Gel richtig auftragen?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nuddel85 vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #13013

    shiningnails
    Mitglied
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin Anfängerin, und habe mir ein Starterset gekauft.
    Habe mir jetzt schon einige Anleitungen durchgelesen, aber ich habe da noch ne Frage zum auftragen des Gels. Ich werde mit einem Gel-Pinsel arbeiten und frage mich nun, wie ich das Gel richtig auftragen soll? Berühre ich den Nagel mit dem Pinsel? Wisst ihr was ich meine?
    Und wie würde man es mit einem Spotti machen?
    Ich will mir halt ziemlich sicher sein indem was ich tue. …:blink:

    Freue mich auf eure Antworten.

    Liebe grüße
    ShiningNails


    #229161

    mitzy
    Teilnehmer

    also das aufbaugel trägst du “schwebend” mit dem pinsel auf. schwebend bedeutet, dass du den nagel nicht berührst, sondern das gel nur vorsichtig hin und her führst, um es an die richtigen stellen zu bekommen.

    das french kannst du mit dem spotti auftragen, dann kriegt man die smile besser hin.

    #229160

    nirrie
    Mitglied

    Arbeitest du mit ein-, oder drei-Phasengel? Denn wenn du mit drei arbeitest, dann trägst du die Haft- und Versieglungsschicht “kratzend” auf und den Aufbau, wie gerade genannt, schwebend.

    Ich arbeite lieber komplett mit dem Pinsel (also auch French), ziehe nur die Smile mit dem Spotti einmal nach, damit die nicht so “zackig” ist…

    LG

    #229162

    nuddel85
    Mitglied

    Wenn du da noch garnichts vo weißt wollte ich dir nur kurz erklären was schwebend bedeutet hihihih also den nagel nicht berühren.Nur so nebenbei ich wusste am anfang nämlich nicht was mit schwebend gemeint war.Sorry falls du es doch wusstest.
    LG Nuddel85

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.