Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Pflege & Schönheit Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Dieses Thema enthält 199 Antworten und 61 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sabit vor 3 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 200)
  • Autor
    Beiträge
  • #132695

    lady_val
    Teilnehmer

    hier ist n bild drin von meinem tattoo…zwei stunden nachdem es gemacht wurde

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=13348

    #132731

    schniggors
    Mitglied

    Das ist echt hübsch!

    Wie lange hast du gebraucht, dir das Motiv auszusuchen?

    #132696

    lady_val
    Teilnehmer
    groenix03;184596 wrote:
    Linke Schulterblatt und steißbein… hier einlink…

    http://www.nicki012.beep.de

    lg nicki

    waaahnsinn…was für geile musi..das ist mein “steh auf lied”… nur leider nicht ganz komplett…

    ach ja schicke bilder auch…

    #132697

    lady_val
    Teilnehmer
    Schniggors;184761 wrote:
    Das ist echt hübsch!

    Wie lange hast du gebraucht, dir das Motiv auszusuchen?

    ehrlich gesagt gar nicht lange… hab mir beim tattoowierer was ausgesucht und habs von ihn nen bissel abwandeln lassen und n schmetterling reinsetzen lassen

    #132719

    samderhund
    Mitglied

    Naja, also ich habe kein Tattoo oder Piercing und bin darüber sehr glücklich. Ich finde das teilweise zwar schön, aber ohne solchen Körperschmuck ist man heutzutage doch schon was Einzigartiges . Fast jeder ist durchstochen oder tätowiert.

    Wenn du meinst, du musst das unbedingt haben, dann mach es. Aber von einem Arschgeweih würde ich dringend abraten.

    LG Wiebke

    #132723

    ragdoll
    Mitglied

    @dany 184600 wrote:

    Hi!

    Also eins ist Fakt, wenn man ein Tattoo wirklich will, sollte man sich der Sache sicher sein…also überleg mal wirklich genau und wenn Du aber jetzt schon zweifelst, dann vergiss es und lass es!

    Hallo!
    Ich kann mich Dany nur anschließen.Für mich hört es sich nicht so an,
    als wenn Du dir deiner Sache so sicher bist…!

    LG, Steffi

    #132718

    jole2
    Teilnehmer

    Also ich habe mein Tattoo auch schon sehr lange ich glaube ca. 8 Jahre. Aber bereut habe ich es noch keinen Augenblick. Im Gegenteil:Wenn mein Mann nicht wäre hätte ich sicher noch ein paar. Aber er ist ein Gegner von Tattoos. Ich habe am linken Oberarm 2 Blumen die sind türkis, gelb und schwarz. Sehen echt toll aus und mir gefällt es immer wieder wenn ich es anschaue.
    Liebe Grüße
    Martina

    #132686

    taschi26
    Mitglied

    Habe auch ein Tatoo auf dem linken Schulterblatt.

    Werd ich auch nie bereuen ist einfach total schön.
    Sind zwei Lilien. Extrem toll!

    #132649

    syrael
    Mitglied

    Ich und meine Papa sind beide grosse Tattoofreaks, wobei er gewesen *g* Naja ich bereue meine noch nicht und werds vielleicht nie… aber das weiss man erst wenn man ein paar Jahre mehr auffem Buckel hat *g*

    Mein Dad ist inzwischen 65 und bereut es, bzw ihm wäre es jetzt lieber er hätte sich nie stechen lassen und das obwohl er sie sich damals voller überzeugung hat stechen lassen.

    Von daher ich denk irgendwann wird die Zeit kommen wo man sich sagt ” Hätteste mal lieber nicht gemacht”, aber bis dahin, frohes Stechen *g*

    #132609

    olle
    Gesperrt

    @syrael 185056 wrote:

    Ich und meine Papa sind beide grosse Tattoofreaks, wobei er gewesen *g* Naja ich bereue meine noch nicht und werds vielleicht nie… aber das weiss man erst wenn man ein paar Jahre mehr auffem Buckel hat *g*

    Mein Dad ist inzwischen 65 und bereut es, bzw ihm wäre es jetzt lieber er hätte sich nie stechen lassen und das obwohl er sie sich damals voller überzeugung hat stechen lassen.

    Von daher ich denk irgendwann wird die Zeit kommen wo man sich sagt ” Hätteste mal lieber nicht gemacht”, aber bis dahin, frohes Stechen *g*

    genau das denke ich auch,
    in der Jugend voll Geil und was ist wenn du älter wirst? , da sieht so ein Arscggeweih bestimmt klasse bei ner 70 Jährigen aus und so manche Rose ist verwelkt ggggg,

    war zu meiner Jugendzeit auch total angesagt und heute rennen die zum Hautarzt um sich den ganzen Kram wieder unter Schmerzen entfernen zu lassen. Für mich waren Tatos aus oben genannten Grund nie ein Thema, da muß man voll hinter stehen,
    LG Claudi:)

    #132746

    mama79
    Teilnehmer

    ich habe auch 2 tattos nacken und oberarm.
    Ich habe das 1. schon seit 10 Jahren und das 2. seit letztem Jahr. dieses Jahr kommt mein leztes noch dazu. Und ich habe nie etwas bereut. Natürlich bin ich der Meinung dass ich sie nur an Stellen möchte die sich nicht mehr so verändern. Möchte jetzt keins an Bauch, Brust etc. da sich da ja die Haut verändert wenn man älter wird oder wenn man zuviel isst…:)
    aber das ist ja jedem seine Sache wo er sich ein Tattoo hinmachen will.

    Man muss halt nur bedenken, dass es eventuell später mal nicht mehr so toll aussieht. Deshalb: sucht man sich am besten ein persönliches Motiv aus, dass man später nicht bereut

    #132570

    fegerle
    Teilnehmer

    Also ich habe ein grosse Tattoo das den ganzen Rücken ziert bis zum popo und ich bereue es auf keinen fall..voralllem wird meines nicht hängen da am rücken nicht wirklich etwas fettes ist:cool: und verdecken kann ich es auch wenn ich will…und sollte ich mal asbach uralt werden dann bin ich nicht die einzigste die mit tattoos rum rennt..da gibt es dann noch ein paar andere um mich herrum die auch so aussehen!

    #132603

    marcella
    Teilnehmer

    also bei ist das so….

    ich habe mir mein tatoo mit 15 stechen lassen, gegen den willen meiner mama.
    die dame die es gestochen hat, hatte 0 ahnung davon und die maschiene war selber zusammengebastelt.
    dazu kommt, das es nicht mehr so aussieht wie am anfang.
    es sollte ein skorpion werden, aber es sieht wie ein hummer aus*gg*.

    nun ja, ich bin jetzt 29 jahre alt und irgendwann will es mal überstechen lassen.
    aber ich bin immer so unendschlossen
    mal möchte ich eine fette blüte, mal elfen, mal schmetterlinge….

    daher würde ich sagen, ich bereue es ein wenig.
    aber ich war halt jung und hab daraus gelernt:P

    aber ich weiß das ich auf jeden fall eine kleines tatoo haben will.
    auf der innenseite der unterlippe.
    es soll nur eine zahl sein.

    #132740

    silkeac
    Mitglied

    Hallo
    ich habe mir auch eins stechen lassen vor ( laß mich nicht lügen ca. 11 Jahren) und seitdem muß ich ganz ehrlich zugeben ein wenig bereuen tue ich es schon. Ich war damals ja uch noch recht jung und wollte unbedingt eins haben. Mittlerweile sehe ich das alle étwas reifer ( wenn man das mit anfang 26 sagen darf, grins) Ich habe mich damals ganz verrückt für einen Delfin entschieden der auf mein Dekoltee gestochen wurde.
    Mittlerweile scheint er sich ganz wohl dort zu fühlen und ich kann mir auch garnicht mehr vorstellen wenn er nicht dort wäre.
    Aber Du mußt Dir das schon super genau überlegen besonders an welcher Stelle..welches Motive und vorallem es wird Dich ein Leben lang begleiten.

    Nun habe ich gehört das es in Kosmetikstudios angeboten wird das man so Tattoos auch in Pergament gestochen bekommt das nur in der 2. Hautschicht gestochen wird. Und somit mit der Zeit verblasst. Wäre das nicht was für Dich?
    Also es hat sich sehr interessant angehört und ich finde das eine gute Alternative.
    Aber ob das wirklich dann einmal wieder komplett verschwiendet kann ich Dir nicht sagen.

    Liebe Grüße Silke:P

    #132698

    lady_val
    Teilnehmer
    silkeAc;185236 wrote:
    Hallo
    ich habe mir auch eins stechen lassen vor ( laß mich nicht lügen ca. 11 Jahren) und seitdem muß ich ganz ehrlich zugeben ein wenig bereuen tue ich es schon. Ich war damals ja uch noch recht jung und wollte unbedingt eins haben. Mittlerweile sehe ich das alle étwas reifer ( wenn man das mit anfang 26 sagen darf, grins) Ich habe mich damals ganz verrückt für einen Delfin entschieden der auf mein Dekoltee gestochen wurde.
    Mittlerweile scheint er sich ganz wohl dort zu fühlen und ich kann mir auch garnicht mehr vorstellen wenn er nicht dort wäre.
    Aber Du mußt Dir das schon super genau überlegen besonders an welcher Stelle..welches Motive und vorallem es wird Dich ein Leben lang begleiten.

    Nun habe ich gehört das es in Kosmetikstudios angeboten wird das man so Tattoos auch in Pergament gestochen bekommt das nur in der 2. Hautschicht gestochen wird. Und somit mit der Zeit verblasst. Wäre das nicht was für Dich?
    Also es hat sich sehr interessant angehört und ich finde das eine gute Alternative.
    Aber ob das wirklich dann einmal wieder komplett verschwiendet kann ich Dir nicht sagen.

    Liebe Grüße Silke:P

    du hast dich vor 11 jahren stecken lassen….? du bist jetz 25 :blink: da warst du 14?

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 200)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.