Gel Nägel selber machen! Bitte um Tipps…

Dieses Thema enthält 20 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  petra75 vor 9 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Autor
    Beiträge
  • #15135

    petra75
    Mitglied

    Hallo ersteinmal
    mein Name ist Petra, bin 32 Jahre alt und komme aus NRW!

    Nach tagelangen stöbern im Internet bin ich auf diese Seite gestoßen und hoffe so sehr, das ihr mir helfen könnt. Ich würde mir so gerne die Nägel selbst mit Gel bearbeiten. Eigentlich würde mich interessieren:

    1. Im Internet werden soviele Starter-Sets angeboten…welche taugen etwas, wer hat Erfahrungen? Es sollte aber nicht in die 100, -von Euro gehen 😐

    2. Eine schöne Anleitung zum Step by Step Verfahren habe ich ja hier schon gelesen, wie sind Eure Erfahrungen (und jetzt spreche ich diejenigen an, die sich auch ohne Ausbildung dazu entschlossen haben) sich selbst die Nägel zu machen.

    Ich würde mich über viele Antworten freuen, damit ich mir endlich meinen Wunsch nach schönen Nägeln erfüllen kann

    Bis dahin
    LG
    Petra

    #256684

    petra75
    Mitglied

    Ersteinmal vielen Dank für Deine Antwort. Endlich habe ich mal eine Seite gefunden, die mir hoffentlich helfen wird (kann)!

    Also ich würde mich freuen, wenn Du mir soviel wie möglich an Tips und Ratschlägen geben kannst. Da ich Anfänger bin und grad mal mit Schablonen an meinen Naturnägeln French geübt habe, habe ich ansonsten keinerlei Erfahrungen. Schulungen möchte ich nicht unbedingt absolvieren, ich wollte mich auch nicht finanziell verausgaben. Aber so ein Set mit allem (wenn auch einzeln kaufbar) möchte ich mir gerne zulegen, und das ich üben üben üben muß, war mir als Laie schon im Voraus klar!

    Über eine Antwort würde ich mich wieder freuen 🙂

    LG
    Petra

    #256662

    laola90
    Teilnehmer

    Hallo

    also ich würde dir erstmal auch raten alles inezeln zu kaufen. .. da die meisten gele in den sets nichts taugen….

    Dann würde ich persönlich dir empfehlen da ich denke das du keinen kurs gemacht hast vllt eher die finger von tips zu lassen und eher mit schablonen (modelierschabonen) arbeitest. .. da mit den tips viel gefeilt werden muss und man dabei wenn mans falsch macht den natur nagel total ruiniert…

    Wenn du nich fragen hast. .. stell die einfach

    lg Laola

    #256668

    danysany
    Teilnehmer

    Bedenke aber bitte, dass auch wenn du es “nur” an dir selbst machst du eine Menge kaputt machen kannst! Du musst unbedingt drauf achten nicht deine Nägel anzufeilen, das kann sonst böse Verletzungen geben. Auch musst du die Nagelhaut gut entfernen und den Nagel entfetten.
    Lies dich einfach durch´s Forum, da gibt es so viele hilfreiche Beiträge zu wahrscheinlich vielen deiner Fragen.

    #256685

    petra75
    Mitglied

    Das mit dem Feilen, das man da gut aufpassen muß, das weiß ich, kann man sich auch irgendwie denken…

    Die einen schreiben was von “bloß keine Tips nehmen”, die anderen schreiben, kauf Dir ersteinmal ein Set. Super, da stehe ich genauso da, wie vorher auch. Modellierschablonen? Hmmm, schön zu lesen, das es auch so etwas gibt, aber da meine Nägel auch unterschiedlich zum Teil lang sind, wären da nicht Tips besser?

    Wenn ich ein Set kaufen würde, in welcher Preislage sollte es sich befinden? Für den ANFANG?

    Wenn ich alles einzeln kaufen sollte, käme ich da nicht auf das gleiche Geld?

    LG
    Petra

    #256686

    petra75
    Mitglied

    @laola

    ich habe jetzt schon von so vielen Leuten hier gelesen (die keine Schulungen besucht haben) das auch sie mit Tips umgehen können. Meinst Du nicht, es ist lernbar? Die Arbeitsschritte kann man doch nach Vorlage ausprobieren und gucken, wie man zureckt kommt. Ist es denn viel einfacher, nach Schablonen zu arbeiten? Die Schablonen, die ich meine (vielleicht habe ich mich da auch falsch ausgedrückt) sind diese Klebestrips, die man auf die Nagelspitze setzt, damit man die weiße Spitze besser hinbekommt, was aber meiner Meinung nach nicht wirklich der Fall ist!

    #256687

    petra75
    Mitglied

    Hab mal eben geschaut und bin auf einen Link gestoßen, der von einem Mitglied hier aus dem Forum ausgesucht wurde und auch von einigen empfohlen (auf Anfrage) wurde.
    Was haltet ihr davon?
    Kompl. Nagelstudio + deutsches 4-Röhren-UV-Gerät 36W bei eBay.de: Sets (endet 02.07.08 15:03:00 MESZ)

    #256669

    nailine76
    Mitglied

    Hallo Petra,

    habe mir im März auch ein Starterset ohne Lampe für 40 Euro gekauft. Sind viele Dinge drin, die ich jedoch gar nicht brauche. Dann habe ich für 40 euor eine neue Lampe ersteigert. Mittlerweile habe ich nochmal 50 investiert und mir doch ein anderes Gel bestellt. Ich würde mir heute kein Starterset mehr kaufen. Würde ein gescheites Gel (hab ich von usnails, sind echt in Ordnung und nicht allzu teuer) einzeln kaufen, dann Buffer, Feilen, Pinsel, Zelletten, Rosenholzstäbchen, alles was man halt braucht. Kommt ja auch darauf an, was man macht. Ich persönlich mache die Nägel schlicht ohne viel Nailart.
    Wenn du einzeln kaufst, kommst du günstiger davon.

    Wenn noch Fragen sind, melde dich einfach.

    LG Kerstin

    #256688

    petra75
    Mitglied

    soweit, so gut

    Nochmals vielen Dank für Eure Antworten!

    Alsooo, ich wollte mir hier nur Meinungen einholen, womit ich mich am Anfang besser stehe, und wenn die meisten dazu raten, alles einzeln zu kaufen, würde ich mich natürlich dazu entscheiden. Worauf ist denn dabei zu achten? Das UV-Gerät, so sagte man mir, sollte 4 Röhren a 9 Watt haben. Soviel weiß ich schon mal 😉

    Aber dann? Was brauche ich dann noch und wo kann man die Sachen günstig beziehen?

    Ich bin ja schon so froh, das ich hier Antworten bekomme und finde. Die Galeriebilder hier aus dem Forum machen wirklich Lust auf mehr, vor allem aber, auf das ausprobieren und selber tüfteln

    #256689

    petra75
    Mitglied

    Hi
    na, das sind ja mal aussagekräftige Antworten 🙂

    Gibts da auch Tips zum Gebrauch von Pinseln etc. oder kannst Du mir da auch genauere Auskünfte geben? Und Tips, welche? Bestimmte Art etc.? Nicht böse sein, das ich soviel wissen möchte, aber möcht ja auch nicht zuviel falsch machen!

    #256663

    laola90
    Teilnehmer

    hay petra. …

    also ich ha auch keine schulung gemacht
    komm mittlerweile auch suppi klar anfangs war das feilein des übergang sehhr kompliziert und ich hatte auch mal den ein oder anderen nagel angefeilt. ..

    das natrlich nicht gut. .. mittlerweilwe klappt alles wie gesagt aber trotzdem ne schweine arbeit also habe ich mir die schablonen gekauft so brauch ich keine tips und spar mir das feilen hier mal ein link

    Naturnagelset 1-Phasen-Gel + 100 Schablonen NEU/OVP bei eBay.de: Sets (endet 02.07.08 20:06:49 MESZ)

    #256664

    laola90
    Teilnehmer

    wenn du dich für tips entscheidest nehm clear-tips 😉

    #256665

    laola90
    Teilnehmer

    Design French Tips in der Tipbox – Clear bei eBay.de: Tips (endet 03.07.08 22:24:28 MESZ)

    das sind clear tips und das die anderen

    500 CUT OUT TIPS NATURAL in Gr. 1 – 10 bei eBay.de: Tips (endet 02.07.08 21:40:02 MESZ)

    die anderen hatte ich am anfang und mit den clear tips war das feilen leichter und auch nicht ganz so aufwendig

    #256690

    petra75
    Mitglied

    @Seratia

    bei den o.g. Gelen, reichen da für alle Gele ersteinmal die 5 gramm Töpfchen? Also Haftgel, all in one top gel und das rose gel?

    #256666

    laola90
    Teilnehmer

    ganz deiner meinung. .. habjetzt einfach nur ein beispiel genommen damit sie sich vorstellen kann wie diese clear tips imgegensatz zu den anderen aussehen 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 21)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.