauf, genauso gemacht und bei ihr brichts. Kann eher sien dass ish zu wenig Gel genommen habe, da ihre Nägel noch so kurz sind und es sollte halt net so klumpig aussehen. Das ist der einzige Unterschied zwischen ihr und mir. Nur noch das ihre Nägel noch nie Gel “gesehen” haben. Ich werds mal mit mehr Gel probieren. Danke Dir

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.