Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Nageldesign, Nails & Nailart! Nageldesign Forum – Nail Art, Nagellack & künstliche Fingernägel Pflege & Schönheit Habt ihr es jemals bereut, dass ihr euch ein Tattoo gestochen habt?

Dieses Thema enthält 199 Antworten und 61 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sabit vor 3 Wochen, 3 Tagen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 200)
  • Autor
    Beiträge
  • #132659

    loreley
    Teilnehmer

    Wer erlaubt dass seinem Kind mit 14?

    #132604

    marcella
    Teilnehmer

    @loreley 185287 wrote:

    Wer erlaubt dass seinem Kind mit 14?

    ich war 15 und meine mama hats auch nicht erlaubt.
    aber ich habs trotzdem machen lassen

    #132660

    loreley
    Teilnehmer

    @marcella 185290 wrote:

    ich war 15 und meine mama hats auch nicht erlaubt.
    aber ich habs trotzdem machen lassen

    Und was haste dem Tättoowierer erzählt?

    Oder hast dich älter gemacht als du warst:P

    #132605

    marcella
    Teilnehmer

    die dame wusste wie alt ich war.
    sie war ja ne bekannt und “freundin” von meiner mama.
    hatte damals einfach mein zimmer abgeschlossen

    #132661

    loreley
    Teilnehmer

    @marcella 185292 wrote:

    hatte damals einfach mein zimmer abgeschlossen

    Nee nee

    #132651

    jana25
    Teilnehmer

    Hmmmm, also ich bereue es….

    #132741

    silkeac
    Mitglied

    Nunja ich muß dazu sagen das ich auch damals ohne einverständnis meiner Mama einfach mit meiner Freundin in einem Tattoo Studio in unserer Nähe hingegangen bin. Jetzt sehe ich das ganze auch anders und fand es zimlich unseriös. Mein Tattoo ist auch nicht vom allerfeinsten gestochen wurden.
    Es ging damals auch zimlich schnell. Ich bekam einen rießen Ordner mit allerlei verschiedenen Delfin motiven. Als ich mich kurzer Hand für eines entschieden hatte ging es auch schon los ins Arbeitszimmer das schon für meine verhältnisse damals ( ich war ja erst 14 knapp 15 ) sehr geplegt aussah.Ich bekam das Motiv provesorisch aufgeklebt und es ähnelte einem kunst tattoo aus dem Kaugummipapier. Anschließent wurde es übergestochen und ich war in 20 min fertig.
    Seitdem habe ich diese Tattoo und muß gestehen ich würde es meiner Tochter natürlich auch nicht so früh erlauben!
    Richtig bereuen tue ich es definitiv nicht, aber glücklich und hoch zufrieden bin ich nicht. Ich aktzeptiere es aber würde mir deswegen nicht so flott nochmal eins stechen lassen!

    Es war eine Jugendsünde

    #132699

    lady_val
    Teilnehmer

    und was hat deine mum gesagt, als sie es gesehen hat.
    mein tatowierer hat mich auch nicht gefragt wie alt ich bin 😉 als ich auf n stuhl lag und tatowiert wurde, kam auch ein mädel rein dass niemals wie 18 aussah..der hat er gleich n termin gegeben…ich musste nich mal irgendwas unterschreiben

    #132742

    silkeac
    Mitglied

    Nö ich mußte damals auch nichts unterschreiben. Und meine Mama hat das ja auch erst später gesehen. ES gab zwar anfangs richtig heftigen stress aber nacher gings. Sie konnte ja nichts mehr daran ändern.
    Aber jetzt kann ich meine Mum auch verstehen, recht hat sie ja gehabt indem sie sagte das man gerade in jungen Jahren auffallen möchte und das man seine Wünsche um jeden Preis verwirklichen möchte. Aber so ein Tattoo was einem ja ein Leben lang begleitet das solte unheimlich gut überlegt sein.
    Ich muß wohl dazu sagen das damals in meinem Bekannten und Freundeskreis ( und der war zimlich altersgemischt) niemand bekannt war mit einer Tätowierung. Oder man hat es mir verheimlicht weil man sich denken konnte das Silke auf *dumme* Gedanken kommen könnte

    #132590

    dany
    Teilnehmer

    Es gibt viele Tätowierer und Piercer die absolut nicht nach dem Alter fragen und ich den Ausweis zeigen lassen.
    Unverständlich für mich, denn es ist dann nur gerechtfertigt, wenn die Eltern diesen dann vor Gericht ziehen, denn laut Gesetz ist ja das was dieses Berufsbild ausübt eine Körperverletzung und wird dann auch dementsprechend geahndet….

    Aber stimmt schon, vor ein paar Jahren hat niemand danach gefragt!

    #132591

    dany
    Teilnehmer

    Ich frage auch immer und lasse mir zusätzlich den Ausweis geben…das muss schon sein, finde ich!

    #132588

    feuervogel_112
    Teilnehmer

    also ich hab acuh 2 Tattoos.
    1) Blume mit Tribal auf dem Schulterblatt..wird bald erweitert *frrooooiii*
    2) chin. Drachen am rechten unteren Rücken .

    Ich denke wenn man sich etwas tätowiert mit dem man sich identifiziert oder was einem halt irgendwie etwas spezielles bedeutet und man sich nich einfach irgendwas stechen lässt, hat man später auch keine Probleme dass es einem nicht mehr gefällt.

    #132581

    goldloeckchen85
    Teilnehmer

    Ich habe mein Tattoo auch in jungen Jahren machen lassen, ist mittlerweile schon 6 Jahre her. Und ich bereue es auch, hab`s ohne Einverständnis machen lassen ud die Dame hatte sich auch noch verstochen, sodass ich gar nicht mehr zum Nachstechen hingegangen bin. Hatte Schiß das es dann total doof aussieht.:(

    Möchte es mir auch übertätowieren lassen mit Blüten und Ranken, schön bunt sollte es sein. Hab aber noch nicht so Recht was Schönes gefunden, man möchte ja auch was Individuelles was nicht jeder hat.

    LG Kathi

    #132582

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    einfache Frage – einfache Antwort. … NEIN. … und ich will noch eins. …

    Gruß Maritta

    #132652

    jana25
    Teilnehmer

    Ich bereue es zwar, aber meine Tattoos sehen beide so aus das ich mich damit ohne weiteres in die Öffentlichkeit trauen kann, deshalb kann ich damit leben…

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 200)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.