Geld zurück?

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 10 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  achoura vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #3338

    rine
    Mitglied

    Hallo Ihr Lieben,

    ich hab ne Kundin die vorher in einem anderen Studio war, wo nie eine Modellage gehalten hat. Habe ihr am Freitag eine Neuanlage gemacht und heute ruft sie an, die Nägel lösen sich. Sie ist wohl ein aussichtsloser Fall, nachdem sie ja im anderen Studio schon alles probiert hat. Sie will jetzt auch keine Modellage mehr, verlangt aber von mir das komplette Geld zurück! Ich weiß jetzt nicht ob ich das so ganz einsehen soll, ich habe ihr bereits am Telefon gesagt, daß das viele Ursachen haben kann und ich ihr nur einen Teil ihres Geldes zurück gebe, da ich ja auch Arbeit hatte….
    Wie würdet ihr in so einem Fall argumentieren/reagieren? Sie kommt morgen und ich wäre gerne vorbereitet!
    LG Rine 🙂

    #90149

    achoura
    Teilnehmer

    Wenn Du korrekt gearbeitet hast, würde ich nur Geld zurückgeben wenn du die Modelage auch fachgerecht entfernst.Die meisten möchten das nicht. Falls Du die Kundin behalten willst, folge den goldenen Regeln der Reklamation. telefonisch geht beides nicht. lg:)

    #90146

    stylistin
    Gesperrt

    biete ihr NETTERWEISE eine kostenlose nacharbeit an….mehr aber auch echt nicht..geld zurück gibt es nicht! denn es wird ja nicht dein verschulden sein..also ich kann für mich sagen. sowas gibt es bei mir nicht..weil alles hält auch bei problemnägeln. ein einziges mal war eine dabei..ja da hab ich eben die 4 neu gemacht die sozusagen abgefallen waren..und seitdem null problemo….jeder hat das recht sowieso auf nacharbeit….wie mit garantiefällen..sicher dich mal schriftlich ab im vorfeld…bei mir steht alles auf der HP

    #90143

    pretty in pink
    Mitglied

    Hi Rine,

    du hast eine Dienstleistung erbracht, du hast deine Zeit, dein Können und Material zur Verfügung gestellt!

    Biete ihr an, wie Stylistin auch schon gesagt hat, nachzubessern.
    Will sie dies nicht, entferne die Modellage fachgerecht und dann gibt es auch kein Geld zurück!

    Kurz und schmerzlos.

    Es gibt Nagelstudios die für das Entfernen der Modellage 2/3 des Aufüllpreises berechnen.

    Also, wenn du hinter deiner Arbeit stehst, dann sag ihr das auch, denn du hast ja deine Arbeit, ich gehe davon aus, fachgerecht erbracht.

    Es wird immer wieder solche Nörgeltanten geben, geiz ist eben nicht immer geil.

    LG
    pretty in pink

    PS: Lass dir von ihr unterschreiben, das sie nach dem Entfernen der Modellage keine Ansprüche mehr an dich hat. Falls du ihr das Geld zurück geben solltest…

    #90147

    sugarhazle
    Moderator

    Ihr Fehler, das sie Dir schon vorher gesagt hat, das im anderen Studio schon nix gehalten hat, sie wußte also von dem Problem.Zaubern kannste halt noch nicht.Geh taktisch vor und sage ihr, das Du kulanterweise nix für das Herunterfeilen nimmst.Und Wurst kann sie auch nicht zurück bringen, wenn es ihr nicht schmeckt.

    #90139

    tanja_71
    Mitglied

    Ich würde ihr kein Geld zurück geben!

    Du hast ganze Arbeit geleistet. Und die muss auch bezahlt werden.
    Wer weiss was die macht, dass die Nägelchen nicht halten!

    Wenn es bei euch einige Nagelstudios gibt, ist das natürlich eine Möglichkeit immer neue Nägel zu haben und dafür nichts zu bezahlen.

    Hast du denn selbst gesehen, dass sich alles löst?
    Ich denke mal, sie hat das Recht, dass du die Nägel nachbesserst aber mehr nicht.

    Liebe Grüße, Tanja

    #90142

    rine
    Mitglied

    Ich habe ihr nachbessern angeboten, dass will sie nicht. Abfeilen dauert ihr zu lange, sie will dies jetzt selbst machen… Ich habe gedacht ich gebe ihr einen Teil des Geldes zurück. Recht ist mir das nicht, aber bevor sie morgen einen Aufstand im Studio macht…
    Klar steh ich hinter meiner Arbeit und ich kann mir das auch nicht erklären, werde morgen sehen wie die Nägel aussehen!

    #90148

    sugarhazle
    Moderator

    Bitte mach das nicht, damit gibst Du Ihr Recht, das Du was falsch gemacht hast.Sie kann doch nicht alles selbst abmachen, ohne Dir vorher die Finger mal zu zeigen.Du isst im Restaurant ja auch nicht komplett auf und sagst dann es hat nicht geschmeckt und willst nich zahlen.Wenn da noch mehr von kommen, prost Mahlzeit

    #90140

    tanja_71
    Mitglied

    Auch wenn du ihr einen Teil des Geldes gibst, wird sie sich ärgern.
    Wenn irgend jemand ihr mal erzählt, dass sie zu dir will, wird sie sagen : da brauchst du nicht hingehen die Nägel halten eh nicht.

    Wenn du dir sicher bist, das du deine Arbeit gut gemacht hast und bei anderen Kunden keine Probleme hast würde ich ihr kein Geld zurück geben.

    Auch wenn sie einen Aufstand probt. .. na und!

    Bleib du nur ruhig und biete ihr immer wieder eine Nacharbeit an.

    #90137

    jenny micheel
    Teilnehmer

    Ich würde ihr auch kein Geld zurück geben. Erstmal schauen warum sich die ganzen Nägel lösen! Ist es deine schuld oder hat sie evtl mit schrafen Reinigern geputzt etc… so dass sich der Kunststoff auflöst.
    Wie du schon sagtest das kann verschiedene Ursachen haben. Entweder kostenlose Nacharbeit oder runterfeilen, aber kein Geld zurück. Wo kommen wir denn da hin?

    #90138

    fnecke
    Teilnehmer

    Kein Geld zurück es ist nicht deine Schuld das es nicht hält, finde es eh eine Frechheit das sie überhaupt frägt. Du hast ihr ja nicht eine Garatie gegeben das es hält oder?

    #90141

    lady blossom
    Teilnehmer

    ich würde ihr auch kein Geld zurückgeben… Wenn Du zum Frisör gehst, und weisst, dass die Farbe sich in Deinem Haar nicht hält und es trotzdem machen lässt, ist es Dein Problem, nicht das der Frisöse!

    Und so ist es in Ihrem Fall auch! Sie wusste es hebt nicht, wollte es trotzdem nochmal probieren. Das ist ihr Pech!

    #90144

    pretty in pink
    Mitglied

    Hallo Rine,

    seit deinem Beitrag sind ja nun einige Tage vergangen.
    Wie ist das Debakel mit deiner “neuen Ex-Kundin” denn jetzt ausgegangen?

    Schreib uns doch mal, was passiert ist in der zwischenzeit….

    LG
    pretty in pink

    #90145

    pretty in pink
    Mitglied

    Hallo Rine,

    du hattest vor ein-zwei Wochen doch mal ein Thema:
    Kundin verlangt Geld zurück. Was soll ich tun?

    Was ist denn nun mit der Guten gewesen?

    Schreib doch mal kurz.

    LG
    pretty in pink

    #90136

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Rine,

    wir sind neugierig: wie ist diese Angelegenheit nun ausgegangen.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.