Graue oder vergilbte Nägel

Dieses Thema enthält 27 Antworten und 11 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  livi vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #3476

    netti2006
    Mitglied

    Hallo ich bin die Annett und eben ganz frisch eingetroffen:)
    ich hoffe hier viele Antworten auf meine Fragen zu finden.
    Ich mache mich gerade selbstständig und bin mitten in der Lernphase.
    Ich benutze die Gele von SNC. Ich habe ein Problem mit dem milchigem Rose- Aufbaugel.
    Meine Modelle woich es benutzt habe kamen heute nach einer Woche mit grauen bishin zu vergilbten Nägeln wieder. Liegt das am Gel? Was habe ich falsch gemacht?

    #91734

    tanja_71
    Mitglied

    Es gibt Gele, die vergilben unter der Sonnenbank.

    Kann das bei deinen Modellen vielleicht auch zutreffen?

    Liebe Grüße, Tanja

    #91725

    Hi,
    kann auch sein, dass die Kundin frisch gefärbte oder getönte Haare hat und ohne Handschue die Haare gewaschen hat.
    Im Allgemeinen sind die gängigen Gele heute so, dass sie nicht mehr vergilben.

    LG

    Sonja

    #91745

    netti2006
    Mitglied

    Nein haben alle drei nicht gemacht, habe ich auch gleich gefragt.
    vielen dank aber für die schnelle antwort 🙂

    bei mir selber bekommen die nägel….habe sie seit samstag auch schon einen blaustich

    #91735

    tanja_71
    Mitglied

    Schau mal hier, das hatten wir schonmal.

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=5941

    #91726

    Dann kann es nur am Gel liegen. Gebe mir mal Deine Emailadresse per PN. bekommst Anfabg des Jahres Proben von mir.

    LG

    Sonja

    #91742

    pepi
    Mitglied

    HAllo zusammen stop vegilbung lack! des kannst auch tragen nach der modellage.lg pepi

    #91727

    @ Pepi,

    kann durchaus sein, dass das gel an sich vergilbt. Da nützt auch der Sunbloker nichts. Netti bekommt von mir ein paar Proben, vielleicht kommt sie dann besser zurecht.

    LG

    Sonja

    #91736

    tanja_71
    Mitglied

    @ pepi,

    das mit dem Lack ist schon eine gute Idee aber eingentlich kann es ja nicht sein, das man sowas auftragen muss damit das Gel nicht vergilbt.

    Oder seh ch das falsch?

    Vielleicht ist das Gel schlecht?
    Ich würde mal beim Hersteller anrufen und mein Problem denen mal schildern.

    Oder wirklich mal ein anderes probieren.

    Bei z.B. starken Rauchern lasse ich mir das mit dem Lack noch gefallen aber doch nicht bei all meinen Kunden.

    Liebe Grüße, Tanja

    #91728

    @ Tanja,

    ich teile Deine Meinung.

    Grüße

    Sonja

    #91746

    netti2006
    Mitglied

    vielen dank für die vielen Antworten…
    Also ich habe heute dort angerufen. ..aber die haben betriebsferien
    ich habe diesen sun block lack, als ich den bei meiner schwester aufgetragen habe weil sie sonnensüchtig ist haben sich die nägel trotzdem blau verfärbt als hätte sie eisfinger

    ich sehe das auch so wie tanja…es kann doch nicht die norm sein

    #91737

    tanja_71
    Mitglied

    Sieht doch bestimmt auch gut aus…

    Ne mal im Ernst, ich glaube das Gel ist nichtmehr ok.

    Steht auf dem Gel ein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf?

    #91747

    netti2006
    Mitglied

    hab mal nachgesehen…bis 7/07
    ich rufe da am 2.januar an
    mal sehen was die dazu meinen

    #91748

    femosis
    Teilnehmer

    Hallo!

    Vergilbungen kommen zum allergrößten Teil von der permanenten UV Strahlung, die in unserem Licht enthalten ist. Jedes Gel und jeder sonstige Kunststoff vergilbt, das ist eine rein chemische Angelegenheit und kein Mensch der Welt kann daran etwas ändern. Der Unterschied ist nur, wie schnell und wie stark die Vergilbung eintritt. Bei manchen Produkten führt ein einziger Solariumbesuch zur Katastrophe, bei anderen ist erst nach vier oder fünf Wochen eine minimale, kaum auffällige Vergilbung festzustellen. Versuch einfach einmal andere Produkte aus.
    Ich habe übrigens bei einem ganz ganz bekannten Hersteller in dieser Hinsicht sehr enttäuschende Erfahrungen gemacht! Ist also nichts außergewöhnliches. UV Blocker sind kein Allheilmittel, sondern sollten nur ergänzend für einen verstärkten Schutz z.B. bei ausgiebigen Sonnenbädern im Urlaub oder häufigen Solariumbesuchen eingesetzt werden.
    Außerdem werden auch die UV-Blocker selbst mit der Zeit gelb und müssen erneuert werden.

    #91729

    martina27
    Teilnehmer

    @!FEMOSIS 90144 wrote:

    Ich habe übrigens bei einem ganz ganz bekannten Hersteller in dieser Hinsicht sehr enttäuschende Erfahrungen gemacht!.

    Dein Beitrag ist Klasse!

    …und im übrigen, es dürfen auch Namen genannt werden!

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.