Gel klebt auf der Schablone fest. ….

Dieses Thema enthält 22 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  pueppi79 vor 10 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)
  • Autor
    Beiträge
  • #4047

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    habe da mal ein Problem – bitte schön. …

    Ich habe mir von ABC die blauen Schablonen angeschafft. Das sind die für ein grades Nagelbett bzw. Nagelkauer.

    Mein Problem – ich habe sie heute das zweite mal verwendet und wieder ist das Gel darauf kleben geblieben .

    Und ich meine nicht am Rand oder so sondern der komplette Gelanteil auf der Schablone hat richtig fest gesessen. Es gab für mich keiner Möglichkeit die Schablone zu lösen. Ich musste die Modelage neu machen.

    Und ich benutze Schablonen nicht erst seit gestern – ich benutze sie bei Verlängerungen zu 80 %. So was ist mir noch nie passiert vorher. Ich weiß auch nicht woran es liegen könnte, ist jemandem von euch so was schon mal passiert – weiß jemand einen Rat.

    Möchte die Schablonen nur ungern in die Tonne schmeißen die waren schließlich nicht billig.

    Ich habe beim ersten mal das Eubecos Euro-1000 aufgetragen gehabt und heute hatte ich zu erst etwas Haftgel drunter und dann das Euro-1000.
    Mit meinen Cesars-Schablonen habe ich keinerlei Probleme mit dem Eubecos-Gel.

    Gruß Maritta 🙂

    #97878

    pueppi79
    Mitglied

    ich hatte eigentl. gedacht, dass das Problem schon gelöst würde.

    Da müßtest du dich an deinen ABC Nailstore Partner wenden. Beide Schablonensorten haben einen Herstellungsfehler. Und woher weiß ich das? Ich habe im Dezember meine Seminare beim ABC Nailstore in Oldesloe gemacht und ich hatte dort das gleiche Problem. Es gibt aber auch einen Trick von Hr. A. Merkl persönlich. Und zwar dürfen die Schablonen nicht länger als 12 sekunden mit dem Gel in Verbindung kommen.

    Also die Schablonen ansetzen – das Gel rauf – maximal für 12 sekunden in die Röhre – dann vorsichtig die Schablonen entfernen – wieder für 2 min. in die Röhre.
    So klappt das ganz gut.

    LG aus dem schönen Norden.

    #97868

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    das ist doch wohl ein Scherz, nach 12 Sekunden kann ich doch nicht die Schablone abmachen. Das hält doch nie im Leben, außerdem arbeite ich immer zu erst ne Haftschicht, die ist so dünn wenn ich da die Schablone abmache, reißt mir alles wieder ein.
    Aber ich verstehe nicht, wieso die die Schablonen dann verkaufen – wenn sie das doch wissen.

    Ich habe auch nur ne halbe Rolle, hatte sie mir mit jemandem geteilt. Werde da gleich mal nachfragen ob sie auch Probleme hat.
    Oder kann es am Gel liegen das verwendet wird?

    Gruß Maritta 🙂

    #97879

    pueppi79
    Mitglied

    also bei meinem Grund- & Aufbauseminar, das ich bei Hr. A. Merkl absolviert habe, habe ich es so gemacht und es hat super geklappt. Als Haftgel hatte ich das Basic No.1.

    Laut Hr. A. Merkl handelt es sich um einen Herstellungsfehler und ehrlich gesagt, glaube ich kaum, das er sich soetwas aus den Fingern saugt. Zumal er hier oben im Norden die ABC-Nailstore-Leitung bald übernehmen wird .

    Ich finde es jedenfalls eine Unverschämtheit von der Dame, dass sie dich nicht darüber informiert hat, die wollte die “Dinger” nur loswerden.

    LG Sandra

    #97869

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    ich danke Dir auf alle Fälle erst mal für die Information.

    Werde jetzt mal abwarten, ob meine Kollegin sich meldet und was sie sagt.
    Echt der Hammer – da bestelle ich zwei mal und meine Bestellungen sind nicht auffindbar und dann auch noch so was.
    Also das Thema ABC hat sich hiermit für mich erledigt.

    Gruß Maritta 🙂

    #97864

    schnuffi
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich bin die andere Hälfte von Maritta’s Rolle *lach*

    Ich habe bisher erst eine Schablone davon verwendet. Bei mir hat das auch geklebt, ich habe mir aber nix dabei gedacht. Ich dachte ich hätte was falsch gemacht, oder so. …

    Naja, das mit den 12 Sekunden ist ja wohl ein Witz, oder? Das kann ja wohl nicht angehen und ist nicht im Sinne des Erfinders.

    @ Maritta: Hast PN

    LG
    Maya

    #97870

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    aboslute Frechheit – ich bin so sauer.

    Jetzt haben wir die Rennerei wie wir die Schablonen wieder loswerden bzw. unser Geld zurückbekommen.
    Morgen ruf ich da an – mal sehen was sie mir sagen.

    Gruß Maritta 🙂

    #97880

    pueppi79
    Mitglied

    mit Sicherheit nicht. Nur die beiden hier oben vom Nailstore haben sich wenigens die Mühe gemacht, um eine Lösung zu finden und teilen das eben auch jedem mit, der die Schablonen in Verbindung mit Gel verwendet. Bei Arcyl passiert soetwas nämlich nicht. Und wie schon gesagt: Eure Dame wollte die Teile mit Sicherheit nur loswerden, damit sie die nächsten ohne Fehler wieder ordern kann. Die neuen Schablonen sollten nämlich ab Januar erhältlich sein.

    LG Sandra

    #97865

    schnuffi
    Teilnehmer

    Ich finds ne riesen Sauerei, dass die darauf nicht hingewiesen haben.

    LG Maya

    #97881

    pueppi79
    Mitglied

    ist es auch. Ich wollte nur behilflich sein und hoffe, dass die Dame dann so ehrlich ist und ihr dann Ersatz bekommt.

    LG Sandra

    #97866

    schnuffi
    Teilnehmer

    Danke Sandra, ist lieb gemeint von dir 🙂

    Wir werden sehen, was Maritta morgen erreicht.

    LG
    Maya

    #97871

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wir bekommen eine neue Rolle zugeschickt.
    Die Dame war sehr nett am Telefon und sagte auch gleich das wir dann wohl noch eine von den alten Rollen zugeschickt bekommen hätten.

    Gruß Maritta 🙂

    #97862

    houston
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    also ich könnt mich grad in den Popo beissen….ist ja nicht so, das ich nachdem ich mit Maya und Maritta die braunen bestellt hab, in nem anderen Forum die blauen Schabbi’s für 6 oder 7 Euro gekauft hatte. Erst wollte ich ja gar nicht die blauen, weil ich dachte, die brauch ich eh nicht oft, dann reichts wenn ich die braunen hatte….

    Jetzt weiss ich auch, warum die blöde Kuh mir den Schmarrn verkauft hat für kleines Geld…..hatte nämlich auch das Problem, das die sich nicht gelöst haben und hab mich schon gewundert….

    Mann ist das wieder ärgerlich….und das mit den 12 sek. ist ja wohl Quatsch und ne Rießenfrechheit, sowas dann überhaupt zu verkaufen….
    So was gehört in die Tonne und nicht die Kunden rumprobieren lassen….echt ätzend….

    Naja, ihr habt wenigstens das Glück das ihr umtauschen könnte, kann ich nicht…

    Tja…wieder was gelernt…Grüsse, Angie

    #97872

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    oh das tut mir jetzt echt leid für Dich – schreib die Dame mal an – ist ne Frechheit da nicht drauf hinzuweisen.
    Aber mir wurde am Telefon auch bestätigt, das sie für Acryl sehr gut zu verwenden sind.
    Ich habe sie trotzdem weg geschmissen.

    Gruß Maritta 🙂

    #97863

    houston
    Teilnehmer

    …ich hab jetzt mal das Mädel angeschrieben….mal sehen was passiert…

    Grüsse, Angie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 23)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.