Gel hält nicht bei Neukunden…

Dieses Thema enthält 10 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  torina vor 8 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Autor
    Beiträge
  • #23071

    scully87
    Mitglied

    hallo leute,

    also ich bin total verzweifelt…immer wenn kunden zu mir kommen, die noch nie vorher nägel hatten, hält das gel meist nur ne woche oder so da es sich total liftet…komischerweise ist das bei andren die es schon mal hatten net der fall…
    muss man irgendwas spezielles beachten bei neukunden? ich habe schon alles versucht, habe mal mit, mal ohne primer probiert, mal mit mal ohne haftgel, dann hab ich sämtliche gelsorten probiert…das cream peach von ABC, das titan von hollywood nails und und und…ich weiß echt langsam net mehr was ich machen soll…denn wie soll ich denn neukunden gewinnen wenn es beim ersten mal net hält, die meisten kommen dann auch net wieder, die eine will sogar ihr geld zurück haben…mache mir auch selber die nägel und bei mir hält es bombig ohen ein einzigstes lifting…
    habe sogar ne bekannte, sie macht auch nägel, lässt sie auch von mir machen, und sie sagt auch sie macht es genauso wie ich und bei ihren kunden hälts komischerweise….
    könnt ihr mir irgendnen rat geben was ich machen kann…? ich schreibe nochmal meine arbeitsschritte auf, vielliecht seht ihr ja was ich falsch mache:

    desinfizieren,
    nagelhaut zurück schieben,
    unsichtbare nagelhaut mit den fräser entfernen,
    nägel komplett anrauhen mit den buffer,
    dann dehydrieren,
    primer,
    haftgel,
    wenn gewünscht make up gel,
    french,
    aufbau,
    alles in form feilen,
    evtl. stamping, nailart etc.
    versiegeln

    ich danke euch schon mal im voraus für eure antworten…

    lg dana

    #361055

    socki
    Teilnehmer

    Fragst Du Deine Knden auch nach evtl Krankheiten? Schilddrüsenproblemen? Pille? Schwangerschaft? Stillen? Stress? Mit was arbeiten sie? Putzen mit scharfen Mitteln und ohne handschuhe?

    Das alles sind wichtige Dinge die man wissen muss.

    #361060

    scully87
    Mitglied

    also ich frage meine kunden immer nach evtl. krankheiten oder ob sie starke medikamente oder so nehmen…und kläre sie auch darüber auf dass sowas zu haftungsproblemen kommen kann…aber die meisten sagen immer nö, die nehmen halt nur de pille und haben keine krankheiten oder so…vielleicht wollen die mir das net sagen…wie gehst du mit solchen kunden um, machst du da was anders als bei andren kunden? ich sage auch meinen kunden wenn sie mit scharfen mitteln arbeiten, dass sie handschuhe tragen sollen aber ob sie das dann auch immer machen, ist ne andre sache…ach ich weiß einfach net weiter…weiß sonst noch jemand was darüber? oder geht es einigen von euch auch so wie mir?

    #361059

    starling
    Mitglied

    haben evtl makeup- oder frenchgel keine haftungseigenschaften? :blink:

    dann kann sich die nächste schicht nicht anbinden und es löst sich…

    #361056

    carmen60
    Teilnehmer
    starling;687925 wrote:
    haben evtl makeup- oder frenchgel keine haftungseigenschaften? :blink:

    dann kann sich die nächste schicht nicht anbinden und es löst sich…

    Hallo
    warum keine Haftungseigenschaft?
    Ist das möglich wenn das gel zu alt ist?
    LG carmen

    #361057

    hasix
    Teilnehmer

    @scully87

    Ich habe vor ein paar Tagen auch eine Erstmodellage bei einer Freundin gemacht. Ich arbeite genauso wie Du, außer dass ich die unsichtbare Nagelhaut mit einem Propusher entferne.

    Sie hatte immer mal wieder eine Modellage, die letzte hat sie 55, – € in einem renommierten Nagelstudio gekostet. Nach dem ersten Tag hatte sie dort bereits mehrere Liftings an mehreren Nägeln.

    Bei meiner Modellage konnte ich bislang ein einziges winzig kleines Seitenlifting entdecken (nach 5 Tagen). Vielleicht habe ich dort die Nagelhaut nicht sorgfältig genug entfernt? Ich weiß es nicht. Allerdings habe ich alle Nägel über Schabbi verlängert und sie liebt zwar längere Nägel, hat sie aber bislang (auch mit den Modellagen) doch kürzer getragen. Vielleicht muss sich meine Freundin auch erst an die langen Nägel gewöhnen? Oder die Nägel müssen sich erst an die Modellage gewöhnen? Ich meine mal, irgendwo so etwas gelesen zu haben, dass die perfekte Haftung erst mit den nachfolgenenden Modellagen “perfekt” sein soll.

    Und ich meine sogar, dass das auch meine damalige Nageldesignerin so zu mir gesagt hatte. Vielleicht wollte sie aber auch nur die Liftings bei mir entschuldigen, die auch prinzipiell nach einem Tag schon auftauchten?

    @Summerlove
    Sie hat doch aufgezählt, dass sie vor dem Makeup-Gel ein Haftgel benutzt?

    #361053

    mitchel
    Teilnehmer

    Frenchgele die auf die Modellage kommen haben keine Anbindung an den Naturnagel.Nur an Kunststoff.
    Wie Summerlove schon schrieb, immer Gel drunter machen.
    Dasselbe gilt bei manchen Make up Gelen.

    #361061

    scully87
    Mitglied

    also ich mache immer ein haftgel drunter wenn ich make-up gel benutze…ich weiß echt net was ich falsch mache, und das komische ist ja bei den folgenden modellagen hälts ja besser, anscheinend da der nagel besser ans gel gewöhnt ist…aber was kann ich denn machen damit es beim ersten mal auch so gut hält? ich bin echt penibel bei der nagelvorbereitung, also daran kanns ja net liegen…oder wie macht ihr die naturnagelvorbereitung?

    #361063

    torina
    Mitglied

    Ich habe mal den Tip bekommen, daß man bei der ersten Modellage immer mit Tips arbeiten sollte.
    Habe es bisher immer so gemacht und bisher damit keine Probleme gehabt.

    #361058

    siva99
    Teilnehmer

    Ich bin der Meinung, dass die Erstmodellage immer etwas schlechter hält. Ich finde der NN muss sich erst an die Modellage und auch an das Gel gewöhnen.
    Ich sage dass den Neukunden immer dazu und sie sollen sich gleich melden, wenn es Probleme gibt.

    #361052

    butsch
    Teilnehmer

    Es stimmt, eine Erstmodellage, vor allem bei jüngeren Kundinnen, hält meistens schlechter. Das wird erst mit den nachfolgenden Refills langsam besser. Seit ich mit B.S. arbeite habe ich diese Probleme nicht mehr. Aber früher habe ich das allen Kundinnen vor der Erstmodellage erklärt, und habe von vornherein immer gleich für eine Woche später einen Kontrolltermin eingebaut und gegebenfalls nachgearbeitet, als Service, wenn irgendwo kleine Liftings waren, haben die mich angerufen und ich habe nachgearbeitet, war meist nur 10 bis 15 Min. Arbeit. Nach dem 1. Refill wars dann in der Regel besser.

    l.g.
    Gaby

Ansicht von 11 Beiträgen - 1 bis 11 (von insgesamt 11)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.