gel splittert nach volleyballspielen…

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nagelsusi vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #3774

    stern1208
    Mitglied

    halli hallo…

    ich habe eine kundin, die geh regelmässig volleyball spielen. jetzt macht sie seit 2 monaten gelnägel bei mir, aber beim ball abnehmen kommt immer ein wahnsinns druck auf die nägel, dass sie luft bekommen bzw. so druckstellen, wenn die nägel etwas nachgeben und sich nach hinten biegen.

    beim auffüllen dann bin ich schön am feilen und dann splittern teilweise ganze gelstückchen weg. die, die dranbleiben bekomme ich den übergang zum nagel nicht schön eben (da dann je mehr abgefeilt wird, wieder was wegspickt) und wenn ich den aufbau, french und versiegler drautu, sieht man dann diese weissen druckstellen. total blöd!

    ich hoffe, ihr versteht wie ich es meine…

    was soll ich machen?

    dankeschön und grüssli

    anna

    #95042

    Hi,

    das ist eine schwierige Sache. Die Nägel dürfen nicht zu lang sein und der Aufbau muß stimmen. Kannst auch probieren eine Lage Fiberglas einzu-bauen.
    Weniger Probleme hättest Du sicher mit einer Acrylmodellage.

    LG

    Sonja

    #95045

    stern1208
    Mitglied

    ich arbeite nur mit gel, weil ich das mit acryl nicht gelernt habe. der aufbau stimmt mit c-kurve etc. bei anderen mädels mache ich es genauso, hält alles…

    habe ihr die nägel jetzt recht kurz geschnitten und eine höhere c-kurve gemacht. mal gucken wies das nächste mal aussieht.

    #95049

    nagelsusi
    Teilnehmer

    Also ich würde dir empfehlen, dass Sie die Nägel kupenbündig abschliesst von der länge her!
    Wie gesagt, auf den Aufbau achten! Ansonsten kann ich dir auch nichts sagen!
    Nägel sind halt immer bei solchen Hobbies äusserst schwierig! Ich hatte mal eine die spielt aber öhm, Football und hat sich weis garnicht wie oft die finger gebrochen sogar! Ich hab gesagt, Sie soll doch besser keine Nägeltragen!

    #95046

    stern1208
    Mitglied

    aber würdet ihr dann den kaputten gel ganz wegfeilen? damit der übergang / c-kurve und alles schön wird?

    mir war es total unangenehm für die arbeit geld zu nehmen… war gar nicht zufrieden, weil man eben die stellen sah… hmm… doof!

    mal sehen wie lang sie nägel machen lässt.

    #95050

    nagelsusi
    Teilnehmer

    doch ich würde es vorallem wenn man es noch sieht schon runter feilen! Wenn da nur noch kleine kratzer drin wären, die dann wirklich durchs gelen zu gehen is okay! Aber risse und sprünge kannst nicht lassen! Das hält dann nicht mehr! Kannst höchsten wie schon gesagt, fiberglas mit einarbeiten!

    #95047

    stern1208
    Mitglied

    ok… dankeschön für die hilfe! probier es mal…

    *daumen drüüüück*

    #95044

    dany
    Teilnehmer

    @ Stern

    Wenn solche Probleme auftauchen, dass das Gel nicht richtig auf dem Nagel haftet, bzw beim Feilen schon entgegen splittert, dann musst Du das komplette alte Material runternehmen, denn wenn Du auf eine geschädigte Gelschicht aufbaust, dann hält logischerweise nix!

    Nimmst Du ein extra Bonder(Haft)gel? Mit Primer?

    Bei solchen Aktionen wie Sport usw, wo ne gewisse Krafteinwirkung auf den Nagel kommt, da kann es nunmal vorkommen, dass das Gel nicht so hält.
    Vielleicht wäre für diese Kundin ein Gel mit Bombenhaftung besser, aber ob es dann auch 100%ig hält ist fraglich.

    LG, Dany

    #95048

    stern1208
    Mitglied

    @dany

    ich benutze nur primer vor der modellage. aber auch nur da, wo viel vom gel weg ist….

    #95043

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    hier gibts auch schon ein paar nette Beiträge zum gleichen Thema:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=4667

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.