haarextensions

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  trips vor 9 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #14359

    sony1986x
    Mitglied

    hi ihr lieben

    wusste nicht wo ich das thema hinpacken soll….. kann mir einer helfen würde voll gerne haarextensions ausprobieren….einzelne stränen…. lohnt es sich eher beim friseur das ganze machen zu lassen oder es selbst auszuprobieren und beim friseur anpassen zu lassen…?
    würd mich über tips freuen….

    liebe grüße soni

    #246719

    nevaeva
    Teilnehmer

    Ach Hallo, noch so eine Extensionsverzweifelte… 😉 Kann dir nur sagen, hier bekommst du gute Tips. Hatte auch mal einen Thread reingestellt und echt gute Tios bekommen. Willst du farbige Strähnen oder Verlängerung? Was meinst du mit “paar Strähnen”?

    #246728

    sony1986x
    Mitglied

    verlängerung…. da gibt es doch die einzelnen strähnen die mit wachs oder so was einzeln reingeschweißt werden und dann gibt es die ganzen haarteile die mit harz reingemacht werden wie gesagt kenn mich mit dem thema so wenig aus…….AAAAAAHHH

    #246734

    trips
    Mitglied

    paar strähnen selber machen, kann man mit üben hinbekommen, aber ne komplette haarverlängerung, sorry, glaub nicht das du das hinkriegst das die lange halten…

    #246720

    nevaeva
    Teilnehmer

    Das nennt man Keratinbondings, die mit einer Wärmezange dran geschweißt werden. Oder mit Ultraschall. Bei HN gibts Strähnen, die einen Ring dran haben, der zugedrückt wird. Du meinst die Klebedinger?

    #246729

    sony1986x
    Mitglied

    @nevaeva 462614 wrote:

    Das nennt man Keratinbondings, die mit einer Wärmezange dran geschweißt werden. Oder mit Ultraschall. Bei HN gibts Strähnen, die einen Ring dran haben, der zugedrückt wird. Du meinst die Klebedinger?

    ja genau…. ja denkst du das bekomm ich hin ohne das se mir nach 1 tag wieder abknallen? und wenn se dann drann sind dann vom friseur angleichen lassen…..

    #246721

    nevaeva
    Teilnehmer

    Ehrlich gesagt, bezweifel ich es, daß du es selbst bei dir hinbekommst. Unmöglich. Vielleicht eine Strähne an der Seite, wenn überhaupt. Das muss chon jemand anderes machen. meine Freundin und ich haben das selbst gemacht, sie bei mir und ich bei ihr. Dann ja, aber alleine an sich selbst, niemals.

    #246726

    peanuts
    Mitglied

    Also ich habe auch seit 1 einhalb Jahren Extensions, hellblond, 60 cm lang. Zuerst habe ich mit microrings aufschwätzen lassen – die haben meine eigenen Haare ziemlich kaputt gemacht. Danach habe ich mir Haare mit Keratinbonding bei ebay gekauft und diese beim Frisör mit Wärmezange einarbeiten lassen. Die Arbeit des Frisörs war super – die Haare waren total schlecht, da sie mit einer Silikonschicht überzogen waren (indische). Ich war echt verzweifelt, denn ich hatte immer fünf Minuten nach dem Kämmen einen großen “Flokatitppich” auf dem Kopf. Endlich habe ich eine Frisöse gefunden, die relativ günstig europäisches, seidenweiches Haar verkauft und das noch günstig einarbeitet. In den nächsten Wochen steiger ich aber um in Skin Weft. Dabei sind die Haare auf eine hauchzarte Tresse geknüpft und diese werden fast direkt an den Haaransatz geklebt. Hält zwar nur um die 6 Wochen, aber das kann man dann alleine oder mit einer Freundin zusammen kinderleicht mit einem speziellem Klebeband und einem Glätteisen wieder selber anbringen.
    Ansich sind Extensions eine tolle Sache.
    Man muss nur gut pflegen und nachts einen Zopf flechten, dann verfilzt auch nichts.
    Ach ja, und keine ölhaltigen Shampoos und Kuren verwenden, sonst rutschen die Bondings raus.

    #246722

    nevaeva
    Teilnehmer

    Oh Mann, diese überzogenen sind echt der Hammer. Eine kurze Zeit sind die geil und wenn die Silikonschicht dann abgeht viel Spaß. Meine habe ich nach 2 Wochen rausgemacht, ich war so sauer. Jetzt habe ich zwei richtig gute Firmen gefunden, übrigens ein Tio hier aus dem Forum. Danke nochmal. Und die Haare sind echt der hammer, wie gerade abgeschnitten, fühlen sich auch besser als die überzogenen an.

    #246727

    peanuts
    Mitglied

    Von wem und woher hast du die Haare denn? Was hast du denn bezahlt?
    Sorry, aber man will ja nicht dumm sterben…

    #246733

    jumpstyle1986
    Teilnehmer

    Ich hatte auch Strähnen von Ebay, die waren echt Klasse haben mega lange gehalten…und waren immer schön am glänzen..hatte erst platinblonde drin (da ich meine schwarzen Haare schlecht blond kriege) und hab sie später einfach schwarz mit eingefärbt…microrings kann ich gar nicht empfehlen…bei mir haben die vllt 5 Tage gehalten…

    #246723

    nevaeva
    Teilnehmer

    @peanuts 465402 wrote:

    Von wem und woher hast du die Haare denn? Was hast du denn bezahlt?
    Sorry, aber man will ja nicht dumm sterben…

    Also, NK Extensions kann ich empfehlen, richtig geile Haare. SO.Cap finde ich: na ja, obwohl einige Friseurinnen die ich kenne die sehr gut finden. Und Kasukhair habe ich auch bestellt jetzt, sind auch geil, wenn du glattes bzw. leicht gewelltest Haar haben möchtest. Im Moment warte ich bei denen auf die Locken. :blink:
    Ebay, keine Ahnung, habe da noch nix gekauft.

    #246730

    sony1986x
    Mitglied

    gibts da irgend ne beschreibung? NK Extensions würde ich testen und was benötige ich da noch dazu? grüßle

    #246724

    nevaeva
    Teilnehmer

    Eine Wärmezange um die Bondings an die Haare machen, brauchst du. Geh mal auf youtube, da gibt`s Videos 😉 ansonsten testen, bis es hält. Google mal, gibt schon Anleitungen und Videos.

    #246731

    sony1986x
    Mitglied

    ich war heute beim friseur *freu* hab selber nen pagenschnitt, nachschneiden, und hab mir ne sträne rein machen lassen war recht teuer das waren aber so strähnen s´die ca. 3 cm breit sind und mit dem kleber angeklebt werden so alla sandwich wie nennt sich das? sah echt leicht aus…..

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.