Gel verdünnen?

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  femosis vor 11 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #4455

    schnackel
    Gesperrt

    Folgende Frage: ich wollte ein dünnviscosen Gel von Eubecos bestellen um damit Farbgele mit Pigmenten herzustellen. Leider haben die kein dünnes nun will ich wissen ob man Gel verdünnen kann und wenn ja: MIT WAS?

    Freue mich auf eure Antworten. Diana

    #102703

    booboo
    Teilnehmer

    das versieglungsgel von eubecos sit doch dünnviskos

    eBay: Profi UV-GEL 15 g – FINISH Gel Versiegler Top-Glanz (Artikel 190085030798 endet 02.03.07 12:53:36 MEZ)

    ansonsten; habe keine ahnung wie man gele verdünnt….ich male viel und da nimmt man entweder auf wasserbasierende oder ölbasierende verdünnungsmittel, aber in meine gele würde ich sie trotzdem nicht einmischen

    #102707

    schnackel
    Gesperrt

    ach der is dünn? ich hab geschaut bei alle gele freie auswahl da stand das net..
    naja ansonsten icgh hab vorhin gelesen mit acrylflüssigkeit soll das gehen aber net das ich was falsch mach :-/

    #102704

    booboo
    Teilnehmer

    du hast doch mal nach total vielen proben gefragt, da könntest du es doch mit den proben ausprobieren.

    #102708

    schnackel
    Gesperrt

    könnt ich machen u werd ich auch morgen ma.. 🙂

    #102701

    badkitten
    Teilnehmer

    versiegelungsgele sind in der regel alle sehr dünnviskosig. sie dienen ja nur als abschluss der modellage und als glanzschicht. deswegen sind sie dünner als zum beispiel aufbaugel.

    #102709

    schnackel
    Gesperrt

    🙂 und allgemein: kann man gele verdünnen? also kann ich den versiegler nehmen um ihn mit pigmenten usw zu mischen?

    #102705

    booboo
    Teilnehmer

    das geht total gut…alle meine frab- oder glittergele sind selbst angerührt

    #102702

    badkitten
    Teilnehmer

    ja klar du hast dabei auch den vorteil, dass du die intensität selbst bestimmen kannst. jenachdem wie viel glitter oder pigmwnte du einrührst.

    #102710

    schnackel
    Gesperrt

    ok danke.. 🙂 mfg diana……….

    #102706

    booboo
    Teilnehmer

    hmmm…die frage wurde aber immer noch nicht beantwortet!
    kann man nun gel verdünnen?
    würde mich auch auf eine weiterleitung freuen….

    #102711

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo

    Gel kann man nicht im herkömmlichen Sinne verdünnen, selbst wenn, fehlte dann die Kunststoffmasse. Es würde beim härten derart zusammenschrumpfen (weil das Lösungsmittel entweichte), dass nur noch ein Klumpen auf dem Nagel verbliebe. Einzige Möglichkeit wären bestimmte Silikate für polymere Mischbarkeit, die aber zu einer unsinnigen gummiartigen Konsistenz beitragen würden. Der Aufwand wäre zudem unverhältnismäßig.

    Es gibt sehr dünnflüssige Abschlussgele.

    Enrico

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.