Hallo aus Thailand

Dieses Thema enthält 12 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wautzi008 vor 6 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #33582

    wautzi008
    Mitglied

    Klar stelle auch ich mich vor.

    Mein Name ist Elke und ich habe in Thailand ein neues, junges, deutsch/thailändisches Dienstleistungsunternehmen in Form eines Nagelstudio`s.
    Da ich immer auf Neuheiten aus Deutschland aus bin und auch eine Menge Heimweh nach meinen Landsleuten habe, dachte ich: ich melde mich einmal hier bei euch an.
    Ich bin 52 Jahre, habe 2 Mitangestellte (demnächst erweitere ich auf 4) die ich selbst ausbilde.
    Hoffe auch bald eine kl. Nageldesign-schule hier zu eröffnen.

    Ich freue mich hier zu sein und euch kennen zu lernen.

    lg. elke

    #508134

    jayju
    Teilnehmer

    Hallo….

    Im Namen des gesamten Moderatoren Teams heisse ich Dich herzlich Wilkommen hier bei uns im Forum!

    Liebe Grüße nach Thailand! Find ich Klasse!

    Du kann hier viel Wissenswertes für Dich rausziehen und auch Deine Erfahrung weitergeben!

    Unter meiner Signatur stehen erste hilfreiche Links die Dir den Start erleichtern.

    Ich wünsche Dir viel viel Spaß!

    Wenn Du Fragen hast, dann kannst Du dich gerne an uns wenden!

    LG nach Thailand
    Daniela

    #508138

    stenoblock
    Teilnehmer

    Hallo Elke,

    schön, dass Du uns gefunden hast. Herzlich willkommen

    LG aus Hofheim
    Ute

    #508141

    bmwbunny500
    Teilnehmer

    Hallo Elke,

    herzlich willkommen und viel Glück für dein Projekt..:)

    LG Katja

    #508133

    Nora
    Keymaster

    Herzlich Willkommen!

    Viel Spass mit Nailfreaks und beim Nagelnetworking :-))

    LG
    Nora

    #508142

    wautzi008
    Mitglied

    Danke für die nette Begrüßung!!
    lg. elke

    #508136

    malve
    Teilnehmer

    Auch von mir ein Herzliches Hallo.
    Ich hätte da mal eine Frage an Dich. Arbeitest Du mit den deutschen Materialien oder mit dem P/F Material aus Asien und nach dem deutschen Hygiene Standart? ? Hier in Deutschland gibt es leider viele Asiatische Nagelstudios die Minderwertiges Material verwenden und leider Hygiene überhaupt nicht kennen. Würde mich interessieren wie Du arbeitest.
    Könntest Du uns auch mal die dortigen Preise sagen?
    Wo genau (in welche Stadt) hast Du denn Dein Studio?
    LG.
    Malve

    #508143

    wautzi008
    Mitglied

    ich befinde mich in Pattaya. Arbeite nur mit deutschen Material, da das asiatische mir unbekannt ist.
    Ich kann mir vorstellen, dass es wie alles hier minderwertig ist. Auch in Sache Hygiene zählt bei mir nur das deutsche, ich kenne es nicht anderst und möchte das auch so von meinen Angestellten.
    Ich arbeite, wie ich arbeite ohne Konkurenz. Der Umrechnungswert ist 1:42.! Euro= 42BTH. Ich verlange von den unzähligen Torris mehr, als von den Thais.

    lg. elke

    #508139

    gina1
    Teilnehmer

    Also in sachen bezahlen hat dich Thailand dann doch schon im Griff…von wegen zählt bei mir nur das deutsche.. soll man dir das glauben? …jetzt müssen die deutschen Touris immer draufzahlen bei Dir. Hast Du auch zwei verschiedene Preislisten im Studio hängen? Ich arbeite auch in einem Kurort hier in Deutschland und behandele alle meine Kunden gleich, ob die vom Ort, aus Hamburg, Berlin oder Guatemala kommen jeder bezahlt für den gleichen service das gleiche Geld…..aber du bist ja nicht die einzige die es so macht, das ist ja bekannt überall so.

    Gina

    #508135

    kiracat
    Teilnehmer

    @gina1 913928 wrote:

    …..aber du bist ja nicht die einzige die es so macht, das ist ja bekannt überall so.
    Gina

    Bitte keine Verallgemeinerungen.
    Und bitte freundlich bleiben, das ist hier ein Begrüßungsthread, und kein Kritikbereich für Preisgestaltung.

    #508144

    wautzi008
    Mitglied

    @gina1

    ich verstehe dich sehr gut, aber in Anbedacht dessen, dass hier ein Einheimischer im Monat nur zwischen 150 und 400 Euro verdient, muss man hier in diesem Länd so agieren. Außerhalb der Urlaubszeit wie nun gerade, sind viel weniger Tourris hier.
    Ich muss, aber trotzdem vom Geschäft leben und brauche auch die Kunden die hier leben. Ein großer Stamm meiner Kunden sind die Barmädchen und die haben keine 2/3 Tausend Euro um es auszu geben.
    Was das Material angeht verstehe ich dich nicht ganz. Ich habe einen Großhändler aus Deutschland dafür. Es ist einfacher alles aus Deutschland kommen zu lassen, was vom Versand nicht soo doll teuer ist, als hier die Materialien zu finden.
    Thailand ist im Vergleich zu Deutschland in der Entwicklung gute 5 Jahre zurück. Mal ein Beispiel: hier gibt es Reinigungsmittel für den alltäglichen Gebrauch, die äzen dir die Finger weg. Meine Frage an dich: würdest du der Kosmetik hier vertrauen? Die haben ganz andere Richtlinien als Deutschland.
    So, ich hoffe ich habe dir geholfen etwas zu verstehen.

    Bitte diese Texte gerne Verschieben, denn sie haben wirklich hier nichts zu suchen, danke!

    lg. elke

    #508140

    gina1
    Teilnehmer

    Ok, man könnte drüber lange diskutieren und natürlich jeder hat seine Meinung ist klar. Wenn Du das so siehst dann ist es so ok für Dich, das gehört bestimmt zu deinem Geschäftskonzept…

    schönen Tag noch

    Gina

    #508137

    malve
    Teilnehmer

    Ich finde es toll, daß Du den deutschen Standart dort betreibst. Der Preisunterschied zwischen Touris und Einheimische finde ich richtig.
    Wenn wir in Italien, Spanien usw. Urlaub machen, zahlen wir in Restaurants usw auch mehr als die Einheimischen.
    LG.
    Malve

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.