Gutes Körperpeeling?

Dieses Thema enthält 17 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  klaus12345 vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #24349

    narcisss
    Mitglied

    Wer von euch kennt ein richtig gutes Körperpeeling? Hatte die ganze Zeit ein Peeling von AOK (das rosane), dass gibt es jetzt aber anscheinend nicht mehr. AOK hat nun eine neue Serie rausgebracht, aber da ist das Peeling so “lasch”. Es sollte schon etwas “grober” sein, sonst bringt es bei mir (an Armen, Rücken, usw.) nicht wirklich viel.

    Was nehmt ihr so?

    #378059

    alka87
    Teilnehmer

    nimm Öl (Art nach Belieben) und Zucker oder Salz (Art und Gröbigkeit nach Belieben) dann brauchst dir auch nichts kaufen und machen viele Kosmetikstudios so, zB beim Thalasso. Kannst auch Schlamm und und und hinzufügen und ab gehts 😉

    #378063

    narcisss
    Mitglied


    Hajo logisch… auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Hört sich gut an,
    glaub das probier ich mal. Danke für den Tip!

    #378065

    elena007
    Teilnehmer

    Hallo Narcisss! Ich mache es so –
    Ich nehme etwas Vogelsand = aus ( Muscheln ) und Olivenöl zusammenmischen damit en breiges ferchältnis entsteht, auf die nasse haut unter der dusche einmassieren und abspühlen. Für mich das beste körperpeeling was es gibt! Das salz ist für mich nichts weil es juckt und manchmall brent, aber das mit Vogelsand ist echt suuuuuuper! Ich wasche das nur mit warmen wasser runter und danach nicht mehr einseifen dann hast du auch automatisch das öl noch auf der haut und das ist echt sehr angenehm und eincremen hasst du dir dann auch gespahrt!

    #378060

    alka87
    Teilnehmer

    vogelsand ist ja auch ne methode, aber dann das ganze zeug in der dusche und im abfluss haben?
    Salz juckt nicht bei allen. Ist halt wie bei vielen Leuten geschmackssache, aber dann kann man ja immernoch zucker nehmen, oder gecrushte Aprikosenkerne. Denn die kann man auch ab und an mal in läden ergattern.

    #378066

    elena007
    Teilnehmer

    Ja ich weis, aber du brauchst nicht viel dafon, ich habe schon alle Peelings ausprobiert die kerne sind nicht so vein, das ist würklich das besste, , mann muss das einfach ausprobieren mehr kann ich auch nicht sagen, , , mache das schon seit jahren, , mann kann auch etwas rosenöl z.b.sp. von Veleda reintuen das duuuuuuuuftet! Glaubt mir Mädels einfach ausprobieren und dann berichten. .. :O)

    #378068

    starling
    Mitglied

    also ich kann dir nur ein grobes fürs gesicht empfehlen. das könnte man auch für den körper nehmen…reicht schon ne verhältnismäßig kleine menge.

    es ist das balea aloe vera peeling, so ne gelbliche verpackung…das ist einfach genial
    ich brauchs auch immer fürs gute gefühl dass es etwas “schleift”:)

    probiers doch einfach mal aus, es kostet bei dm um die 1, 50. da kannst du ja nicht viel verkehrt machen…
    viel erfolg beim peelen wünscht
    starling;)

    #378055

    ute
    Mitglied

    Ich finde das Ganzkörperpeeling von Gehwol echt toll.
    Das ist ein Peeling mit Bambus, nicht zu grob und ein wunderbar weiches Hautgefühl hinteher.

    #378058

    angi40
    Teilnehmer

    hab mir das Haken Körperpeeling zugelegt….einfach genial

    #378067

    her0ine
    Teilnehmer

    hab das duschpeeling von balea (waldfrucht). riecht lecker und ist auch schön grob, kann so feines zeug auch nicht leiden.

    #378069

    herbalife
    Teilnehmer

    Will ja keine Werbung machen, aber es gibt auch eine Body Buffing Creme von Herbalife, die auch ur gut riecht ;o)
    Von Avon gibt es auch ein gutes, aber ich weiß nicht ob es das noch gibt

    #378070

    herbalife
    Teilnehmer

    @elena007
    stinkt das nicht das olivenöl? ! Also vom Kochen her zumindest muss ich den Geruch nicht auf mir haben

    #378071

    lavitae
    Teilnehmer

    Hallo!
    Ich mische mir mein Peeling aus Kaffeesatz(Koffein für’s Gewebe), Meersalz(zum peelen) und Olivenöl(für die Rückfettung). Angeblich ein Rezept aus Russland. Der einzige Nachteil, die Dusche sieht aus wie Sch… 🙂

    Viel Spaß Lg. Birgit

    #378057

    nailbee
    Mitglied

    ich kann das Körperpeeling von PARTYLITE empfehlen. Das ist mit Öl und Zucker gemacht und von der Konsistenz her wie eine Creme oder eine Paste. Man kann aus verschiedenen Düften wählen und die sind echt lecker. Und die passende Körperbutter gibt es auf Wunsch auch mit dazu.

    #378061

    wildbastet
    Teilnehmer

    Moin, Mädels! 🙂

    Ich arbeite in der D-Parfümerie und könnte somit wenn ich wollte in Körperpeelings buchstäblich baden… 😛 (*angeb*)

    Aber wisst ihr, was ich mache? Ich nehme die sogenannten Peeling-/Dusch-/Badehandschuhe oder wie sie sich schimpfen… Kosten irgendwo um 1 bis 2 € und gibt es in diversen Farben. 2 Stück davon, beide anziehen, beliebiges Duschgel drauf und los gehts! Ich brauche gar kein Peeling! 😎

    Nur wenn ich es mal “so richtig luxurios” haben will, wird mein teueres Peeling rausgekramt. Da mach ich dann aber auch alles: peelen, Körpermaske, Ölbad usw…alles, was ich hab… 😉

    Ich gebe euch noch ein Tipp, der euch wahrscheinlich etwas wundern wird: nehmt mal zum Duschen eine Seife (nicht jedes mal, aber so ab und zu). Nicht unbedingt die billigste, die ihr findet, sondern schon eine “gute”. Ich werdet den Mund nicht mehr zu kriegen, wenn ihr seht, was vom Körper noch so alles “runter kommt”. Als Beweis: nehmt die Seife mal direkt nach dem Duschen mit Duschgel. Sozusagen “doppeltes Duschen”. Und es wird immer noch eine gewaltige Menge “alter Haut” von euch “abfallen”. Das Gefühl auf der Haut danach ist unbeschreiblich – sie fühlt sich total “befreit” an und quietscht wie ein sauberes Teller! Danach bitte unbedingt guuuuut eincremen!

    Viel Spaß! 😎

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.