glitter-design immer so dick

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  annamina vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #9288

    annamina
    Teilnehmer

    hallo,

    könnt ihr mir vielleicht nen tip geben? wenn ich verzierungen mit glitter mache, werden die immer so dick. kann das vielleicht am glitter liegen? nehme den von pmn. muss auch immer viel versieglungsgel nehmen. sonst ist der glitter nicht richtig verschlossen. mische manchmal auch schon den glitter mit gel und trage dann das gemisch auf, ist aber auch nicht besser. wenn ich dann immer bei anderen sehe, die das french aus glitter haben, und das ist so schön dünn, werde ich immer richtig neidisch. wie bekomme ich das denn so hin?

    #171081

    dreams
    Teilnehmer

    ich mache solche sachen immer unter den Aufbau

    #171072

    jette
    Teilnehmer

    Hab das hier neulich gelesen und auch ausprobiert, da ich das selbe Prob hatte.
    eine dünne Gelschicht auf die Frenchspitze und aushärten… in die Schwitzschicht dann glitter streuen
    wieder in die Lampe
    dann mit dem Staubpinsel über das Glitter streichen- damit wird das glitter schön glatt
    und dann noch mal mit Glanzgel versiegeln.

    funzt, probiers mal:cool:

    LG Jette

    #171078

    chrissi2
    Teilnehmer

    @jette 285620 wrote:

    Hab das hier neulich gelesen und auch ausprobiert, da ich das selbe Prob hatte.
    eine dünne Gelschicht auf die Frenchspitze und aushärten… in die Schwitzschicht dann glitter streuen
    wieder in die Lampe
    dann mit dem Staubpinsel über das Glitter streichen- damit wird das glitter schön glatt
    und dann noch mal mit Glanzgel versiegeln.

    funzt, probiers mal:cool:

    LG Jette

    Das machst du dann auf dem Aufbau, oder?
    Weil…..aufs Haftgel, da hast du die Schwitzschicht auf dem ganzen Nagel und kannst nicht mit dem Staubpinsel drüber gehen…..:blink:

    LG Chrissi

    #171079

    chrissi2
    Teilnehmer

    @Neela123 285638 wrote:

    Einfach das Glitter tunken, nicht anrühren, Aufbau, feilen, versiegeln! dazu is der Aufbau da, um das auszugleichen 😉

    Find es komisch, dass das Gel dann noch härtet, der Glitter lässt doch kein UV-Licht durch.
    Nimmt man Lametta, härtet es leider nicht….

    LG Chrissi

    #171073

    jette
    Teilnehmer

    Sorry, ich meinte anhärten nicht aushärten,
    dann Glitter drauf
    und wieder in die Lampe
    abbürsten, da geht nicht viel runter
    dann versiegeln.

    Habs jetzt schon ein paar mal gemacht, eben wieder und es geht super!

    #171080

    chrissi2
    Teilnehmer

    …ja, aber auf den Aufbau, oder?

    LG Chrissi

    #171077

    rotzgoere1
    Mitglied

    also ich mach es so:

    ganz normal den aufbau, schwitzschicht entfernen, evtl in form feilen, dann ganz normales dünnviskoses gel auftragen (z.b. Glanzgel, Versiegeliungsgel), aber nur da wo das glitter hin soll, dann glitter darüber streuen, überschüssigen glitter abklopfen und 2 minuten aushärten.
    dann bürste ich den überschüssigen glitter ab, ind kann danach versiegeln und es wird NICHT dick!

    Viel Spaß beim probieren!

    LG Petra

    #171074

    jette
    Teilnehmer

    @chrissi2 285687 wrote:

    …ja, aber auf den Aufbau, oder?

    LG Chrissi

    Ja klar, auf den Aufbau 🙂
    LG Jette

    #171082

    annamina
    Teilnehmer

    vielen vielen dank für die vielen atworten.ich mache immer alles nach dem aufbau. denn ich benutze kein klares gel für den afbau, sondern rose farbenes. ich denke, das würde dann nicht so gut aussehen, wenn ich das unter den aufbau machen würde, oder?

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.