Gel und Bakterien

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  elena007 vor 10 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #16388

    sakib
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben, ich bräuchte mal euren Rat.
    ine kundin arbeitet bei GLOBUS an der Fischtheke, jetzt haben sich dort Kunden beschwert das die Verkäuferinne Gelnägel haben. (Die Eerlaubnis ist zwar da aber mit der Bitte: DEZENT.) Nu´n fiel ien Kollegin aus der Rolle mit knallbunten Nägeln und alle anderen Sollen Nägel abmachen.
    Gibt es Berichte zum Nachlesen, das Gel weniger Bakteriell belastete ist als ein rauher Naturnagel. Im Forum schon gesucht aber nicht das ootimale gefunden.

    Es wäre lieb wenn jemand helfen könnte.

    LG Iris

    #271539

    mickey
    Teilnehmer

    ALSO! Ich weiß nur das Bäckereifachverkäuferinnen keine Gelnägel haben dürfen, wenn doch hagelt es eine Geldstrafe! Dann wird es bei den anderen verkäuferinnen auch wohl so sein! Frag mich nicht warum, kann ich auch nicht verstehen! Lieber dreckige ungepflegte Nägel, als schön gepflegte!tztztz gglg Michaela

    #271545

    kicherkarla
    Teilnehmer

    Eine Kundin von mir arbeitet in eine Bäckerei,

    sie darf es haben, seitens des Chefs!

    Sie hat das Gesundheitsamt gefragt und auch die haben nichts dagegen einwenden können. Es gäbe keine Vorschrift, die es ihr verbieten würde.

    Ich weiss nicht mehr, was ich nun glauben soll.

    Ich denke aber nicht, dass der Nagel an sich das Problem darstellt, sondern eher die Sache, dass sich immer mal Liftings bilden können und darunter sieht die bakterielle Belastung dann wohl schon anders aus.

    Finde das in einer Bäckerei jedoch nich so tragisch, beim Fleischer schon eher.

    #271543

    daella
    Teilnehmer

    ich habe auch eine bekannte hier bei uns die Fisch Verkauft und sie sagte zu mir ohh ich würde auch gerne Nägel haben von dir aber wir dürfen es nicht 🙁 ich denke das gilt für alle die im Lebensmittel Bereich arbeiten.

    #271540

    mickey
    Teilnehmer

    @kicherkarla 516689 wrote:

    Eine Kundin von mir arbeitet in eine Bäckerei,

    sie darf es haben, seitens des Chefs!

    Sie hat das Gesundheitsamt gefragt und auch die haben nichts dagegen einwenden können. Es gäbe keine Vorschrift, die es ihr verbieten würde.

    Ich weiss nicht mehr, was ich nun glauben soll.

    Ich denke aber nicht, dass der Nagel an sich das Problem darstellt, sondern eher die Sache, dass sich immer mal Liftings bilden können und darunter sieht die bakterielle Belastung dann wohl schon anders aus.

    Finde das in einer Bäckerei jedoch nich so tragisch, beim Fleischer schon eher.

    Da sieht mans wieder! Der eine hörts so der andere so! Ich habe auch Kunden die in der Bäckerei arbeiten!hihi lg mickey

    #271537

    lysilla
    Teilnehmer

    Das kommt auf den Chef an. Wenns vorgeschrieben ist keine Nägelchen zu haben, gehts halt nicht.

    Und, die anderen Damen können sich ja bei der Einen mit den knallbunten Nägeln bedanken. Vorher wars ja wohl kein Problem. Klasse

    #271541

    mickey
    Teilnehmer

    @lysilla 516700 wrote:

    Das kommt auf den Chef an. Wenns vorgeschrieben ist keine Nägelchen zu haben, gehts halt nicht.

    Und, die anderen Damen können sich ja bei der Einen mit den knallbunten Nägeln bedanken. Vorher wars ja wohl kein Problem. Klasse

    So is es! Immer shön ubertreiben, damit es auch schön auffällt! tztztz gglg Michaela

    #271544

    nasentierchen
    Teilnehmer

    Hallo Euch,

    auch eine Lebensmittelverkäuferin sollte ansprechend und gepflegt sein.
    Denke aber auch das Hygiene bei Fisch und Fleisch angebracht ist allerdings nicht nur zu lasten des ” Persönlichkeitsrecht”.
    Bin generell für die Vorschrift “Handschuh zu tragen” wenn es sich um leicht verderbliche und rohe Lebensmittel handelt.
    Trägt die Verkäuferin keinen Handschuh- kauf ich nix, ich habe mich da “eklig”.
    Vielleicht kann dies ” handschuhtragen” ein Kompromis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer wegen der Hygiene sein, vorausgesetzt der Handschuh wird täglich öfter entsorgt.
    Dem Chef/in einfach mal den Vorschlag machen, man kommt ja beiden Seiten entgegen.

    Liebe Grüße

    #271546

    daniela83
    Teilnehmer

    ausserdem finde ich sollte in ner fleischeriei handschuhe getragen werden!

    #271547

    chica1987
    Teilnehmer

    also…

    ich arbeite nebenbei in einem supermarkt und da ist es mittlerweile pflicht für die angestellten an den frischetheken, dass sie handschuhe tragen. es besteht vermutlich auch deswegen kein problem mit künstlichen nägeln. und dort werden die handschuhe auch öfters getauscht am tag! und auch aushilfen oder so, die abends das frische Brot wegräumen müssen handschuhe tragen.
    also alles im grünen bereich. zu dem werden gute supermärkte, die einen guten standart halten wollen auch öfters intern geprüft, wobei es ggf auch “strafen” gibt.

    #271542

    sakib
    Teilnehmer

    Hab heut auch noch mal ne Bekannte an der Fleischtheke gefragt, sie darf, aber KURZ und Hnadschuhe.

    Meine Kundin trägt Handschuhe.

    Okay, das löst jetzt mein Problem leider nicht ob es irgendwelche Gutachten gibt.

    Ich galube aber eher auch nicht. Werd noch bischen suchen. Ansonsten hab ich bald (hoffe zwar nicht) viell ne Kundin weniger. Leider.

    Ich persönl. seh das ja auch so, das ich so oder so keinen Fisch oder Fleisch ohne Handschuhe anfassen würde. (Im Verkauf)

    Zu haus für den Eigengebrauch schon.

    Ich geb euch mal Bescheid was da rauskommt.

    #271538

    tyania
    Teilnehmer

    Ich meine Krass ist es ja schon was die Dame da gebracht hat..Der Chef erlaubte normale ohne knallig wirkende Nägel..also soll Sie sich doch daran halten..und nicht andere dafür büssen lassen!

    dazu Handschuhe tragen finde ich super da es hyginisch ist! Und es sollte in vielen Bereichen zur Pflicht werden!

    #271548

    elena007
    Teilnehmer

    bei bäcker ist es so, das wegen den hefepilzen womit sie auch arbeiten schnel nagelpilz werden kann, und deshalb kurz und natur.habe eine krankenschwester, sie darf auch keine kunstnägel, wir machen trotzdem sehr dezent weil ihre eigenen sehr unter scharfer desinfektion leiden.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.