Hab noch paar Fragen-Schablonentechnik

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  fancy vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #2127

    fancy
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben.Da ich ja immer so hilfreiche Tips von euch bekomme hab ich jetzt noch ein Paar fragen
    1.Habe heute versucht mit einer schablone den Naturnagel mit Gel zu verlängern.An sich hat es so weit das es stabil ist super geklappt.Jedoch hatte ich einen rießen Hubbel beim übergang von Naturnagel auf die Schablone.Habt ihr vielleicht einen Link mit Bildern oder einem Film wie ich das richtig mache?
    2.Wollte einen Glitter Rand machen am anfang des French endes.Ja hat super ausgesehen.Jedoch als ich die Letzte schicht dann praktisch darüber gestrichen habe ist alles ins komplette French gelaufen.Was mach ich da jetzt nur Falsch? Bitte helft mir.
    3.Wo bekomme ich gutes Acryl Liquit her da meins für langsames Austrocknen ist.Kann nicht zu den Kunden sagen ihr müsst jetzt 5 Stunden sitzem bis es trocken ist.

    Danke schon mal für eure Antworten:)

    #74692

    tavy87
    Mitglied

    schau mal hier.. ist mit acryl unterscheidet sich jedoch nicht wesentlich vom gel musst halt die verscheidenen schichten beachten beim gel

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=609

    denke damit kannst du was anfangen.. hast du den glitterrand mit gel oder acryl gemacht?

    von liquid hab ich leider keine ahnung da mir die sache zu dolle stinkt ^^

    Lg tanja

    #74695

    fancy
    Teilnehmer

    Also ich habe so Glitter Staub.Da hab ich einfach den Pinsel rein gehalten dann war Glitter dran und dann hab ich es an den Rand aufgetragen.Ja und dann als ich die Schicht Gel aufgetragen habe war es überall.Deshalb wollte ich wissen wie man das macht

    #74693

    tavy87
    Mitglied

    um glitter mit gel zu verarbeiten gibt es zwei methoden

    entweder du machst das glitter ins gel und lässt es aushärten bevor du aufbau weitermachst oder du machst mit gel eine linie und dippst den nagel ins glitter lässt es aushärten und bürstest den rest weg.. ich hab beides schon gemacht.. ist beides nicht schwer die dipp-technik verstreut das ganze glitter halt.. aber ansonsten.. probiers weiter.. wenn dus mit acryl gemacht hast brauchst du glaub ich spezielles powder dafür.. aber mit acryl arbeite ich nicht

    Lg Tanja

    #74696

    fancy
    Teilnehmer

    Hy Tanja,
    danke für deine schnelle Antwort.Also werd ich das mal versuchen morgen.Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe geh ich also hin um eine Linie zu erhalten dippe ich den Pinsel in etwas gel und dann in Glitter dann aushärten und dann weiter Verarbeiten.Ist eigentlich simple:P
    Aber viellen dank.
    Jetzt nochwas was kann das sein das die Nägel nicht sehr gut halten? Liegt wohl daran das ich zu wenig Gel verarbeite.Es blättert auch des öffteren ab? !? !?
    Danke Gruß Stefanie

    #74694

    tavy87
    Mitglied

    die haltbarkeit hängt von der vorbehandlung des NN und der verarbeitung eines guten gels ab..

    dh. der NN muss entfettet sein völlig frei von nagelhautresten o.ä.
    dann brauchst du eine schicht Grundgel oder eventuell primer (ganzganz dünn auftragen)
    das gel darf nicht in die nagelränder laufen und du musst etwas abstand zwischen gel und nagelhaut lassen.. zudem darfst du nicht zu oft die disperionsschhicht cleanern nur wenn nötig! wenn du das alles einhältst müsste es eigentlich klappen.. datura hat mal einen link eingestellt indem die optimale NN vorebreitung steht.. ich geh mal auf die suche..

    Lg Tanja

    Habs
    Beispiele wie Lifting entstehen kann:
    Vorbereitung
    1. Der Naturnagel wurde nicht genügend entfettet. Dies ist Ursache Nr. 1 für das Lifting!
    2. Die Nagelplatte wurde nicht ausreichend mattiert. Gerade entlang der Nagelhaut in dem Nagelfalz wurden Stellen übersehen.
    3. Die Nail Designerin hat während der Vorbereitung zu viel von der Hornplatte des Nagels weggefeilt. Das Resultat ist ein zu dünner Naturnagel.
    4. Die Kundin und/oder die Nail Designerin hat/haben während der Nagelmodellage geraucht. Nikotin ist ein sehr häufiger Verursacher von Haftungsproblemen.
    5. Die Kundin und/oder die Nail Designerin hat/haben während der Behandlung gegessen.
    6. Die Nagelhaut wurde nicht genügend zurückgeschoben.
    7. Das Eponychium wurde nicht gründlich von der Nagelplatte entfernt.
    8. Die Nail Designerin hat vor der Modellage eine Maniküre gearbeitet. Dadurch haben die Naturnägel zuviel Feuchtigkeit aufgenommen, die das langfristige Anlagern des Modellageproduktes verhindert.
    9. Durch die Vorbereitung hat sich der Gelnagel nicht angelagert. Die Nail Designerin hat während der Vorbereitung mit Nagelhautöl oder Nagelhautentferner gearbeitet.
    10. Der Glanz des Naturnagels wurde nicht gründlich entfernt.
    11. Die Nail Designerin wischt den Staub anstatt mit einer Bürste mit den Fingern vom Naturnagel

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.