Glänzende Acrylnägel wie geht das?

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 7 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von happyleila happyleila vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #724
    Profilbild von katrinh
    katrinh
    Teilnehmer

    So, habe mir gestern die Nägel mit Acryl schön nach Anleitung einer Schulungs Cd modelliert!

    Das Ende war: es bildeten sich kleine Kristallartige Gebilde, obwohl ich auf jeden Nagel zum Schluß nochmal mit Acryl rüber gepinselt habe.
    Als ich die Nägel dann zum glänzen bringen wollte, entstanden kleine unschöne Polierstreifen auf den Nägeln.Bin zuerst mit einer etwas groberen Feilen und zum Schluß mit dem Buffer ans Werk gegangen.Habe dann doppelt und dreifach Top Coat drüber gepinselt, aber die Streifen bleiben.
    Weiß wer Rat?
    Außerdem stinkt das Arcyl echt schrecklich, ist bestimmt auf die Dauer nicht gesund, aber es ist super stabil, man hat ein besseres Gefühl, als mit Gel.

    #49842
    Profilbild von bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Das Modellieren in 3 Zonen ist die bewährt Art einer optimalen Beschichtung, die den Nagel seinen entsprechend aufbau und, bei exakter Konsistenz und Moldesllage des Produktes, abschließendes Korrektur feilen, auf ein Minimum reduziert.Bitte beachte, daß für alle drei Zonen immer die mittelfeuchte Mischung verwendet werden muß.
    Mittelfeuchte Mischung bedeutet, daß das Bällchen beim absetzen auf dem Nagel nicht sofort zerläuft, sondern eine glänzende Kuppel bildet.Diese, , cremige” Masse läßt sich angenehm leicht verteilen und bleibt zuverlässig dort stehen, wo sie mit dem Pinsel plaziert wird.Den Hochglanz erzielst du mit öl und dann wird poliert.
    Es ist schwieriger wie gel aufzutragen.

    Lg Bettina

    #49846
    Profilbild von katrinh
    katrinh
    Teilnehmer

    Mit welchen Feilen wird poliert? Habe das Öl zum Abschluß drauf gepinselt, dann mit dem Buffer poliert, dann die Hände gewaschen und mit Top Coat versiegelt.Trotz allem bleiben die kleinen häßlichen Feilspuren…..

    #49843
    Profilbild von bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Am besten sind die polierfeilen die 3 beschichtungen haben zb die von maha man bekommt die auch von anderen firmen. mit normalen feilen geht das nicht da wird es wohl dran liegen.
    Was ist das für ne firma die du verwendet hast?

    Bettina

    #49847
    Profilbild von katrinh
    katrinh
    Teilnehmer

    Habe mir ein Acryl Set vom nail-market gekauft, da waren jede Menge verschiedener Feilen bei.Habe schon die mit der feinsten Körnung benutzt und wie gesagt den Buffer.

    #49844
    Profilbild von bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Da muß aber auch eine zum polieren drin sein die hat gar keine körnung.das öl wird damit einpoliert.Vielleicht kannst du deine hand mal in die galerie setzen damit ich mal sehen kann wie es aussieht, kannst das bild ja wieder löschen.keine angst was meinst du wie meine ersten acylnägel aussahen

    Bettina

    #49848
    Profilbild von katrinh
    katrinh
    Teilnehmer

    Morgen!

    Ja das ist ne gute Idee mit dem Foto. Versuche, ob ich das hinbekomme.
    Also, in dem Set ist keine ohne Körnung drin.Habe mir von Hollywoodnails ein Kundenfeilen Paket bestellt( 2 grobe Feilen, 1 Buffer, 1 Polierblock für 1, 99€)da ist ein blauer Polierblock drin.Hoffe die wirdvon ebay liefert schnell!

    #49845
    Profilbild von bettina
    bettina
    Teilnehmer

    Ok.du kannst das mit gel und acryl kombinieren ich würde es nur andersrum machen Oder du machst gel acyl gel aber dann nicht die acylschicht polieren (ohne mit Öl) sonst hält das gel nicht!

    Zur nailart das kannst du doch hier bestimmt hier erfragen

    LG
    Bettina

    #49851
    Profilbild von martina27
    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Sonja,

    Acryl polieren, beim in Form feilen, mit der Gritstärke der Feilen immer feiner werden. Für perfekt polierte Nägel ist es wichtig, die jeweilige Körnung bei den verschiedenen Feildurchgängen gut aufeinander abzustimmen. Nimm bei jedem Durchgang eine feinere Feile, um die Schleifspuren, welche die gröbere Feile zuvor hinterlassen hat, zu entfernen. Sehr wichtig ist auch, daß man den Feilstaub nach jedem Durchgang entfernt.
    Vor dem Finish mit einem Hauch Aceton über die Nägel wischen, das glättet zusätzlich feine Kratzer.

    Ich verwende zum Polieren, eine ganz normale 3-Seiten Polierfeile (Essence High Shine)

    Liebe Grüsse aus dem Süden

    #49854
    Profilbild von happyleila
    happyleila
    Teilnehmer

    Vielen Dank!
    Ich hab zwar nicht alles verstanden, aber das wird schon!
    Wenn schon so viele Profis da sind, wie viele Schichten macht Ihr denn? Ich bin noch so vom Gel gepolt mit den drei Schichten.
    Also bei der letzten Schicht sind gar keine Hugel da, nur so weiße Flecken. Ich befürchte mal, nicht “nass” genug, wie man das hier nennt, oder?
    Und danke für die prompte Antwort, ist ja wirklich wooooooooow!

    #49852
    Profilbild von martina27
    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    hört sich an wie zu NASS gearbeitet.

    Dann kann es noch am Mischungsverhältnis liegen. Wenn du dein Bällchen am Pinsel hast 2-3 Sekunden warten. Dann sollten keine Pulverreste mehr zu erkennen sein. Wenn doch ist es zu trocken. Siehst du sofort keine Reste mehr, ist es zu nass. Hast du das Bällchen auf dem Nagel abgesetzt wieder kurz warten damit sich das Bällchen setzt. So können auch noch eventuelle Bläschen entweichen.

    Ich arbeite wenn alles gut läuft mit 3 Bällchen.

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #49850
    Profilbild von redsun101
    redsun101
    Mitglied

    Hi,

    bis auf meine farbige Spitze arbeite ich auch mit 3-4 Bällchen!

    #49853
    Profilbild von damaris
    damaris
    Teilnehmer

    Hallo Martina,

    meine Ausbilderin und auch meine Erfahrung zeigen, dass der Feilstaub sehr wichtig ist zum polieren.

    Das ist wie Polierpaste und erst so wird Acryl richtig hochglänzend.

    Tatjana hat diese Erfahrung auch während der Ausbildung gesammelt. Sie hatte den Feilstaub schön abgetragen und sich dann gewundert, dass das Acryl nicht glänzen wollte.

    Ergo – den Feilstaub drauf lassen!

    Einfach mal ausprobieren.

    Grüßle
    Damaris

    #49849
    Profilbild von tady85
    tady85
    Mitglied

    Stimmt! Das ist ganz wichtig! Jetzt glänzt alles schön! 😉 Bei der Ausbildung bin ich vor Wut fast geplatzt, weil die Nägel einfach nicht glänzen wollten! Bis Damaris mir das mit dem Staub gesagt hat!

    Danke nochmal! hi hi hi;)

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.