Haftungsprobleme bei Kortisoneinnahme?

Dieses Thema enthält 21 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mailipgloss vor 6 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beiträge
  • #9841

    hexenfluch
    Teilnehmer

    Ich Habe In Ein Paar Tagen Eine Neukundin, die Aufgrund Von Multiblesklerose Kortison Einnehmen Muss.
    Hat Jemand Erfahrung Mit Haftungsproblemen Oder ähnlichem.

    #180162

    isaleo
    Teilnehmer

    Hi,

    das würde mich auch mal interessieren, habe auch eine Kundin die Kortison nimmt, habe ihr eine Modellage gemacht, nach zwei Tagen alle aber wirklich alle Nägel richtig schlimm geliftet. Dann habe ich ihr die kostenlos neu gemacht wieder mit Gel, nächsten Tag wieder das gleiche.

    Habe ihr letzte Woche wieder kostenlos Chrome (von Hollywood Nails) drauf gemacht, heute die Nachricht wieder an einigen Nägeln Liftings. Sie ist die einzige Kundin bei der ich richtig Probleme mit Liftings habe.

    Könnte doch davon kommen oder was meinst du?

    #180165

    hexenfluch
    Teilnehmer

    beim gel kann ich nichts sagen, arbeite mit acryl, bin auf antworten sehr gespannt.

    #180163

    isaleo
    Teilnehmer

    achso, mir hat man gesagt, chrome wäre auch ein lichthärtendes Acryl.

    Dann werde ich deinen Beitrag mal weiterverfolgen.

    Schönen Abend noch.

    #180155

    maritta koch
    Teilnehmer

    Kortison kann die Nägel weich bzw. dünn machen. .. je nach dem, wie hoch die Dosis ist und ob es innerlich oder äußerlich angewendet wird.

    Ich habe eine Neurodermitispatientin, die cremt Kortison – wir haben zwar die Liftings inzwischen im Griff aber die Nägel sind weich wie Papier – auch der Nagel der hinter der Modellage nachwächst.

    Auf jeden Fall verändert es das Nagelwachstum.

    #180166

    hexenfluch
    Teilnehmer

    sie bekommt immer schübe und dann nimmt sie ich glaube 8000 mg kortison. Das arme mädel ist 17 jahre und hat MS.

    #180156

    maritta koch
    Teilnehmer

    Dann solltet ihr versuchen zwischen den Schüben die Nägel zu machen. .. evtl. kann es dann funktionieren.

    Das hatte Martina mal geschrieben. Auch bei Neurodermitis gibt es solche Schübe. .. in diesen Phasen hält meist auch die Modellage nicht gut.

    #180170

    osbourne
    Mitglied

    Habe eine Kundin die wegen Neurodermitis Kortison nehmen muß.
    Acryl Modellage was 14 tage drauf, dann ist jeder abgefallen.ALLE.
    Die Nägelchen haben ausgesehen als wenn nichts passiert wäre.
    Werden es noch mal probieren.

    LG osbourne

    #180161

    tinchen 26
    Mitglied

    Hallo, ich habe auch so eine Kundin. Wir haben vor knapp zwei Wochen Probenägel gemacht, die aber sehr schnell Liftings hatten. Sie wollte wegen der Weihnachtsfeier unbedingt welche haben, also haben wir letzte Woche Dienstag alle gemacht und heute war Sie da und wir haben ALLES runtergefeilt, bzw. angehoben weil alleas unter Luft war. Also wir warten mal 4 Monate und machen sie dann nochmal.
    Viel Glück

    #180157

    maritta koch
    Teilnehmer

    Man muß bei solchen Kunden – wenn sie wirklich die Nägel gemacht haben wollen – wirklich ehrlich sagen – länger wie 2-3 Wochen ist meist ein Glücksfall.

    Also lieber kleine Servictermine zwischendrin anbieten wo die Liftings behoben werden und neu versiegelt aber das French bleibt.

    #180164

    isaleo
    Teilnehmer

    Wenn es dann man nur so kleine Liftings wären. Bei meiner Kundin kann man alles nach zwei Tagen anheben. Sie hat eine Zyste in der Nebenhöhle und bekommt deswegen Kortison.

    #180167

    hexenfluch
    Teilnehmer

    Also, nach sechs wochen rief mich die kundin an und wollte ihre nägel gemacht haben und ich war sehr erstaunt:

    #180168

    hexenfluch
    Teilnehmer

    kaum liftings

    #180158

    maritta koch
    Teilnehmer

    Klasse. .. berichte mal, ob es nach dem Refill jetzt auch wieder so gut klappt. …

    #180169

    hexenfluch
    Teilnehmer

    mach ich

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.