H E L P! – kleine Blässchen im gel.

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  soniabreaker vor 5 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #38331

    soniabreaker
    Teilnehmer

    HILFE! Mädels!
    ich mach nun seit einiger zeit nägel. aber bei mir bilden sich oft, nicht immer, so kleine blässchen in der aufbauschicht. & wenn ich dann den nagel für die versiegelung vorbereite, & ihn mit einem buffer mattiere, sind die ‘kleinen blässchen’ dann offen & der mattierstaub drinnen. was kann ich tun? oder wisst ihr weshalb dass so ist?

    lg.

    #564408

    shorti100
    Teilnehmer

    Diese Bläschen kommen meist, wenn man zu “hektisch” arbeitet. Also das Gel zu sehr bearbeitet. Versuche mal, ruhiger zu arbeiten.
    Es kann allerdings auch sein, dass du die Bläschen bereits am Pinsel hast, wenn du es aus dem Topf nimmst. Beobachte das mal. Wenn das so ist, dann nimm das Gel vom Rand ab und lass es “abtropfen”. Dreh es nicht wie Spaghetti mit dem Pinsel ab!

    Und wenn doch Bläschen nach dem Aushärten da sind: Geh mit dem Versiegler ganz normal drüber. Aber vor dem Aushärten nimmst du was Spitzes (Sonde oder Nadel) und pikse/kreise damit in den Löchern den Staub raus. Es wird dadurch zwar nicht 100% unsichtbar, aber es ist auf jeden Fall besser….

    #564407

    wamnails
    Teilnehmer

    es kommt auch vom heftigen umrühren im tiegel. diese bläschen bekommst du fast nicht mehr raus.
    lg uschi

    #564410

    soniabreaker
    Teilnehmer

    oh gott ich danke euch! ich dreh das gel dann immer so wie spagetti um eine schöne kugel am pinsel zu haben.

    #564409

    shorti100
    Teilnehmer

    Wenn die Bläschen schon im Töpfchen sind, kannst du das Gel mal auf die Heizung stellen und dabei den Deckel leicht offen lassen. Also nicht ganz abnehmen – da kommt zuviel Licht rein (Heizung ist ja meist am Fenster….). Leg den Deckel dann so schräg drauf. Vielleicht gehen die Bläschen dann wieder raus.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.