´Halbe Modellage oder nur richtige?

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  diesonni vor 10 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #8933

    nailine
    Teilnehmer

    Eine meiner Kundinen will keine Gelnägel mehr haben weil sie damit nicht klar kommt auf der Arbeit usw. Jetzt hat sie mich gefragt ob man nicht lakieren kann und eine dünne Schicht Gel drauf macht das es hällt und der Nägel stabieler wird.

    Habt ihr ne Idee, Tipp oder so wie oder ob das geht?

    Haft, Lack und Einphasen?

    #166162

    lady blossom
    Teilnehmer

    Hi,

    da wirds Probleme geben, da Gel nicht auf großflächigem Nagellack hält. Jedoch hält Nagellack auf Gel sehr gut, sodass es da nachher nicht so wüst wie bei Naturnägeln aussieht.

    Also -> erst Haft, dann Aufbau und dann erst lackieren.

    LG

    Andrea

    #166166

    diesonni
    Mitglied

    Ich weiß nur aus eugener Erfahrung, wenn ich das Gel zu dünn auftrage, also nur eine Schicht als Verstärkung wäre ja zu dünn, dann löst sich mein Nagel früher oder später von der Modellage weil alles insgesamt zu flexibel ist.
    Außerdem glaube ich nicht, das es hält Fullcover mit Nagellack und da drauf Gel.

    LG Sonja die gespannt auf die Profi-Aussagen ist

    #166161

    ariane_love
    Teilnehmer

    Hallo…

    Du kannst Ihre Nägel lackieren, Lack muss richtig trocken sein…
    Für den halt, kannst du Einphasen-, Versigluns- oder Allround- Gel nutzen.

    Jedoch wäre für stabilere Nägel, doch eine Naturnagelverstärkung angebracht, also eine Modellage ohne Tip oder Schablone.

    Hoffe konnte dir helfen…

    Gruß Ariane

    #166163

    lady blossom
    Teilnehmer

    @diesonni 272143 wrote:

    Ich weiß nur aus eugener Erfahrung, wenn ich das Gel zu dünn auftrage, also nur eine Schicht als Verstärkung wäre ja zu dünn, dann löst sich mein Nagel früher oder später von der Modellage weil alles insgesamt zu flexibel ist.
    Außerdem glaube ich nicht, das es hält Fullcover mit Nagellack und da drauf Gel.

    LG Sonja die gespannt auf die Profi-Aussagen ist

    Es sollte ein “hartes” 1-Phasengel sein und das sollte minimal mit der Schablone für eine perfekte Ummantelung verlängert werden, dann hälts auch. Du musst es Dir ähnlich wie bei einem Fluss im Winter vorstellen (geiler Vergleich)

    Der Naturnagel bewegt sich darunter, deswegen löst sich die Modellage bei einer reinen Naturnagelverstärkung. So wie der Fluss durch die Strömung. Wenn aber es so kalt wäre, dass das Eis richtig hart werden könnte (ohne Strömung) wäre es haltbarer, genauso auch beim Gel. Das Gel muss hart sein und eine gewisse Dicke aufweisen.

    LG

    Andrea

    #166167

    diesonni
    Mitglied

    Danke Andrea,
    geile Erklärung aber so versteht man es echt am besten. Ich liebe es wenn etwas nicht so rein theoretisch erklärt wird sondern mir quasi die Bilder dazu mitgeliefert werden.

    #166164

    nailine
    Teilnehmer

    wo lege ich die schablone denn an das luft drunter kommt *Blödfrag*

    #166168

    diesonni
    Mitglied

    ? wie, das Luft drunter kommt?
    Andrea meint du sollst quasi ne Mini-Schablonenverlängerung machen, damit der Nagel besser ummantelt ist.

    #166165

    nailine
    Teilnehmer

    ah oh 🙂 ist shcon spät lach

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.