Gelnägel auffüllen aber wie

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 12 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  diesaskia vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #1202

    pumuckel
    Mitglied

    Hallo

    Gestern hat mich die Nagelmodelistin an 5 Stellen am Nagel blutig gefeilt obwohl ich sie immer darauf aufmerksam gemacht habe, unglaublich:(. Jetzt habe ich die Nase entgültig voll :blink: und will selber auffüllen. Hat mir jemand eine Anleitung dazu und was ich nebst Lampe alles brauche?

    Jetzt habe ich so schöne Nägel und drumherum alles voller Schürfwunden, sieht nicht toll aus vorallem tuts ziemlich weh:(

    Umsomehr freue ich mich, sie dann selber zu machen, ich glaube, Schürfwunden kann ich mir ersparen, zudem habe ich ein Händchen für filigrane Handwerkarbeiten. 😉 Jetzt muss ich nur noch wissen wie…

    #58023

    enjanito
    Teilnehmer

    hallo pumuckel,

    da hast ja jetzt nen plan gefasst. am besten du gehst zu ebay und kaufst dir ein starterset.da ist alle bei was du brauchst. ich empfehle dir aber gleich eine uv lampe mit 4 lampen, das andere bringt dich nicht weit…
    anleitung wies gemacht wird findest du hier ausreichend.

    liebe grüße jeannette

    #58030

    pumuckel
    Mitglied

    Hallo

    Hab mal ein Starterset gekauft, dass ich noch habe. Leider sind die Dosen nicht angeschrieben und die Bedienungsanleitung habe ich auch nicht mehr.

    Kannst Du mir bitte sagen, wo ich die Anleitung finde, hab nämlich schon lange gesucht, aber bin halt auch neu hier. Möchte aber nicht mehr allzulange suchen, habe noch ein Baby.

    Danke ich voraus:)

    #58027

    todi
    Mitglied

    Auf der startseite ist ein spezialthema “Anletungen”. Ich glaube das 4 thema. also etwas runterblätern!

    #58026

    damaris
    Teilnehmer

    …allerdings werden die Feilstellen nicht weniger – eher mehr…zumindest eine ganze Weile am Anfang.

    Liebe Grüße
    Damaris

    #58031

    fuehlchen
    Teilnehmer

    Hallo Pumuckel,

    wünsche dir auch viel Erfolg.
    Kann dich gut verstehen, ich war auch bei einer Nageldesignerin die mir die Finger ständig mitgefeilt hat…

    Mache meine Nägel nun auch seit kurzer Zeit selbst, sieht zwar (noch) nicht ganz so aus wie aus dem Nagelstudio, ist aber wesentlich angenehmer!

    LG

    #58021

    anna27
    Teilnehmer

    genau, man muss einfach zu thema zurück kommen, ich brauche auch lange meine nägel zuma chen, vor allem wenn abendbrot zeit kommt, denn bin total abgelenkt hihih, manchmal mache ich die 4 stunden!

    #58029

    schnuffi
    Teilnehmer

    @ sony:

    Ja genau, bei mir hat es Anfangs auch sehr lange gedauert.
    Aber Übung macht den Meister. Und wenn man sich die Nägel selbst
    macht ist es sowieso schwieriger. Man kann halt immer nur an einer
    Hand arbeiten. Und wenn man dann noch Rechtshänder ist und mit Links die rechte Hand machen muß. … au weiha, das ist besonders besch….

    Viel Spaß beim Üben!

    schnuffi

    #58028

    sony
    Mitglied

    Vielen Dank für eure Tips, ausser die von “Frauslk” die hätte man sich sparen können…

    Habe bei meinen letzten Nagelstudiobesuch 48 € bezahlt und sollte nach 3 Wochen wiederkommen, der Mann (bestimmt auch selten, oder? ) hatte mit Catherine-Gel gearbeitet und eigentlich war es soweit ganz ok, nur nach 2 Wochen bildeten sich die ersten Liftings und ein Nagel flog plötzlich komplett ab weil ich mich wohl gestoßen hatte irgendwo vorher… und da hatte ich endgültig die Nase voll, kann es mir einfach nicht leisten soviel Geld “regelmäßig” für Nägel auszugeben, weil so der Hinkucker war es ja auch nicht.

    Beim nächsten selber machen werde ich wohl die Vorarbeit etwas gründlicher machen, also das mit dem Feilen usw. Bis dahin habe ich auch meinen eigenen Tisch wo ich alles hinstellen kann und nehme mir dann noch mehr Zeit, und “so schlecht wie Frauslk es schreibt” ist es auch wieder nicht geworden, brauche meine Hände nicht zu verstecken. Sah schon mal schlimmer aus als das Geld rausgewachsen ist… – aber jetzt kann ich es ja selbst beheben.

    Natürlich möchte ich noch eine Schulung mit Prüfung machen und evtl. auch mal nebenberuflich selbstständig (in ein paar Jahren nach dem Mutterschutz) aber bis dahin wollte ich mich erstmal mit der Materie vertraut machen und üben, üben, üben….

    Danke Mädels, das ihr mir Mut macht und das es ja nur noch besser werden kann!

    LG

    Sony

    #58024

    badkitten
    Teilnehmer

    Hallo Sony,
    habe den Beitrag hier gerade erst gelesen. Lasse dich von so dummen Bemerkungen nicht runter machen.
    Jede hat mal angefangen mit dem nageln und am Anfang sah es bei keiner perfekt aus. Das kommt im Laufe der Zeit. Es wird immer besser und hinther machst du die Nägel genau so schön wie die PROFIS 😉
    Ich glaub an dich.
    Viel Spass noch

    #58025

    fransheffield
    Teilnehmer
    frauslk wrote:
    Dann hattest du kein gutes studio! Und wenn du umgerechnet 5€ im monat bezahlst, dann möchte ich deine nägel nach einem halben jahr nicht sehen! Glaub es mir, umsonst gibt es keine Kurse!
    Und meist, müssen die Studios sich mit versauten nägeln rumärgern und warum *bingo* wer nicht hören will, muss fühlen und wenn man keinen blassen schimmer von dieser sache hat, hat man auch irgendwann keinen eigenen nagel mehr oder schleppt ein leben lang eine pilzzucht mit sich herum!

    Versteh nicht ganz was du meinst…finde die 40 Euro die ich immer im nagelstudio bezahlt habe sind nicht gerade billig?

    Die 5 Euro Kosten hab ich ja natürlich nur jetzt wo ich mir die Nägel selbst mache, da sind die kosten selbstverständlich geringer!

    #58032

    diesaskia
    Teilnehmer

    zu vermeiden ist dies leider nicht. ich, ach an den übergang dann immer etwas glittergel da sieht man den naturnagel nicht ganz so sehr durch.
    ansonsten bin ich mit dem french gel pink gut klar gekommen. das macht einen etwas milchigeren schimmer

    #58022

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    hin und wieder nehme ich auch ein milchiges-weiß zum kaschieren, kommt der natürlichen Smile sehr nahe.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.