glitzer härtet nicht aus / crushed ice

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tinanail89 vor 8 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #21592

    tinanail89
    Mitglied

    hi leute.
    habe gestern meine lieferung mit nailart bekommen. da waren mehrere glitzerstaube dabei und auch mehrere farben crushed ice.
    als erstes habe ich das crushed ice ausprobiert. habe mir die nägel mit aufbaugel gemacht und dann nur die spitze mit versieglungsgel und in die ice flocken engetunkt (wie ich es mit glitzer immer mache). aber da blieb nicht wirklich was kleben. dann hab ich die ice focken mit gel gemischt. anfang blieb es auch nicht kleben, deckte nicht und als ich nach minuten so viele flocken drauf hatte das man eine french erkennen konnte ließ ich es aushärten, aber die french war dann mega dick und dünn feilen ging auch nicht.
    habt ihr vielleicht tipps wie ich das hinbekomme, weil das cushed iced (folien flocken) sieht so gut aus.

    nun zu meiner zweiten fragen.
    nach dem gescheiterten crushed ice versuch wollte ich mir mit schwarzen glitzer eine french spitze machen. habe es gemacht wie immer, aber es härtete nicht aus. also noch mal ab unter die lampe, brachte alles nichts. erst dachte ich der glitzer sei schuld aber dann versuchte ich den fliederfarbenen und es härtete toll aus wie immer. kann es sein das der schwarze zu dunkel ist und deswegen die uv strahlen nicht durchkönnen und das gel trocknen?

    wow das wurde jetzt aber ein roman 😉
    lg tina

    #340456

    zuckersub
    Teilnehmer

    manche gele sind zum mischen nicht geeignet.

    ich nehme meistens ein versiegelungsgel dann klappt es.

    mit welchem gel hast du gemischt?

    grüßle zucker

    #340455

    teti1
    Teilnehmer

    1. Flakes: sind ja eigentlich hauchfeine Folienschnipselchen, die in allen Farben schillern und sollten eigntlich keine Probleme beim aushärten machen. Ich nehm ne hauchdünne Schicht Gel und lege mit nem Pinsel oder Spotti ein Schnipselchen nach dem andren ein. Ist ein bischen Gefummel, aber so gehts gut.
    Dann anhärten, ne dünne Schicht Gel drüber ziehen und aushärten lassen. Alles was dann raussteht kann man nun bedenkenlos abfeilen.
    Allerdings wirst Du bei hellen Flakes kaum eine perfekt deckende French mit perfekter Smile bekommen. Dafür sind die Teilchen eben nicht Blickdicht genug und auch zu unregelmäßig

    2. schwarzes Glitter: mach ich ebenso. Dünne Gelschicht und darauf dünn Glitter streuen oder den Finger tunken und härten, danach die Reste gut abbürsten und ein Schicht Clear drüber. Vermutlich hast Du wirklich zuviel Glitter genommen.

    Am besten eignet sich ein dünnflüssiges Gel und ich mach solche “auftragenden” Sachen grundsätzlich unter den Aufbau.

    #340457

    tinanail89
    Mitglied

    danke mal für die antworten.
    bei den folienflocken härtete es eh top aus nur war dann der nagel mega dick. wenn ich weniger schnipsel drauftat konnte man nichts erkennen.

    zum mischen nehm ich versieglungsgel wie immer. also das mit dem glitzerstaub kann ich ja recht gut, nur mit dem schwarzen funktionierte es nicht. mit dem fliederfarbenen der selben marke 5 minuten später härtete es ja top aus. hab also alles gemacht wie mit dem anderen und schon hundertmal davor.
    ich werd das nächste mal einfach nochmal probieren, wer weiß, vielleicht hab ich einen wichtigen schritt vergessen den ich dann beim anderen glitzer gemacht hab.

    lg tina

    #340454

    debby1
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich habe auch das Problem, dass dunkles Glitter nicht härtet.
    Ich habe das Night Fog von Mobile genommen. Zuerst habe ich Clear-Gel als French-Spitze aufgetragen, in Glitter getunkt, gehärtet (2×2 Min), abgebürstet und. … alles ging wieder ab.
    Habe es mehrfach versucht. Es hat einfach nicht funktioniert…

    Was soll ich machen?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.