Günstige Airbrushpistole

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  stylistin vor 11 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #3187

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hallo ihr Lieben

    Hab heute ein Penny Markt Prospekt in die Finger bekommen und die bieten im Dezember tatsächlich eine Airbrushpistole mit Zubehör an.

    Kenn mich damit aber nicht aus, daher frag ich die Airbrushexperten unter euch, was ihr davon haltet.

    Hier die Daten:
    -Präzisions Airbrushpistole, Düsengröße 0, 3 mm
    – Luftstromtrocknung mit Vorluft
    – stufenlose Farbdosierung
    – 2 Becher a 7 ml, abnehmbar
    – 3 Acrylfarben, 1 Tattoofarbe, 10 Tattoo Schablonen
    – Mini Airbrush Kompressor ( 220 / 250 V, Luftmenge 10 Ltr/min, max. Luftdruck 2, 9 bar) mit Spiral Druckluftschlauch
    -Montageschlüssel

    Das alles für den Preis von 119 €

    Was haltet ihr davon?

    Lieben Gruß
    Heike

    #88387

    sun78
    Mitglied

    hallo,

    vorab: bin kein experte…
    hatte mich aber informiert, weil ich auch gern so ein “ding” haben wollte.

    die pistole sollte 2mm haben, für feine arbeiten.
    luftdruck scheint o.k. zu sein, habe gehört das minimum sei bei 2, 5 bar

    hoffe das sich die experten dazu äussern.

    der preis ist schon hammer!

    lg
    sun

    #88395

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    2 mm? Die hier hat ja grad 0, 3 mm!

    Dann warte ich mal auf unsere Experten!

    #88388

    sun78
    Mitglied

    soooooooory, ich meinte ja 0, 2

    pharao ist “airbrusher”

    #88401

    stylistin
    Gesperrt

    db ist auch sehr wichtig wieviel dB hat sie (wie laut ist sie? )

    #88396

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Davon steht leider nichts dabei,. ..

    #88391

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    sollte das Set für den Preis wirklich was vernünftiges für lange Sicht sein, dann kauf mir sofort eins mit – ich glaube nämlich nicht das es was gescheites ist.

    Die Düsenstärke mit 0, 3 ist auch noch OK – meist arbeitet man ja mit Schablonen, da paßt das schon.
    Allerdings hat der Kompressor für mich persönlich zu wenig Leistung – ich sage jetzt mal 4 bar sollte er minimum bringen – man brusht zwar mit weniger aber dann bleibt der Druck konstant.
    Nicht zu verachten – wie schon erwähnt – die db-Zahl, alles über 35-37 db ist echt schon ein bisschen unangenehm. Meiner – noch geliehen – hat 45 db und ich finde es sehr unangenehm wenn er läuft.

    Ute hat in einem anderen Thread einen Link zu ihrem Airbrushset – war nicht teuer und die Sachen sind echt top – konnte sie mir am Wochenende ja anschauen. Kostete glaube ich mit Farben und so 270 €.
    Der Kompressor hat dann auch eine Abschaltautomatik – ds heißt er läuft nur, wenn er Luft produzieren soll und geht dann wieder aus.

    Also – sobald Ihr ein Foto und eine Detailbeschreibung habt stellt einfach mal den Link hier ein – dann schauen wir uns die Sache noch mal an.

    Gruß Maritta 🙂

    #88392

    maritta koch
    Teilnehmer

    So, habe noch mal geschaut – hier ist das Set von Ute – echt preisgünstig und wirklich zu empfehlen.

    eBay: Komplett-Airbrush-Set für NailArt (No.3108) (Artikel 130048726482 endet 16.12.06 18:53:35 MEZ)

    Gruß Maritta 🙂

    Der Händler hat noch andere Artikel da müßt Ihr dann mal schauen.

    #88397

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hallo Pharao

    Hab schon auf dich gewartet, da ich wußte das du davon echt Ahnung hast.

    Hier mal der Link, steht aber auch nur das was ich bereits beschrieben hab.

    PENNY: Donnerstag[detail]=1814&tx_nxangebote_pi1[markt]=1445&cHash=4a2c78cbd6

    Würd es für nen Anfänger wie mich den reichen? Will nicht von null auf 100 sofort 300 € hinlegen.

    @ Pharao: Oder sagst du, grad als Änfänger nicht sparen und dann doch lieber in den anderen für knapp 300 Euronen
    investieren?

    #88389

    sun78
    Mitglied

    PENNY: Donnerstag[detail]=1814&tx_nxangebote_pi1[markt]=4&cHash=8b38105358

    sag ich doch 😉

    pharao/Maritta ist unser aibrush-expertIN 😉

    #88393

    maritta koch
    Teilnehmer

    Ich kann Dir mal ne Geschichte erzählen:

    Da war ne Nageltante, die wollte nicht so viel Gel ausgeben und Airbrush haben. Also hat sie sich eine gebrauchte Pistole für 65 € mit ein paar angefangenen Farben gekauft, eine Druckluftdose für 12 € einen Adapter und Schlauch dafür damit es an die Pistole paßt für insgesamt 24 €. Jetzt hatte sie aber noch keine Schablonen und die Farben reichten auch nicht aus – also bei Lenz bestellt noch mal 50 € weg – was es da ja auch immer feines gibt.

    So – die ersten Versuche gemacht – Druckluftdose leer – nächste gekauft – wieder 12 € weg. Dann ist der Adapter für die Dose kaputt gegangen – was jetzt – vom Schwager einen Kompressor geliehen – aber wie lange soll das gehen. …..

    In zwischen bereue ich das ich nicht gleich ein richtiges Set gekauft habe – ich finde inzwischen 270 € incl. guter Pistole, Kompressor, Farben und ersten Schablonen und Airbrushhalter ist geschenkt.

    Ich kaufe mir im Januar den Kompressor von Ute einzeln, das kostet dann 160 € – da hätte ich auch alles am Anfang in einem Set kaufen können.

    Gruß Maritta 🙂

    #88398

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    @ Sun: Da waren wir wohl beide mit dem gleichen Gedanken dabei…. 😉

    #88399

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Da haste wohl recht….

    Werds mir durch den Kopf gehen lassen. Danke für deine Tips.

    Schön, das es hier solche Profis gibt wie dich! Danke!

    Lieben Gruß
    Heike

    #88390

    sun78
    Mitglied

    ja, das habe ich mir auch gedacht 😉

    #88394

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi Ihr Lieben,

    also das mit dem Profi das sollten sich andere hier annehmen. Ich zähle mich nicht dazu aber ich teile halt gerne meine Erfahrungen – ich denke einfach dafür ist das Forum hier da.
    Wenn Anna, Jenny, Esther oder Pretty online sind dann beantworten die auch alles gerne.

    Gruß Maritta 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.