Gel und Haftvermittler

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  britney vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #4124

    britney
    Teilnehmer

    Hi an Alle die mir evtl.eine Frage beantworten können. Also ich arbeite mit säurefreien Gelen und nehme aber als Haftvermittler einen säurehaltigen. Verträgt sich das oder muß ich dann auch einen säurefreien Haftvermittler nehmen?

    LG Brit

    #98708

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    Säurehaltiger geht für alle Gele.

    umgekehrt ist es nicht so gut:

    Säurehaltige Primer (Acrylsäure, Metacrylsäure) eignen sich in aller Regel für fast alle Gele. Aber säurefreie Primer bilden eine Art Acrylschicht auf dem Nagel, die bei der anschließenden Verbindung mit säurehaltigen Gel Probleme machen kann. In Extremfällen lässt sich das Gel dann regelrecht abziehen (eigene Erfahrung). Also säurefreien Primer sicherheithalber NUR für säurefreies Gel benutzen.

    Liebe Grüsse Martina

    #98711

    britney
    Teilnehmer

    Danke Martina du hast immer sehr gute Ratschläge. also kann ich weiterhin mit meinem arbeiten und brauch mir nicht schon wieder einen neuen kaufen. Da hab ich noch mal eine Frage ich hatte den ein Tag eine Kundin der hab ich Schablonenverlängerung gemacht und ich hatte unter dem Schablonengel den Haftvermittler drunter gemacht aber ich konnte die Spitzen dann wie Gummi abziehen lag das an dem Haftvermittler?

    LG Brit

    #98709

    martina27
    Teilnehmer

    Kann möglicherweise auch vorkommen, daß sich der säurehältige Primer nicht mit dem Säurefreien Gel verträgt, aber genaues kann ich dir dazu nicht sagen, da ich nicht mit einem extra Schablonengel arbeite.

    Liebe Grüsse Martina

    #98712

    britney
    Teilnehmer

    ja gut ich werde den Primer jetzt immer weglassen ist besser so! und danke nochmal! 🙂

    #98710

    martina27
    Teilnehmer

    benütz statt Primer mal haftgel, oder benütze ein anderes Gel.

    Säurefrei heißt ohnedies nicht komplett säurefrei, es ist nur davon weniger Anteil drinnen, daß es nicht angegeben werden muss (<3%)

    Liebe Grüsse Martina

    #98713

    britney
    Teilnehmer

    Ja ich werde mal mein Haftgel nehmen hab ja beides da. Das war auch eine Neukundin da muß ich sowieso erst die nägel kennenlernen. Ich hab mir Fragebögen selber gemacht die ich bei jedem Neukunden anwende, da kann ich mir immer ein Bild machen von der Kundin. Naja ich lass mich auch nicht aus der Ruhe bringen. 🙂

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.