[pro_ad_display_adzone id=1230531]

Gel Starter Set

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  shivi08 vor 5 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #39572

    shivi08
    Teilnehmer

    Hallo,

    da ich mir ein Gel Starter Set zulegen möchte wollte ich euch nach euren Empfehlungen fragen. es gibt ja sooo viele Angebote. Da weiß man ja nicht was taugt und was nicht

    Habe mir bei Ebay einiges raus gesucht. Wäre super wenn ihr euch das mal anschauen würdet und mir eure Meinung dazu sagen könntet bzw eine alternative schreiben könntet.

    Es sollte aufjedenfall qualitativ hochwertig sein da ich Spass an der Sache haben möchte und sogar etwas mehr ausgeben würde.

    Hier hab ich die Links zu dem einem von SNC

    http://www.ebay.de/itm/400561838472? ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    dann nochmal SNC

    http://www.ebay.de/itm/400551840941? ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    und noch was von EuBeCos

    http://www.ebay.de/itm/320775034900? ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    Wäre super wenn ihr was dazu schreiben könntet 🙂

    #573439

    weewee
    Teilnehmer

    Also ich würde dir das Set hier empfehlen. Ich benutze diese Gele z.T. bis heute noch und die sind vom Preis-Leistungsverhältnis sehr zu empfehlen.

    http://www.nail-expert.de/epages/61918481.sf/de_DE/? ObjectPath=/Shops/61918481/Categories/STARTER_SET

    Was du unbedingt dazu bestellen musst ist ein Propusher – ohne den wirst du kaum liftingfreie Modellagen hin bekommen. Hab den jetzt gleich bei Nailexpert rausgesucht – kann man aber auch woanders kaufen:

    http://www.nail-expert.de/epages/61918481.sf/de_DE/? ObjectPath=/Shops/61918481/Products/76-530

    #573438

    stenoblock
    Teilnehmer

    Guten Morgen Shivi08,

    die Starter-Sets von SNC lesen sich immer super und haben mega viele Teile, leider kannst Du hier z.B. den Fräser gleich in den Müll werfen, auch sind viele Gele von SNC qualitativ nicht ganz so toll
    http://www.ebay.de/itm/400551840941? ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

    Bei Eubecos werden die Gele oft sehr heiß, deshalb würde ich ein Starter-Set bei Nail-Expert kaufen, dort ist die Qualität der Gele gut und die Auswahl sehr groß

    http://www.nail-expert.de/epages/61918481.sf/de_DE/? ObjectPath=/Shops/61918481/Categories/STARTER_SET

    LG
    Ute

    #573440

    shivi08
    Teilnehmer

    Super Mädels, danke für die Antwort und die Begründungen. ..

    Werde mir dann das Starter Set von Nail Expert besorgen.

    Habe noch tausend fragen aber ich sollt erstmal üben üben üben. …

    z.B. was der Unterschied zwischen 1 und 3 phasen Gelen ist und was besser ist und wo ich die besten Gele herbekomme bzw. welcher Hersteller…

    Welche Gele am Besten halten usw….

    Aber erstmal vielen DAAANNNKK:)

    #573441

    shivi08
    Teilnehmer

    nochmal eine Frage:

    Habe noch Acryl Nägel drauf, aber schon recht raus gewachsen….hätte sie jetzt wieder machen lassen müssen aber möchte ja nun selber auf Gel umsteigen…kann ich das Acryl einfach runterfeilen und mit Gel beginnen?

    #573436

    malandi
    Teilnehmer

    @shivi08 1002931 wrote:

    nochmal eine Frage:

    Habe noch Acryl Nägel drauf, aber schon recht raus gewachsen….hätte sie jetzt wieder machen lassen müssen aber möchte ja nun selber auf Gel umsteigen…kann ich das Acryl einfach runterfeilen und mit Gel beginnen?

    theoretisch :
    Gel kann auf Acryl modelliert werden, aber das Acryl darf dabei nicht fein gebuffert werden, sonst platzt das Gel ab.
    Du kürzt die rausgewachsenen Acrylmodellage soweit wie Du sie am Ende von der Länge her haben möchtest.
    Altes Material was sich geliftet hat muss abgefeilt werden.
    Die Ränder der Modellage flach feilen und dann mit Gel neu auffüllen.

    Das war die Theorie!

    Praktisch solltest Du dich erstmal an ein paar Tips versuchen, bevor Du direkt versuchst die alte Modellage aufzufüllen. Wir haben hier im Forum sehr viele Beiträge was Anfänger unbedingt beachten sollen usw.
    Hast Du Dich da schon eingelesen?
    Bei den meisten Starter-Sets ist nur eine kurze – und ungenügende – Beschreibung dabei…..

    #573442

    shivi08
    Teilnehmer

    @malandi 1002934 wrote:

    theoretisch :
    Gel kann auf Acryl modelliert werden, aber das Acryl darf dabei nicht fein gebuffert werden, sonst platzt das Gel ab.
    Du kürzt die rausgewachsenen Acrylmodellage soweit wie Du sie am Ende von der Länge her haben möchtest.
    Altes Material was sich geliftet hat muss abgefeilt werden.
    Die Ränder der Modellage flach feilen und dann mit Gel neu auffüllen.

    Das war die Theorie!

    Praktisch solltest Du dich erstmal an ein paar Tips versuchen, bevor Du direkt versuchst die alte Modellage aufzufüllen. Wir haben hier im Forum sehr viele Beiträge was Anfänger unbedingt beachten sollen usw.
    Hast Du Dich da schon eingelesen?
    Bei den meisten Starter-Sets ist nur eine kurze – und ungenügende – Beschreibung dabei…..

    Also sollte ich das Acryl grob runterfreilen?

    Ich stöber schon die ganze Zeit im Forum jedoch gibt es so viele Threads, dass ich mir die wichtigsten raussuchen muss welche für mich zu Anfang relevant sind…

    Vielleicht könnt ihr mir paar Links nennen so das ich die schneller finde…alles was der Anfänger so beachten soll…

    Wäre super und vielen Dank 🙂

    #573437

    malandi
    Teilnehmer

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nagelmodellage/uv-gel/7192.htm

    guck mal da…

    Das Acryl GROB runterfeilen.. .. JEIN! In der Länge kannst Du natürlich grob feilen, aber je näher Du zum Naturnagel kommst desto vorsichtiger musst Du sein! Um dich und die Nagelplatte nicht anzufeilen. Das geht sehr schnell und kann auch schmerzhaft sein! Mal davon abgesehen, dass auf einem dünn gefeilten Nagel das Gel schlecht haftet.

    #573443

    shivi08
    Teilnehmer

    @malandi 1002940 wrote:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/nagelmodellage/uv-gel/7192.htm

    guck mal da…

    Das Acryl GROB runterfeilen.. .. JEIN! In der Länge kannst Du natürlich grob feilen, aber je näher Du zum Naturnagel kommst desto vorsichtiger musst Du sein! Um dich und die Nagelplatte nicht anzufeilen. Das geht sehr schnell und kann auch schmerzhaft sein! Mal davon abgesehen, dass auf einem dünn gefeilten Nagel das Gel schlecht haftet.

    Danke für de Link :))

    Also das Acryl mit der Feile runterfeilen aber nicht zu weit sonst beschädige ich den NN und dann im Anschluss NICHT buffern…Korrekt?

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.