Hallo aus Bremen :-)

Dieses Thema enthält 28 Antworten und 13 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  concita vor 11 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #4667

    wickie81
    Mitglied

    Hallo, Ihr Lieben, bin ebenfalls neu hier, sitze nun schon seit 2 Stunden vor Eurem Forum und hab schon sooviel in Erfahrung bringen können, da Ihr schon soviele Fragen beantwortet habt! Ich hatte schon desöfteren Gelnägel, zuletzt einmal Acryl in den USA. Ihr schreibt nun, dass Acrylnägel optisch dünner sein sollten als die Gelnägel, habe es aber genau anders herum feststellen müssen. Gut – mag daran liegen, dass die USA-Nailshops vielleicht mehr raufpampen als nötig?

    Und dann hätte ich noch eine allgemeine Frage an Euch:
    Da ich einen 10 Euro Gutschein von einem neuen “NewYorkNails”-Shop (newyorknails-bremen.de) gewonnen habe, wollte ich es nun nochmal mit neuen Nails probieren, bin mir aber noch nicht schlüssig über Gel oder Acryl, tendiere aber zu Acryl.
    So, folgende Frage wirft sich mir da speziell in diesem Laden auf:
    Es scheint ein Filialist zu sein, der in mehreren Städten ansässig ist. Dort arbeiten scheinbar ausschießlich Asiatinnen.
    Diesbezüglich bin ich aus mehreren Gründen sehr skeptisch: a) sprechen sie meist gar kein oder nur sehr wenig deutsch, somit habe ich ja schon ein erhebliches Verständigungsproblem, b) frage ich mich, ob sie diese Damen extra aus Fernost hier herbringen und sie dann mit Hungerslöhnen bezahlt werden und c) habe ich eine gewisse Ahnung, dass die Damen nicht wirklich über eine ausreichend kompetente Ausbildung verfügen…. Fragen über Fragen….. hat jemand mit diesem Filialist Erfahrung? Oder allgemein Erfahrung mit den Läden, wo 8 Stühle mit 8 Frauen in “Akkordarbeit” Nägel “designen”? Ich bin seeehr seeehr skeptisch…. Lg, wickie

    #105105

    megazigge
    Teilnehmer

    Hallo Nachbarin,

    Herzlich Willkommen in unserer netten Runde. Ich habe von diesen Asialäden nur negatives gehört musst mal hier rumstöbern es gibt auch schon einige Beiträge zu diesem thema wüste gar nicht das in Bremen auch son Laden aufgemacht hat.

    Lg Tati

    #105127

    wickie81
    Mitglied

    Hallo Tati,

    ja, der ist im 1/4, Vor dem Steintor….

    #105123

    meckeby
    Teilnehmer

    Hallo ihr beiden!

    Ich komme auch aus Bremen! Wie geht es euch? Schön “Verwandte” zu treffen und zu lesen! Was macht ihr so und wie geht es euch?

    Lieben Gruß

    #105124

    meckeby
    Teilnehmer

    Ich noch mal…
    Habe eben so schnell los geschrieben, da ich mich so gefreut habe welche aus Bremen zu lesen. Jetzt habe ich mir erst euren Text durch gelesen…
    Mein Nageltante hat mir erzählt, dass im Hansekaree auch ein Nagelstudio eröffnet haben soll wo Asiaten oder Chinesen drinne sind. Die sollen aber gut sein, so von den Mustern und so. Die haben wohl sehr feines Gefühl und können exakte Mustern. Nägel gesehen habe ich aber noch nicht davon.
    Ich habe Gelnägel und bin zu frieden. Na ja ich hatte auch noch nie Acryl. Kann also auch nicht so viel mit reden. Wo lasst ihre eure Nägel machen?

    #105113

    sanni_schnecke
    Teilnehmer

    Hallo,

    viel Spaß hier bei uns.

    LG
    Sanni;)

    #105128

    wickie81
    Mitglied

    Hallo!
    Habe mal meine Kollegin gefragt – die war nämlich bei genau dem Laden, der im 1/4 neu aufgemacht hat (NewYorkNails). Sie meinte, es hätte 1 1/2 Stunden gedauert, sie hat Gelnägel, dass ist jetzt ca. 3 Wochen her, ich hab mir die Nägel gerade angeschaut und kann nicht meckern. Null Liftings, keine breit auslaufendes French vorne, keine Ecken und Kanten und exakte Smile-Linie. Das hätte ich nicht erwartet… Nun gut, vielleicht geben die sich dort mehr Mühe als in den anderen Asia-Läden? Sonst werben die doch immer mit 45 Minuten, davon steht in dem Laden gar nichts und sie hat dort wirklich 1 1/2 Stunden gesessen.
    Nach dieser überzeugenden Arbeit (soweit ich das als Laie beurteilen kann, im Vergleich zu meinen vergangenen künstlichen Nägeln und von anderen) werde ich mich dann wohl doch mal in die “Höhle des Löwen” begeben 😉 Lg, Wickie

    #105110

    dannelo
    Teilnehmer

    Hi,

    auch von mir ein Willkommen aus der Nachbarschaft.
    Wie die Qualität der Asiaten ist, kann ich nicht beurteilen, habe schon viel negatives gehört aber ich beurteile lieber gerne selber. Verstehe nur nicht, wie die dies Preise auf Dauer halten wollen. Aber die haben sicherlich ihren Plan.

    Gruß aus Rethorn

    dannelo

    #105129

    wickie81
    Mitglied

    Pulver & UV
    Gelsystemneumodellage
    inkl. French / American Maniküre
    45, 00

    ich finde das ist nicht unbedingt ein extremer Dumpingpreis, oder?

    #105111

    dannelo
    Teilnehmer

    Nee das stimmt, ist zwar noch unteres Level, aber in Hamburg, hab ich einen Laden gesehen.
    Acryl mit French:
    35 € und auffüllen 20 €

    #105119

    sanshine
    Mitglied

    Hallo und HErzlich Willkommen bei uns! Have fun here!
    zu den Asiastudios! Also da haben wir hier schon viele Sachen zu! Und ich kann dir nur sagen, laß besser die Finger davon! Aber geb mal in die Suche Asiastudios ein und leß selbst :0)

    GLG San

    #105106

    megazigge
    Teilnehmer

    Ok habs vermutet das es wenn dann im Steintos iss ich an deiner Stelle würde den Gutschein in die Tonne treten tu dir das bitte nicht an machst du dir die Nägelchen sonst selbst?

    Lg Tati

    #105107

    megazigge
    Teilnehmer

    @ Meckeby
    @ Wickie81
    habt ihr lust auf ein treffen in HB?

    Lg Tati

    #105112

    dannelo
    Teilnehmer

    Hey Tati,

    machst du nun nen Alleingang, wirst ja wohl Skintact und mich auch fragen? !

    Gruß

    dannelo

    #105130

    wickie81
    Mitglied

    Hallo Tati,
    wir können uns gerne mal treffen, na klar 🙂

    Nee, Nägel selber machen – da bin ich nicht unbedingt Experte drin

    Ich wollte mir auch eher aus einem persönlichen Problem Nägel machen lassen, es ist nämlich leider so, dass ich früher Nägelbeisserchen war (aber nicht wild, nicht bis aufs Fleisch oder so!), dass aber vor etlichen Jahren sein gelassen habe, aber das Problem nicht beseitigen konnte, sondern es lediglich auf meine Nagelbetthaut verschieben konnte. Will heißen, dass ich zum Hautknibbler geworden bin, das betrifft fast ausschließlich nur die rechte (bin Rechtshänder) Hand, nur leider sind auch beide Daumen davon betroffen. Ich behaupte einfach mal, dass es eine regelrechte Zwangsneurose ist, ich tue es wenn ich nervös bin, Auto fahre, TV schaue, im Kino bin und immer und überall, wo es gerade “passt”.

    Seltsamerweise ereilt mich desöfteren ein Fingernagel-Schönheits-Wahn, dann hör ich schlagartig auf zu knibbeln, pflege meine Nägel/Nagelbett ohne Ende, alles heilt und sieht schön aus – aber kaum bricht der erste (Natur)nagel ab, siehts für mich dann nicht mehr gut aus und der Kreis beginnt von vorne… Das klingt jetzt vielleicht ein wenig verrückt, ist aber leider so… ich merke häufig schon gar nicht mehr, das ich knibbel… da es so unauffälig ist – man hat ja nicht die Finger im Mund wie die Nagelbeisser….bei künstlichen Nägeln hab ich diesen Zeitraum ohne Knibbeln länger aufrecht erhalten können, aber kaum waren sie wieder ab, oder es hat sich nur irgendwo ein Lifting gebildet, war ich auch schon gleich wieder dabei, die Nägel abzulösen und alle Vorsätze waren wieder über den Haufen…

    Da ich aber im Vertrieb einer Firma arbeite die Hygieneartikel produziert, wo ich nun mal mit vielen Händlern/Kunden in Kontakt komme, unsere Firma vertreten muß, ist mir sehr wohl bewusst, dass mein ständig entzündetes Nagelbett ein sehr irritierendes Licht auf mich wirft. Ich bin immer modisch angezogen, bin groß, schlank, sehr gepflegt, habe lange, schlanke Hände/Finger und dann dort plötzlich fiese Entzündungen am Nagelbett.:(

    Und mein Freund und meine Mutter hauen mir auch ständig auf die Flossen, wenn ich das tue, die hören ein “krrr” und im gleichen Moment bekomm ich schon nen Klatsch auf die Hand…

    Es ist zum verrückt werden… ich bin mir meines Problems überaus bewusst, kann es aber dennoch nicht einfach einstellen. Mein Freund hasst künstliche Fingernägel, aber da es mir anfangs hilft, ist sogar er dafür.;)

    Gott, hört sich an, als hätte ich eine schlechte Kindheit gehabt, stecke voller Depressionen o.ä.! Dem ist aber ü-ber-haupt nicht so, falls das jetzt jemand denkt!

    Vielleicht hat/te ja jemand dasselbe Problem? Es ist wesentlich seltener als Nägelbeisser und deshalb auch schwer zu verstehen und zu erklären.

    Lg,

    Wickie

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 29)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.