Habe gefunden was alle suchen Meta Complex erfahrungsbericht

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel UV Gel & Acryl Habe gefunden was alle suchen Meta Complex erfahrungsbericht

Dieses Thema enthält 163 Antworten und 26 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  eviluna vor 6 Jahre, 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 164)
  • Autor
    Beiträge
  • #532418

    mailipgloss
    Teilnehmer

    ja und natürlich die Versandkosten

    müßte aber in der SB drin stehen
    ich versende entweder mit Hermes oder DHL

    #532369

    meg13
    Teilnehmer

    Hallihallo,
    ihr habt mich neugierig gemacht 🙂
    benutzt ihr das MetaXBond Haftgel dazu?
    Ist ein elastisches oder hartes Gel?

    Wäre es auch für Kundinnen geeignet die handwerklich tätig sind.
    Sprich deren Nägel stark beansprucht werden?

    Nehm im Moment von Luminor das Nano.

    LG Corina

    #532459

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    @meg13 947039 wrote:

    benutzt ihr das MetaXBond Haftgel dazu?
    Ist ein elastisches oder hartes Gel?

    Wäre es auch für Kundinnen geeignet die handwerklich tätig sind.
    Sprich deren Nägel stark beansprucht werden?

    LG Corina

    Ich schliesse mich der Frage mal mit an…
    Kann jemand was dazu sagen?

    #532388

    nailline
    Teilnehmer

    Wüsste ich auch gern 😉

    #532364

    huelya
    Teilnehmer

    Ich habe es bei einer Kundin benutzt die Arzt Helferin ist und ständig desinfiziert. Da hatte ich bei Catherine schon mal Probleme bei Meta Complex habe ich heute aufgefüllt sie war begeistert hat nichts geliftet…. Und einige die in der Fabrik also mit Schrauben etc. Arbeiten war auch alles Super
    Eine die ständig Probleme hat wegen der Arbeit ( putzt mit scharfen Mitteln ohne Handschuhe ) hatte nicht mehr und nicht weniger Probleme
    Ich hoffe es hat weiter geholfen

    #532419

    mailipgloss
    Teilnehmer

    oh, dann hoffe ich das es auch mal bei Nagelbeißern hilft

    #532330

    mandy77
    Teilnehmer

    Meta X-Bond verwenden wir mittlerweile bei jeder Kundin, das ist ein reines Haftgel, über “Härte” kann ich keine Angaben machen. Ersten Kunden kommen jetzt so zu den Refills wieder rein, kann also noch ein wenig dauern bis man abschließend etwas sagen kann. Aber bisher haben mich diese beiden Produkte in Kombination voll überzeugt.

    #532365

    huelya
    Teilnehmer

    Nagelbeißer hatte ich auch 2 außer das sie an einigen geknabbert haben war der Rest ohne Lifting

    #532370

    meg13
    Teilnehmer

    @Hylia,
    vielen Dank, hört sich gut an.
    Ich glaub ich muß mich an der SB beteiligen 😉

    #532389

    nailline
    Teilnehmer

    @mandy77 947053 wrote:

    Meta X-Bond verwenden wir mittlerweile bei jeder Kundin, das ist ein reines Haftgel, über “Härte” kann ich keine Angaben machen. Ersten Kunden kommen jetzt so zu den Refills wieder rein, kann also noch ein wenig dauern bis man abschließend etwas sagen kann. Aber bisher haben mich diese beiden Produkte in Kombination voll überzeugt.

    Hi Mandy, arbeitest du das French unter den Aufbau? Und machst du die Schwitzschicht mit einer Zelette weg, oder kannst du es direkt darauf machen? 😉

    #532331

    mandy77
    Teilnehmer

    French unter den Aufbau, macht keinen Sinn, denn beim Refill machst Du den Aufbau komplett sonst wieder runter wenn die Kundin andere Farbe haben will. Welche Schwitzschicht meinst Du?
    Die wird erst nach dem Versiegler entfernt, die Schwitz oder Dispersionsschicht ist für die Haftung gedacht, daher also bei dem Meta X-Bond bleibt die Schwitzschicht drauf.

    #532332

    mandy77
    Teilnehmer

    Übrigends daher ja alles Nail:code weil es zusammen passt, Meta X-Bond, Meta Complex, NailCode Farbgele und V2 als Versiegler. Farbgele daher weil einmal deckend und somit keinen “Huckel” verursachend. Übrigends als Tipp habe mir von ABC das Polar White geholt, das ist ganz dünn als French und einwandfrei, sorry mein vorheriger Beitrag, das French mache ich bei einigen Kunden unter den Aufbau, kürze dann beim nächsten mal und damit ist er wieder weg, das richtet sich ein wenig nach der Geschwindigkeit mit der die Nägel der Kunden wachsen. Funktionieren tuen beide Varianten. Man sollte das flexibel handhaben, da ich über jeden Kunden Kartei führe schaue ich halt vorher wie und was ich getan habe, sehe die Nägel ja zum Termin und entscheide dann. Aber wie der Tipp sagt meist kommt jetzt bei weißem French das Polar White von ABC zum Einsatz, das ist der Hammer, perfekte Smiline mit dem Pinsel für mich derzeit das beste Frenchweiß am Markt.

    #532390

    nailline
    Teilnehmer

    Nein, ich meinte wenn du Haftgel aufträgst und dann French. Ob du es auf die Schwitzi vom Haftgel aufträgst.
    Bei manchen Haftgelen verschmimt das French, da muss man das etwas mit der Zelette abwischen.

    #532333

    mandy77
    Teilnehmer

    Das kommt auf das Material des French drauf an, das Polar White wird z.b. “schwimmend aufgetragen aber auch die anderen Gele trage ich auf der Schwitzschicht auf.

    #532391

    nailline
    Teilnehmer

    Danke 😉

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 164)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.