gepinchte Gel Nägel anderer Aufbau?

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 15 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lenchen86 vor 8 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #21420

    unity
    Mitglied

    Also, anbei meine neuen Nägel!
    Es sind Schulungsnägel und ich war Modell, aus Zeitgründen dann keine Versiegelung, und weil ich das Gefühl habe, der Aufbau ist zu dünn und ich muss nochmal selber Hand anlegen.
    In der Schulung wurde gesagt: Das Pinchen gibt den Gel Nägeln zusätzlich Stabilität und man müsse keinen so großen Aufbau mehr machen!? !

    So nun, was ist Eure Meinung? Muss ich nochma ran oder halten die so? Was denkt ihr so über den Aufbau?

    w853nf.jpg

    Bild in Gallerie:
    gepinchte Gel Nägel – anderer Aufbau? – Nailart Galerie

    #337851

    nevaeva
    Teilnehmer

    einige nägel sehen sehr schön aus die anderen wiederum nicht.
    ich kenne mich mit gel und dem pinchen nicht aus, deshalb kann ich dazu nicht viel sagen zu dem aufbau. wäre es acryl dann würde ich sagen guter aufbau (bei manchen, wie schon gesagt)
    ich traue gel nicht über den weg bei dieser länge und dem aufbau kein plan…
    das french ist nicht deckend übrigens.

    #337861

    fehmarn96
    Teilnehmer

    also so sehen die Nägel bei mir aus wenn ich sie normal mache also ohne zu Pinchen wenn ich Pinche dann haben sie ein stärke wölbung vom Aufbau her sehen sie eigndlich sonst ganz gut aus.

    Gruß Andreas

    #337852

    nevaeva
    Teilnehmer

    hier wurde nur die pinchklemme benutzt, ohne die sticks. ich benutze die sticks nochmals für vorne, dann bekommt man nen schönen tunnel. bei gel. .. kein plan

    #337866

    wildbastet
    Teilnehmer

    Morgen!

    Ich arbeite mit Gel und mit Acryl.

    Wenn ich Gel benutze, sieht der Tunnel bei mir genauso aus, obwohl ich nicht pinche (Gel pinche ich nie), aber der Aufbau ist schon um einiges ausgeprägter. An einigen Nägeln sehe ich auf dem Bild gaaar keinen Aufbau (ZF). Denke, das ist schon etwas instabil.

    Wenn ich mit Acryl arbeite, ist der Aufbau bei mir viel flacher als bei Gel, so ähnlich, wie z. B. bei dir an den Daumen (vllt ein Tucken mehr). Aber dann pinche ich auch und der Tunnel ist viel runder.

    Im Ganzen: ich finde, bei diesem Tunnel und dem fast fehlenden Aufbau ist die Stabilität nicht gegeben. Gerade bei dieser Länge. 😐

    #337873

    rinibaby1
    Teilnehmer

    ich denke das ist zu wenig aufbau, einwenig mehr & du bist auf der sicheren Seite, so seh ich das:-)

    #337874

    isnenette
    Teilnehmer

    habe auch gelernt, d. wenn die Nägel, wohlbemerkt korrekt gepincht sind, braucht man so gut wie gar kein Aufbau.

    Aber ich denke, für fast gar kein Aufbau, sind sie auch zu wenig gepincht……der Tunnel muss dann noch gebogener sein…….so habe ich es gelernt, aber da gehen die Meinungen sicherlich auch wieder auseinander….LG Steffi

    #337867

    nuddel85
    Mitglied

    Also ich finde auch GEpinchte Nägel mit Gel sehen anders aus…ich pinche meine Nägel oft mit gel aber ich hab nen schönen Tunnel.Und ich mache auch viel mehr Aufbau.
    Es stimmt zwar das man nicht mehr so viel Aufbau braucht wenn man gepincht hat…da es dann stabiler ist.Aber naja ich finde deine Nägel sind nicht gepincht. ..so sehen Nägel doch immer aus…außer das man eigentlich mehr Aufbau hat.
    Schau mal in meine Galerie hab vor Kurzen auch mit Gel gepincht…mit Flieder spitzen…..also fand sie schon nicht sehr gut gelungen aber die deine jetzt…naja. …aalso ich finde die Lehrerin die da vorort war…hatte kein bock.
    Meine meinung….lg

    #337871

    schneidermoni
    Mitglied

    die wurden gepincht? wie hätten die dann ungepincht ausgesehen, vermutlich so ___ flach…

    scherz beiseite – wären diese nägel gut gepincht, wäre der aufbau ausreichend. allerdings sollte der tunnel dann nahezu einen halbkreis beschreiben, ausreichend wäre auch ein drittel eines kreises (um es mal zu verbildlichen).

    wie gesagt – aufbau für gepinchte nägel ok, für diese nägel nicht da unzureichend gepincht (der tunnel wäre schon nür normale schabinägel recht schwach)

    #337858

    julyy
    Teilnehmer

    die hier sind NICHT gepincht… der unterschied ist nur, dass der tunnel bei acryl etwas ausgeprägter is- bzw ich krieg ihn besser hin
    fazit: zu wenig aufbau+ kein gepinche 😉

    #337853

    nevaeva
    Teilnehmer

    julyy was redest du wenn du keine ahnung hast, die wurden mit der pinchklemme gepincht aber net mit den sticks.

    #337856

    beccy
    Teilnehmer

    also mit dem pinchen kenne ich mich nicht aus…aber ich würde trotzdem sagen, dass es ein bisschen mehr aufbau sein müsste…bei der länge

    #337872

    danysany
    Teilnehmer

    Ich pinche zwar auch nur bei Acryl, aber bin auch der Meinung wie die anderen, dass hier kaum gepincht wurde.
    Leg also lieber nochmal eine Schicht Aufbau nach…

    #337850

    maritta koch
    Teilnehmer

    Die sind über Schablone – ich würde sagen die Schablone war schon zu wenig gewölbt um einen ordentlichen Tunnel zu bekommen. Wäre diese gewölbter angelegt worden und somit die Seiten länger geworden, hätte man sie besser pinchen können bzw. man würde von dem gepinchten auch was sehen.

    Man hat wirklich den Eindruck wenn man in den Tunnel schaut, dass die Nägel zu schmal sind – das ist es was ich meine. …

    Der Aufbau ist für diesen Tunnel auf jeden Fall nicht so gut geworden – schlecht aber auch nicht wirklich.

    Es ist in der Tat so, wenn man korrekt pincht, dann kann man weniger Aufbau arbeiten – das liegt daran, dass man beim Pinchen mit Sticks den Nagel gleichzeitig nach oben drückt, damit man den Aufbau nicht zerstört weil man zu viel Druck nach unten ausübt.. .. blöd zu erklären. .. sorry. ..

    Gelnägel die man pinchen will müssen bereits mit der Schablone opitmal vorbereitet sein weil man nur so wenig Zeit hat den Nagel in Form zu bringen.

    Aber ansonsten finde ich das ne gute Arbeit.

    #337864

    unity
    Mitglied

    Also, die Nägel waren von der Optik her wirklich schön, das finde ich auch.

    Allerdings war die Haltbarkeit nicht der große Wurf, denn diese Nägel wurden ja in einer Schulung gemacht und ich war 2 Tage am Stück Modell und meine NN wurden dabei SEHR stark angefeilt. 2 Tage nacheinander komplettes runterfeilen/fräsen der Modellage bis auf den NN, bzw teilweise echt den NN sehr angefeilt. ..

    So kam am Tag danach die ganze Modellage runter, meine NN sind wie Papier und von vorne hat sich Luft gezogen, bis die Modellage dann ganz runter ging.

    Nun sitze ich hier mit kurzen und extrem kaputten Nägeln und bin alles andere als begeistert. Naja, Zwangspause ist nun erstmal angesagt…Ich sage nur: heisses Wasser – NEIN DANKE!
    4.gif

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.