Gele von candy nails

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  kaschka89 vor 5 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #8862

    lilie 20
    Teilnehmer

    Für den Anfang habe ich meine ganzen Materialien bei Candy Nails gekauft.
    Bin aber nicht wirklich zufrieden damit glanz gel glänzt nicht besonders und das ( angeblich standfeste) modelliergel läuft in die Nagelränder.

    Hat von euch auch jemand diese erfahrungen gemacht und zu welcher Firma würdet ihr mir raten.

    Danke im vorraus.
    MJ L20

    #164979

    lilie 20
    Teilnehmer

    danke für eure antworten.

    Dachte mir schon das niemand diesen Dreck verwendet.:rauch:

    #164978

    diesonni
    Mitglied

    Zu den Candy-Gelen kann ich dir nichts sagen, außer wenn du so unufrieden bist ruf da mal an.

    Welche Gele empfehlenswert sind kann man so pauschal nicht sagen, jeder hat so seine Lieblinge.
    Eubecos und PMN sind günstig und werden von einigen hier verwendet.
    Ich habe von PMN nur Farb- und Glitzergele sowie das Make-Up-Gel, restliche Gele sind von Eubecos. Ich bin soweit sehr zufrieden, bin aber auch noch nicht von teuren bzw. hochwertigen Produkten verwöhnt, da ich bisher nur mit den beiden Firmen überhaupt was gemacht habe. Emmi-Gele halten bei mir z.b. gar nicht daher brauchte ch die auch nicht testen obwohl sie in meinem Starterset enthalten waren.

    LG Sonja

    #164980

    tweety383
    Mitglied

    kann dir die gele von cesar empfehlen, kein nagelbruch und keine liftings mehr. lg

    #164981

    kaschka89
    Teilnehmer

    Benutze auch Candy Nails gele, mache schon seit fast sechs Jahren Nägel, da ich hauptberuflich was anderes mache und Nägel nur privat, hab ich auch keinen Kurs gemacht, deshalb bleibt mir nicht viel übrig als zu Candy Nails zu gehen zumindest in meiner Nähe. An sich sind manche Sachen ganz gut, sowie das Rosé Gel, aber finde das Aufbaugel und das Finish nicht so toll. Das Aufbaugel schlägt jedes mal Blasen wenn ich nur zwei Schichten draufmache, ohne zu cleanern, und das Finish verliert trotz richtiger Anleitung nach ca. 2 Wochen seinen Glanz. Naja ansonsten kann man vom Preisleistungsverhältnis nicht rummeckern, aber als Profiquali würde ich es nicht darstellen. Für Anfänger ist es eigentlich super geeignet, und wenn man sowieso keinen Gewerbeschein hat ist es eigentlich eine Supersache der Laden, oder der Onlineshop. Farbgele sind auch okay, wie gesagt nur das Aufbaugel und das Finish sind nicht so der Bringer.

    #164977

    mandy77
    Teilnehmer

    Nach fast 5 Jahren kommt ein Rückmeldung, finde ich aber gut. Denn manche Sachen gehören einfach immer wieder hoch.

    Wenn Du mit einigen Materialien nicht zufrieden bist, schaue doch mal in die z.B. jetzt stattfindende SB von Nail Code, da ist es auch möglich ohne GS mitzubestellen. Da die SB exclusiv für Nailfreakuser ist.

    Gerade Aufbaugel und auch Versiegler von Nail Code haben die von Dir bschriebenen Probleme nicht. Empfehlen können wir direkt, das Complex (Aufbaugel) und das V2 Versigelungsgel (Glossy).

    Die gibt es auch in kleinen Größen ab 15 Gramm.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.