glitzer ins gel machen?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 17 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  gerry vor 9 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #18865

    boerdi89
    Teilnehmer

    hallo liebe nagelfreunde!
    hätte da mal ne frage bin ja noch anfänger!

    wenn ich mir jetzt ein glitzer kaufe egal welche farbe, kann ich das dann mit dem gel mischen oder wie mach ich das habs nämlich noch nie ausprobiert oder soetwas mal gekauft!:(
    weil ich ja nicht wusste was ich damit machen kann!

    achja und zum mischen benötige ich dann ja auch leere dösschen oder?

    danke schon mal im voraus für eure antworten!

    #303162

    groenix03
    Teilnehmer

    hallo!

    ja sicher kannst du das machen…..nimm aber am besten sehr dünnes Gel…

    lg nicki

    #303173

    trips
    Mitglied

    Du kannst Dir die Tiegel bei Ebay bestellen oder Cremetiegel kaufen, gibts glaub in der Apotheke…

    #303167

    dasjulchen
    Teilnehmer

    Ich mische Glitzer immer in Haftgel, das ist am dünnsten und so bekommt man schön viel Glitzer hinein, ohne dass das Gel zu dick wird.

    #303166

    shirleybaby
    Mitglied

    Ich mische viele meiner Gele selber mit zB.Lidschatten von der Firma P2, klappt super, deckt super und ist billig.

    #303163

    concita
    Teilnehmer

    Ich töpfere mit pinsel auf die schwitzschicht Glitzer und härte noch mal aus dann mit Zahnbürste drüber und noch mal Gel dann fertig und glänzt genial aber das funktioniert am besten mit super feinem glitzer 🙂

    #303178

    boerdi89
    Teilnehmer

    aha also mischen hört sich für mich am besten an!:(

    das andere mit zahnbürste und töpfern hört sich kompliziert an und nach mehr aufwand!=)

    ja ich glaub ich werd dann mal tiegel bei der apotheke oder bei ebay bestellen!

    achja ist das egal wieviel glitter ich da benutze? oder kann ich das machen wie ich will?

    danke für zahlreichen tips!

    #303170

    nuddel85
    Mitglied

    Ich mach es auch in Dünnvis. Gel.
    Da es sich dann auch besser verarbeiten lässt und mehr Glitzer rein kann.
    Wenn du glitzer mischt musst du drauf achten das es nicht Klumpig wird…un sich das gel immer noch gut rühren lässt.(so hab ich es gelernt).
    Aber nach ner zeit hast den dreh raus.Mach es auch manchmal, das ich das glitzer auf das french oder Haftschicht streue…geht super.
    LG

    #303169

    hollefrau
    Teilnehmer

    Hi,
    da ich totaaaaaaaaaal viel Glitzer hab (das Set von Weltbild und das von Hofer/Aldi) kann ich nicht alle in Gel mischen.
    Ich tupf das Gel einfach mit einem normalen Malpinsel (dünner) in das nasse Gel (noch nicht gehärtet), dahin, wo ichs haben will.
    Wenn man den trockenen Pinsel in das Glitzer stubbst, da bleibt genug dran hängen, danach ab in die nasse Gelschicht.
    Und wenn die Smile net schön is, einfach mit einem Zahnstocher zurechtschieben.

    Funktioniert wunderbar, und ich kann drauftupfen, bis mir die Intensität gefällt…..

    Danach härten, Aufbau drüber, fertig.

    lg
    hollefrau

    #303174

    elena007
    Teilnehmer

    ich nehme ein bischen auf den spoti finisch gel, tunke ihn in glitzer und ruhre(fermische) ihn in toffifee schale, so kanst du dir das besser dosieren und nicht den ganzen topf anrühren

    #303165

    unity
    Mitglied

    Ich mache den Glitzer in die Schwitzschicht vom French und dann noch etwas Haftgel drauf, ab in den Ofen, das funktioniert wunderbar und nichts verschiebt sich durch den Aufbau.

    #303179

    boerdi89
    Teilnehmer

    Danke für eure zahlreichen tips! echt vielen dank werd euch mmal erzählen wies mir ergangen beim mischen, rauf tupfen und bla bla…………:P

    Danke sehr lieb

    #303180

    misspumuckl
    Teilnehmer

    Habe anfangs immer mit Gel gemischt. Aber egal wie dünn das Geld war – irgendwie wurde er dann mit Glitter zu dick, oder der Glittereffekt war zu schwach.
    Ich tupfe das Glitterpulver mittlerweile auch in die Schwitzschicht. Funktioniert wunderbar und trägt nicht so auf wie die selbstgemischten Gele.

    #303181

    gerry
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    ich habe mir, da meine Nägel leicht rissig sind und mir die Reparatur jeweils auf die Nerven ging, auch ein Gerät 4 x 36 W, Timer 180 s und Zubehör gekauft.
    Jetzt habe ich aber das Problem, dass ich super Nägel, für das erste Mal, mit einem 1-Phasen-Gel gemacht habe, aber die oberste Schicht nicht härtet und klebrig bleibt.

    Ich habe mir gestern zum Test Glitter drauf und festgestellt, dass es dann nicht mehr klebrig sondern wirklich trocken wird – dies zu eurem Thema, nur gleichmaessig war es nicht ( tja Anfänger 😉

    Ist das die Schwitzschicht die ich des oefteren schon gelesen habe.

    Wie kann bzw. soll ich hier weitermachen? Bei einer weiteren Bearbeitung geht ja die Glanzschicht verloren, oder?

    Danke für eine Info dazu

    Gerry

    #303164

    minnie85
    Teilnehmer

    ja genau das is die schwitzschicht. da kannste deinen glitzer reintunken,
    was du ja getan hast so wie ich dich verstanden hab.
    du kannst dann entweder noch ne schicht 1-phasengel oder versieglergel drüber, aushärten und die wieder entstandene schwitzschicht mit cleaner abnehmen. rubbeln bis es quietscht, dann glänzt der nagel wieder schön.

    wenn du allerdings die schicht über deinen glitzer machst unbedingt darauf achten daß sie ohne löcher, luftblasen oder vertiefungen ist. passiert schneller als man meint auf so nem “unebenen” untergrund 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.