Haftung der Gele

Dieses Thema enthält 11 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  82brina vor 11 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #955

    florian
    Teilnehmer

    Hallo Ihr Lieben, Hab im Wellean Katalog was gefunden was ich euch

    sagen möchte, vor allem für uns Neulinge

    1. Niemals die Nägel vor dem Haftvermittler cleanern, da die feinen Staubpartikel zusätzlich für rauhe Oberfläche dienen und dadurch Haftung verstärkt wird.

    2. French – wenn ihr French unter die Versiegelung macht, und die Kundin möchte beim nächsten Auffüllen das French nichz mehr oder eine andere Farbe, dann müßt ihr nichtz erst das ganze Gel runterfeilen, sondern nur die Versiegelung und kommt so schneller an das French ran. Aus diesem Grund habe ich auch das French bisher nie unter den Aufbau gemacht.
    Außerdem haben die French-gele keine guten Haftungseigenschaften, und es kann zu Spitzenliftings führen wenn ihr unter den Aufbau frencht.

    Vieleicht helfen diese Tips dem einen oder anderen Neuling.

    Tschau. Tschau.

    Kerstin

    #53407

    fnecke
    Teilnehmer

    also der erste Tip hilft mir ich hab sie immer gecleanert nach dem feilen am Anfang.

    Danke grüßle Stefanie

    #53400

    florian
    Teilnehmer

    Ich auch, Stefanie

    #53405

    lorelei30
    Teilnehmer

    Hmmm… mache ich immer noch:( Muß ich auch mal anders ausprobieren, danke. Aber sie halten trotzdem gut.

    LG
    Tanja

    #53399

    todi
    Mitglied

    Danke Florian! Mich hast du auf jeden Fall stückchen weiter gebracht! Das mit dem clienern wusste ich wirklich nicht!
    Lg Damyanka

    #53404

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hallo,

    also nach dem Feilen cleaner ich auch, aber bei den letzten 4 Kundinnen habe ich mal das cleanern zwischendurch weggelassen. Nur vor dem French und beim Abschluß gecleanert. Hält bisher gut.

    Wen ich den Naturnagel nach dem Feilen nicht cleaner, kann ich doch aber keinen Tip kleben, Oder? Den Haftvermittler mache ich da ja erst nach dem Befeilen des Tips drauf, oder macht Ihr das anders?

    Schönen Gruß von Maritta

    #53401

    florian
    Teilnehmer

    Ich bürste bloß ab vor dem Tip kleben, und es hält bisher.

    Danach erst haftgel, ist klar.

    #53398

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo,

    wenn ihr einen 99, 9 % igen Cleaner ( Isoprophylalkohol) nehmt, kann man auch zwichendurch Cleanern, der verflüchtigt schneller als er in den gebufferten Nagel einziehen kann.

    Hier eine Anleitung wie man einen Nagel richtig vorbereitet:

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=1282

    Liebe Grüsse aus dem Süden.

    #53406

    lorelei30
    Teilnehmer

    *schwitz* dann habe ich ja doch nicht soviel falsch gemacht;)

    Danke und Gruß

    Tanja

    #53402

    goldloeckchen85
    Teilnehmer

    Hi, also ich bin nun auch etwas verunsichert. Hab immer den Feilstaub abgebürstet, dann abgecleanert und dann den Primer aufgetragen und bisher hat alles gut gehalten.

    Liebe Grüße Kathi

    #53408

    82brina
    Teilnehmer

    also der tipp das weiß erst nach dem aufbau zu machen ist gut, muß ich mal ausprobieren…mache sonst haftvermittler, eine dünne schicht gel und dann weiß, ist beim aufffüllen echt blöd, wenn man alles abfeilen muß!

    #53403

    nicki
    Mitglied

    hallo leute,

    ich habe auch immer mit cleaner gearbeitet, zumindest vor dem gel auftragen. zwischendurch nicht. aber in zukunft werde ich das french unter die versiegelung machen. hab nämlich das problem, das die spitzen seitlich abgehen und dann schmutz drunter kommt. ist zwar nur ein minimales eckchen aber sieht nicht schön aus und kann auch folgen haben.

    danke nochmal für den tip.

    lg nicki

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.