großer Fußnagel nach Bluterguss ab, es wächst eine neuer, doch falsch?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Nagelkunde großer Fußnagel nach Bluterguss ab, es wächst eine neuer, doch falsch?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  link65 vor 6 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #33351

    link65
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich hab vor ca. 3 monaten einen bluterguss am großenzehennagel gehabt durch zu enge Schuhe :S
    er war ganz blau, später ist der dann abgegangen und unter ihm war schon ein zeh der noch nich ganz gewachsen ist hab mir nix dabei gedacht, dachte der zehennagel wird wieder wachsen, das tut er jetzt auch, aber irgendwie nicht wie man will, 1. er wächst “In” die Haut bzw. nagelbett und nicht auf die/das haut/nagelbett und ich merk i-wie nich das der länger wird.
    2. er ist immer noch blau-gelblich, also es ist glaub ich immer noch geronnenes blut unter dem zeh
    3. es tut etwas weh wenn ich drauf drücke, aber laufen, sport treiben usw. kann ich ohne probleme.

    kann mir jemand sagen was da los ist?

    zum arzt will ich bald gehen, meiner hat aber grad geschlossen und öffnet erst nächste Woche

    danke im vorraus:)

    #505426

    geena
    Teilnehmer

    Oh, du Ärmste…Meine Freundin hatte nach heftigem Anstoßen auch einen großen Bluterguss unter dem großen Zehennagel und wie bei dir, ging der Nagel dann ab und ein neuer Nagel wuchs aber er wurde auch nicht wirklich länger, bzw. war ab Mitte Nagelbett nicht mehr mit diesem verbunden (also Luft drunter). Meine Freundin hat sich dann, weil sie es unschön fand, im Sommer immer diesen Nagel modellieren lassen. Nach ziemlich langer Zeit ist ihr Nagel dann aber wieder Schritt für Schritt an das Nagelbett angewachsen (wenn ich es richtig in Erinnerung habe). Das war aber eine ziemlich langwierige Sache. Viel Glück und LG

    #505428

    gina1
    Teilnehmer

    Ich denke das ist ganz normal, die neue Nagelplatte die sich da bildet und rauswächst, so lange die noch im Nagelbett ist sieht das so aus als wenn die in die Haut wächst, wenn die Nagelplatte vorne angekommen ist wächts sie dann drüber und die Nagelspitze wird dann frei.
    Wenn die Nagelwurzel nicht beschädigt wurde und der neue Nagel gerade rauswächst müsste alle gut sein. Natürlich der Arzt muß die Diagnose stellen.
    Alles liebe

    gina

    #505427

    velsatis
    Teilnehmer

    Du ärmste, grade jetzt in der barfusszeit…

    in der Fußpflegeausbildung habe wir gelernt, dass die zehennägel so eine art gedächtnis haben, das soll heißen, dass diese verletzungen übel nehmen und man meistens nicht sofort einen schönen nagel wiederbekommt. manchmal sogar nie wieder. wenn der nagel nachwächst, achte darauf, dass er an den seiten nicht einwächst. ausserdem schrumpft oft das nagelbett wenn kein nagel drauf ist, soll heißen, die zehenbeere (so ähnlich wie die fingerkuppe bloß am zeh…) bildet sich nach oben rund aus. solltest du probleme bekommen mit einwachsen, dann nicht immer wieder radikal von vorne kürzen, ist grundverkehrt. wende dich an eine gute(!) mediziinische fusspflege, podologe muss nicht unbedingt, geht aber auch, wenn du das geld hast. diesefusspflege soll dir den nagel seitlich zum nagelwall hin vorsichtig etwas schmaler machen, als ob man eine kleinen keil seitlich wegnimmt. damit kann der seitliche nagelrand nicht mehr einwachsen. zusätzlich kann man bei druckempfindlichkeit eine “tamponade” einbringen, mit einer weichmachenden pflegecreme oder jodsalbe. das schafft platz im seitlichen nagelrand und schützt und verhindert einwachsen, obendrein kann der nagel beiter nachwachsen, da er nach verletzungen oft schmaler wird – er bekommt oft eine unnatürlich starke krümmung.

    ich drücke dir die daumen, dass der nagel sich erholt. aber das kann unter umständen bis zu einem jahr dauern, bis der wieder so lang ist, wie er mal war. auch die verbindung mit dem nagelbett kann gestört sein, das dauert ebenfalls, bis der ohne hohlräume wieder anhaftet.

    ich hoffe, das war soweit verständlich.

    sollte sich der druckschmerz nicht bald geben und ist begleitet von symtomen wie röte, schwellung und wärme: dann hast du eine entzüdung. finger weg und ab zum ambulanten chirurgen. eine seriöse fusspflege legt bei sowas sofort die instrumente aus der hand und schickt dich zum arzt…

    ich dücke dir die daumen, dass es für die weitestgehend komplikationslos läuft. tu dir aber den gefallen und störe das nachwachsen nicht mit irgendwelchen modellagen, das kann nach hinten losgehen. wenn die modelage am rest des naturnagels befestigt ist, liegt natürlich ein größerer teil auf dem nagelbett einfach nur so drauf, da nisten sich dann gerne pilze ein…

    Viel glück

    velsatis

    #505429

    link65
    Teilnehmer

    Ich danke für euren tollen tipps und antworten, ich werd daran jetzt nicht mehr zuviel rumtasten usw. und gehe sobald wie möglich zum arzt, dann schau ich weiter!
    danke nochmal 🙂

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.