Hab wieder angefangen – Frage bezügl. French- und Farbgel!

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Hab wieder angefangen – Frage bezügl. French- und Farbgel!

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  suessemaus vor 10 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #5513

    julemaus
    Teilnehmer

    Hi ihr Lieben!

    Bin wieder zurück! Meine Nägel sind wieder einigermaßen ok und ich möchte nun einen neuen Versuch wagen. Gerade habe ich mal eine Probe am kleinen Finger gemacht. Hat eigentlich ganz gut geklappt. Als Vorlage hatte ich das Script von Maritta. Im Laufe der Arbeiten kamen bei mir einige Fragen auf. Ich denke ihr könnt mir helfen.

    Ich zähle mal auf, wie ich im Einzelnen (ganz kurz) vorgegangen bin:

    – NN vorbereiten
    – Tip vorbereiten, kleben und kürzen
    – Primer auftragen
    – 1 Phasen-Gel aufgetragen und 2 Minuten aushärten
    – Aufbauschicht (ich habe 1 Phasen-Gel rosa genommen)
    – Versiegelung

    Jetzt meine eigentliche Frage:

    Wenn ich meine Nägel mit French-Gel machen möchte, an welcher Stelle muss ich das machen? Die Schichten sind ja auch immer etwas mehr übereinander. Also immer mehr zum Rand hin.

    Ich habe auch Perlmuttfarbgel. Dies würde ich gerne über dem French haben. An welcher Stelle und wie trage ich es auf? Muss ich da auch über die darunter liegende Schicht auftragen.

    Ihr seht, Fragen über Fragen! 🙂

    Wenn der Nagel auf dem kleinen Finger jetzt etwas länger hält, möchte ich auch alle Finger wieder machen. Ich denke, ich habe schon einiges durch dieses tolle Forum dazugelernt, im Gegensatz zu vorher. Vorher habe ich nie diese Schichten richtig ausgearbeitet und einige Schritte ganz anders gemacht. Zwischendurch habe ich auch sehr oft meine Finger gewaschen, weil sie einfach geklebt haben und oft mit Cleaner gearbeitet. Das mache ich auch nicht mehr.

    Ich freue mich schon auf eure Antworten.

    Wünsche euch noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße

    Jule

    #116645

    suessemaus
    Gesperrt

    Hallo,

    also ich trage French immer auf die Haftschicht auf, aber das kannst du auch auf den Aufbau machen und dann Versiegeln.
    Das mit dem Perlmutt verstehe ich irgendwie net. Wenn es als Schimmer auf das French soll dann einfach drüber und aushärten und weiter im Takt 🙂

    Oder hab ich dich falsch verstanden?

    LG, Linda

    #116636

    martina27
    Teilnehmer

    um beim Refill nicht immer alles abfeilen zu müssen, mach das French zwischen 2 Aufbauschichten.

    Liebe Grüsse Martina

    #116640

    angel86
    Teilnehmer

    das french kann auch nur dünner gefeilt werden beim refill wenn man keine schicht drunter macht oder machen möchte so wie ich. da der nagel an der spitze sowieso nichts “fühlt” kann man dort auch ruhig das french dünner bzw abfeilen so spare ich mir immer die extra schicht gel unter dem french. die mache ich nur wenn ich zb. flammen mache da diese ja weiter nach oben gezogen werden.

    #116641

    angel86
    Teilnehmer

    willst du das perlmut nur über der frenchspitze oder komplett über den nagel als so eine art versieglung? einige dünne farbgele kann man als versiglung auftragen sonst würde ich auch sagen einfach nach dem french drüber und dann normal weiter.

    #116643

    julemaus
    Teilnehmer

    Hallöchen!

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Das Perlmutt möchte ich über den ganzen Nagel. Das schimmert auch nur leicht. Ich war mir jetzt nicht ganz sicher ob ich das auch als Versiegelung nehmen kann, weil ich irgendwo gelesen habe, dass Farbgel alleine nicht so hält. Damals hatte ich das zwar schon mal drauf, aber da haben die Nägel meist nur ne Woche gehalten. Möchte bei den nächsten Versuchen möglichst alles richtig machen, damit die Nägel besser halten. Musste jetzt auch einige Monate aussetzen, weil meine Nägel so kaputt waren. Bin nur noch mit Pflastern rumgelaufen.

    Ich denke, dass ich das French dann über die erste Schicht (Haftschicht) machen werde. Ich kann mir vorstellen, wenn ich es zwischen 2 Aufbauschichten mache, dass es dann sehr dick wird.
    Wenn ich das French über die Haftschicht auftrage, gehe ich ja etwas über den Rang des Haftgels raus, oder habe ich das falsch verstanden?

    Liebe Grüße

    Jule

    #116642

    angel86
    Teilnehmer

    das frenchgel hat keine haftungseigenschaft vielleicht meinst du das damit wenn du sagt es würde allein nicht gut halten aber da du es ja auf einen kunststoff aufträgst dürfte das kein problem sein. außerdem wirst du dein french ja unter den aufbau machen also hält dann sowieso alles und das perlmut kommt dann sozusagen als versieglung drüber. da kann ncihts passieren und du müsstest eigentlich freude an deinen nägeln haben

    #116637

    florian
    Teilnehmer

    Kapiere noch nicht was du willst. Willst du das Frenchgel auf den gesamten Nagel machen oder nur eine Frenchspitze.

    Welchen Rand meinst du über den du hinaus willst?

    LG

    #116646

    suessemaus
    Gesperrt

    @julemaus 145308 wrote:

    Hallöchen!

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Wenn ich das French über die Haftschicht auftrage, gehe ich ja etwas über den Rang des Haftgels raus, oder habe ich das falsch verstanden?

    Liebe Grüße

    Jule

    Nee ist genau richtig. Ich gehe mit dem French auch ganz bis an den Rand.
    Und nach dem Perlmuttfarbgel noch unbedingt dünne Schicht Versiegeln und die Spitze ummanteln 🙂

    #116647

    suessemaus
    Gesperrt

    @florian 145316 wrote:

    Kapiere noch nicht was du willst. Willst du das Frenchgel auf den gesamten Nagel machen oder nur eine Frenchspitze.

    Welchen Rand meinst du über den du hinaus willst?

    LG

    Hallo Florian,

    wenn ich das French sehr hoch ansetzte dann gehe ich bissel über die Haftschicht hinaus an den Rand weil das Haftgel halt ja nicht ganz an die Nagelhaut geht an den Seiten.

    Glaube so meint sie es 🙂

    #116638

    florian
    Teilnehmer

    Ach an den Seiten meint ihr, jetzt weiß ich.
    Ich mache aber an den Seiten das Haftgel auch schon immer bis ran zumindest in der French-Zone. Sonst hab ich Angst das French hält nicht.

    LG kerstin

    #116644

    julemaus
    Teilnehmer

    @ Angela86:

    Ich werde es dann das nächste mal ausprobieren. Ich war mir nur nicht sicher, ob ich das Perlmutt als Versiegelung nehmen kann, weil es nur ein Farbgel und kein Versiegelungsgel ist. Aber ich denke es schadet auch nix, wenn ich noch ne dünne Schicht Versiegelungsgel drüber mache.

    @ suessemaus:

    Ja, genau so habe ich es gemeint. 🙂 Hab mich vielleicht auch etwas kompliziert ausgedrückt. 🙂 Wie ist das mit dem “Spitze versiegeln” genau gemeint. Muss ich da vorne nochmal über den Rand gehen, wo ich den Tip gekürzt habe?

    #116639

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Frenchgel hat keine eigenen Haftungseigenschaften (außer von Catherine – da gibt es eins mit Haftungseigenschaften) sollte deshalb zwischen zwei Gelschichten gearbeitet werden um Absplitterungen zu vermeiden.

    Welche Schichten Du da wählst bleibt Dir überlassen – ich bevorzuge unter den Aufbau, denn dann kann man es in einer Schicht deckend arbeiten und eine evtl. Kante wird durch den Aufbau wieder ausgeglichen.

    Bei den Farbgelen gibt es Gele mit und ohne Haftungseigenschaften – das wird aber vom Hersteller eigentlich angegeben.
    Meist kann man Farbgele auch als Versiegelungsgel nutzen – in Deinem Fall gehe ich mal davon aus – ein guter Anhaltspunkt ist die Viskosität des Gels – wenn es eher dünn ist, handelt es sich mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit um ein Versiegelungsgel.

    Wenn Du den Perlmutteffekt nur auf der Spitze haben willst, dann trag es auch nur dort auf – wenn Du es auf dem gesamten Nagel haben willst dann auf dem gesamten Nagel auftragen.

    Freier Rand wird nur im Bereich der Nagelhaut gelassen – NIE vorne an der freien Nagelspitze – besonders die soll gut ummantelt werden also auch vorne um den Rand fahren – bei jeder Schicht.

    Wenn Du cleanerst, dann mußt Du den Nagel anbuffern bevor die nächste Schicht drauf kommt.

    Gruß Maritta

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.