Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Pflege & Schönheit Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Dieses Thema enthält 199 Antworten und 61 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sabit vor 3 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 200)
  • Autor
    Beiträge
  • #132715

    lady_val
    Teilnehmer

    Hmm.
    Die proportionen sagen mir nicht so zu… hätte entweder die blume kleiner gemacht oder die kringelchens da breiter.

    Aber es sieht schick aus und es ist wie immer geschmackssache ne 😉 also nich mit steinen nach mir werfen.

    #132737

    schniggors
    Mitglied

    Eigentlich tat nur das Auffüllen weh, auch nicht das Stück übern Fuß und ich bin eigentlich sehr schmerzempfindlich und ich hab leider keine Steine zur Hand 😛

    #132716

    lady_val
    Teilnehmer

    bei mir hat das ausfüllen auch am meisten wehgetan.
    aber sobald er fertig war, war jeder schmerz vergessen

    #132691

    sunnymaus4
    Gesperrt

    finde auch das es super geworden ist.

    ich wäre nicht so mutig*hut ab*

    lg steffi

    #132738

    schniggors
    Mitglied

    @sunnymaus4 217663 wrote:

    finde auch das es super geworden ist.

    ich wäre nicht so mutig*hut ab*

    Warum wärst du nicht so mutig? weil es so groß ist, oder die Stelle?

    #132739

    schniggors
    Mitglied

    Naja eigentlich hat es mein Freund bezahlt^^

    100€

    #132776

    melliemaus
    Teilnehmer

    ich habe meine tattoos auch nie bereut im gegenteil bin schon am überlegen ein neues machen zu lassen

    #132692

    sunnymaus4
    Gesperrt

    @schniggors 217670 wrote:

    Warum wärst du nicht so mutig? weil es so groß ist, oder die Stelle?

    *g* generell bin ich ein großer angsthase!

    alles was mit nadeln und spritzen zutun hat da verlässt mich sehr schnell der mut!

    obwohl ich selber auch gern eins haben möchte*zwinka*

    lg steffi

    #132602

    goodgirl
    Teilnehmer

    @fegerle: Sehr schön, gefällt mir gut!

    @dany: Dass ich deine Tatts gut finde, weisst du ja schon 😉

    Ich hab ein relativ kleines am linken Knöchel und bereue es kein bisschen. Ist zwar inzwischen etwas verblasst, aber ich find die Stelle ganz gut. Mir war wichtig, dass das Tattoo an eine Körperstelle kommt, die sich im laufe der zeit möglichst wenig verändert. So schön ich Tattoos am Nabel etc finde, spätestens nach einer Schwangerschaft sieht das ganze nicht mehr so ästhetisch aus!

    Obs mir in ein paar Jahren immer noch gefällt? Bestimmt! Weil es auch ausdrückt, wer und was ich bin 😎

    Pläne hab ich schon für ein Neues, aber ich will erst mal wieder richtig in den Urlaub fahren! Dann das Tattoo. Was Schönes kostet halt auch Geld…

    LG goodgirl

    #132767

    alka87
    Teilnehmer

    ich hab ein tattoo am an der Schamlippe (ein kleines schatiertes herzchen mit dem anfangsbuchstaben meines freundes), davon führt unter dem herzchen ein tribal runter in die intimstelle und über dem herzchen führt das tribel hoch zum hüftknochen.

    Klar, jetzt kommt wieder: wie kann man sich bloß den namen seines freundes oder seine iniziallien tättowieren lassen? !? !? !? ! (Hab im herzchen ein “F” für “Franky”) aaaaaber mädels ganz ruhig! Ich hab mir 2 Jahre lang ein “schwarzes” herzchen am intimbereich gewünscht. Also war es überhaupt gut überlegt, wenn man schon 2 jahre lang grübelt! Nach diesen 2 jahren hab ich dann 1 weiteres jahr lang überlegt ob ich nicht ein “F” reintun sollte, ohne das mein freund es überhaupt wusste. Also hab ich das auch gründlich ausgegrübelt! Nun hab ich es seit 2 jahren und ich bin froh das ich es getan hab. Vor allem: Wenn denn was sein sollte mit unserer beziehung: Ich kann mir das herzchen immernoch ausfüllen lassen oder mädelz? !? !

    Das geilste war, das tattoo wurde an einem valentinstag gestochen (unbewusst!). Hab das mit dem valentinstag erst gemerkt als tattoo schon fertig war. Also Fazit: eines der schönsten geschenke was man seinem partner zum valentinstag schenken kann, obwohl es ja wie gesagt unbewusst war. und mein freund hat es mit dem “F” auch erst dann erfahren als er das Tattoo das erste mal gesehen hat.

    War also alles lange überlegt (insgesamt 3 jahre lang) und ich bin abgesichert. den auch wenn schluß sein sollte, ich dann es immernoch ausfüllen lassen und man sicht nüx.

    wat ein roman….

    #132768

    alka87
    Teilnehmer

    um ehrlich zu sein hab ich es mir schlimm vorgestellt da unten, aber es tat absolut nicht weh! Und ich erzähl jetzt keinen schmarm! Klar hat jeder ein anderes schmerzempfinden und das schattieren das herzchens war etwas “unangenehm”, aber es tat absolut nicht weh!
    im gegensatz zum intimpiercing…. autsch…. mitten durch den kitzler….

    #132769

    alka87
    Teilnehmer

    dann brauch ich ja net erzählen wie das ablief

    #132766

    claudi78
    Teilnehmer

    Also, ich habe auch lange überlegt ob ich mir eins stechen lasse aber ganz ehrlich. ..

    Ich bin froh das ich die Finger davon gelassen habe. Ich weiß das mir das Motiv was ich mir ausgesucht hatte mir jetzt gar nicht mehr gefällt. Das heißt ich hätte es jetzt schon bereut.
    War halt eine andere Zeit und ich war auch ganz anders. Also jetzt wo ich mich etwas verändert habe ( was total normal ist wenn man älter und weiser (? )wird :-)) ) bin ich froh das ich gar kein Tattoo habe! Überlege es dir genau. Manchmal ist es besser nicht so spontan zu sein.

    #132770

    alka87
    Teilnehmer

    meist du mich? ich hab das tattoo schon 2 jahre! 😉
    Und mit dem älter werden und tattoos haben das hab ich natürlich auch durchdacht. Hab das piercing und das tattoo nicht umsonst am/im intimbereich. weeeeillll nur ich und mein freund es sehen. oder meine frauenärztin….
    Also wenn ich alt und schrumpelig bin, siht keiner was ich in meiner jugend gemacht hab. Hab nicht umsonst 3 jahre lang überlegt ob ich es tun soll.

    #132747

    sue1974
    Mitglied

    Also ich habe 2! Das erste hab ich mit oberhalb der Brust stechen lassen, ein Tribal. Das war 1996.
    Das zweite ist an der Leiste, 2002.
    Mit dem zweiten bin ich zufrieden, aber das an der Brust* so ein Mist*
    Ich würde es mir am liebsten wieder wegmachen lassen, da ich es überhaupt nicht mehr schön finde!
    Aber dafür hätte ich ganz gerne eins am Bauch an der Seite.
    Naja, man kann ja nix tun, es ist nun mal da!
    LG Peggy

Ansicht von 15 Beiträgen - 166 bis 180 (von insgesamt 200)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.