Glitzer – Verarbeitung ganz einfach?

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  diabolo3 vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #7526

    pikeru
    Mitglied

    Hallihallo Ihr Lieben!

    Hab schon nachgeguckt, ob ich vllt eine Antwort finde, aber irgendwie war da nicht das richtige 🙁

    Und zwar würde mich interessieren, wie ihr Glitzer in Gel verarbeitet.
    Habe mal irgendwo gelesen, dass man den Finger, da wo das Glitzer später sein einfach mit Gel bestreicht und dann den Finger eintunkt in das Glitzerdöschen.
    Aber wenn man zu viel Glitter drauf hat, härtet das doch bestimmt nicht mehr aus, oder?
    Kann man das vllt irgendwie abbürsten, was über ist oder ist das nicht nötig?

    Liebe Grüße, Lena

    #146014

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    wenn Du tunkst, härtest Du aus und bürstest dann mit einer feinen Bürste den losen Glitter ab und machst dann wie gewohnt den Aufbau.

    #146021

    silver79
    Mitglied

    aber geht da nicht zuviel Glitter flöten:blink:? Ich fands immer schade um den Glitter, der dann unnütz drauf war, hab ihn deswegen immer mit den Fingern draufgetreut, ist aber auch ne Fusselarbeit…

    #146019

    schneenase
    Mitglied

    Du tunkst den Finger ein und klopfst über der Glitzerdose den überflüssigen Glitzer ab…ich hoffe, Du verstehst was ich meine :|…und dann härtest Du aus. Ich mache es meistens 2 x 2 Minuten und danach mit einer feinen Bürste abbürsten – sowie Marita beschrieben hat

    #146022

    silver79
    Mitglied

    hihi und das mit meinen gnubbelfingern, geht doch eh alles daneben, aber ich versuchs nochmal, danke…

    Lg Cindy

    #146020

    schneenase
    Mitglied

    @silver79 216544 wrote:

    hihi und das mit meinen gnubbelfingern, geht doch eh alles daneben, aber ich versuchs nochmal, danke…

    Lg Cindy

    Hallo Cindy & Pikeru

    sehr mal hier nach:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=455

    vielleicht ist es so einfacher für Euch

    #146023

    silver79
    Mitglied

    huch, gar net drauf gekommen, da auch mal zu gucken… Sieht ja alles ganz einfach aus, beim nächsten Mal mach ich das mal so, danke für den Link.

    LG Cindy

    #146024

    mariella37
    Teilnehmer

    Ich mach’s genauso wie Schneehase.
    Anfangs habe ich das Glitterpulver mit der flachen Seite des Rosenholzstäbchens aufgenommen und auf die Spitze gestreut aber das war so ne fummelei das ich dann die Spitze getunkt habe.

    An die fertiggemischten Glitzergele hatte ich mich nie richtig gewöhnen können anfangs weil mir das Glitzer nicht stark genug gedeckt hat und habe meine vielen Glitzergele dann eingemottet weil unzufrieden.
    Irgendwann wieder rausgekrammt, ordentlich und vorsichtig umgerrührt um keine Luftbläschen einzurühren und abermals versucht es aufzutragen, diesmal mit dem Spotti…und siehe da: es deckte gut ab und sieht toll aus.

    Vieleicjht hatte ich beim allerersten mal nicht richtig umgerührt oder es lag daran das ich es mit einem Pinsel auftrug….jedenfalls habe ich dann alle meine Glittergele wieder hervorgekrammt…..und mittlerweile mische ich sie mir selber….in allen Farben 🙂

    Lg Mariella

    #146025

    diabolo3
    Teilnehmer

    hi. jetzt habe ich es auch verstanden…….danke euch allen
    LG Ola

    #146015

    cindy_3001
    Teilnehmer

    Es geht auch ganz gut, wenn du mit dem Pinsel etwas Gel aufnimmst, dann damit ins Pulver tunkst, zusammen auf dem Nagel verteilst und aushärtest. Finde, es lässt sich so leichter kontrollieren und man verschwendet nicht viel bzw. saut nicht alles mit dem Glitter ein. So bekommt man (teilweise in mehreren Schichten) schöne Verläufe hin.

    lg

    #146016

    diesonni
    Mitglied

    Du kannst es auch so machen wie marlinaklaas es in ihrem Video für die Gummilippentechnik zeigt. Du trägst da wo das Glitter hin soll Versiegelungsgel auf, härtest es ca. 1 min, dann nimmst du einen alten Pinsel den du am besten noch etwas struppig machst und gehs damit ins Glitter, dadurch das er struppig ist nimmt er das Glitter besser auf, jetzt streichst du damit über das angehärtete Gel, der Gliter legt sich ganz flach drauf, du hast also nachher auch keinen dicken Knubbel da wo das Glitter ist und es deckt sehr gut.
    Dann härtest du nochmal ca. 1 min, bürstest drüber und dann machst du ganz normal weiter.

    Liebe Grüße
    Schnucki

    #146018

    pikeru
    Mitglied

    Schnucki-lein, der Thread ist doch schon ganz alt von mir 😛

    Kann das doch jetzt schon *gg

    #146017

    diesonni
    Mitglied

    Ach man süße, ich guck doch nie aufs datum ich antworte und versuch auch noch zu helfen wenns die Person gar nicht mehr gibt^^
    Naja vielleicht hiolfts ja jmd anderem.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.