Hallo zusammen! Muss da mal was los werden

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  smaily vor 10 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #5778

    wipita
    Mitglied

    Hallo zusammen!
    Mein Name ist Simone und ich lebe und liebe mit meiner Familie in der Nähe von Osnabrück.
    Meine Ausbildung zur Nagel Modellistin habe ich im Jahr 2000 gemacht und auch mit meiner Ausbilderin bis vor Zwei Jahren als solche gearbeitet und teilweise mit ihr zusammen andere Nagelmiezen ausgebildet. In den letzten Zwei Jahren war ich in einem anderen Bereich tätig und hatte keine Zeit mehr für die “Nagelei”:)
    Seit Mitte 2006 nägel ich wieder so ein bisschen vor mich hin. 🙂
    Freundinen oder Arbeitskolleginen halt.
    Ich habe sehr lange überlegt was ich hier schreiben möchte aber ich finde das muss einfach mal raus!
    Dieses Forum finde ich Superklasse und bei allen! Laien! die sich hier Tipps und Rat holen weil sie sich Mühe geben um ja alles richtig zu machen möchte ich mich im Namen aller etwaigen “Opfer” bedanken!
    Bitte versteht mich nicht falsch aber ich muss das einfach mal loswerden sonst habe ich das Gefühl zu platzen!
    Gestern hat die Schwester meiner Nachbarin bei mir an die Tür geklopft und gefragt ob ich mal etwas Zeit für sie hätte um ihre Nägel zu reparieren.
    Sie war bei irgendeiner Frau die ihr vor wenigen Wochen für viel Geld die Nägel gemacht hat die hat ihr an mehreren Fingern den Naturnagel blutig gefeilt!
    Sorry aber für so etwas habe ich keinerlei Verständnis!
    Bitte versteht das jetzt nicht falsch aber ich bin absolut dafür das die Vorschriften für unseren Berufszweig absolut gestrafft werden müssen.
    Liebe Grüsse
    Simone

    #121061

    nailangel
    Mitglied

    Hallo Simone,

    ich finde Deinen Beitrag super! Ich glaube sehr sehr viele sind dafür das es strenger wird oder dieser Beruf endlich anerkannt wird! Ich hatte gestern wieder eine Kundin, die bei einer war, die sie nicht augeklärt hat, die keine Zertis hatte, aber an FREMDEN gearbeitet hat UND mords Geld genommen hat. Die Nägel meiner Kundin waren total kaputt gefeilt, sie hat mir erzählt, dass sie jetzt auch 2 wochen warten musste bis sie zu mir kam, weil ihr die Finger so weh getan haben. sie hatte von 10 Tips noch 2 dran und die super “Nagelfee” bei der sie war hat ihr einfach die NN´s total kurz abgeschnitten und gesagt es gibt keinen Naturnagelverstärkung das hält nicht! Unfassbar sowas oder? Daher DEINE WORTE IN GOTTES OHREN!
    LG
    Nailangel

    #121063

    wipita
    Mitglied

    Hallo Nailangel!
    Ich freue mich sehr über dein Statement scheine mit meinem Beitrag wohl einigen Leuten hier auf die Füße getreten zu haben
    Ist aber wirklich gut zu wissen das es Leute gibt die auch meiner Meinung sind. Dankeschön!
    Liebe Grüße
    Simone

    #121060

    jojo
    Teilnehmer

    Hallo Wipita,

    ich bin völlig deiner Meinung, mann sollte endlich diesen Beruf anerkennen.

    Den jeder 2te schon versucht sich als Nailer und viele nageln einfach drauf los ohne irgendeine Ausbildung zu haben. Ich mußte eine Prüfung ablegen ohne die hätte ich mein Zerti nicht bekommen. Was auch richtig ist. Es ist ja nicht nur das Nailen sonder es geht auch um die Gesundheit und die Beschaffung eines Nagel. Mir ist das auch schon passiert, einer meiner Kunden ging mal woanders hin weil ich nicht da war, nach ein paar Tagen kam sie und hatte eine Blutvergiftung. So sauber arbeiten einig. Schnell und Billig.

    LG JoJo

    #121059

    klaudia
    Teilnehmer

    Oh vielen vielen Dank… habe mir hier im Forum schon zig mal den Mund verbrannt, weil ich genau diese Meinung vertrete. Auch in diesem Thread : http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=11078

    Lies ihn Dir mal genau durch…

    LG Klaudi
    Nagelstudio

    #121064

    wipita
    Mitglied

    Hallo Klaudi!
    Danke für den Link. Habe mir gerade sämtliche Beiträge durchgelesen.
    Dein Argument mit der Frisörin ohne Ausbildung ist das was ich selber schon zigmal angeführt habe. Klasse!
    Freut mich das auch wir beide dasselbe denken;)
    Liebe Grüße
    Simone

    #121069

    pietsch
    Mitglied

    Ohje…ohje…ohje…

    war mal so frei und hab mir auch den empfohlenen link durchgelesen. und ich weis zwar nicht ob das hier nun zu 100% hingehört aber ich tu das nu einfach mal.

    Ich bin 18, habe keinerlei erfahrung mit Nägeln, haaren, kosmetika oder anderen bereichen der “schönheit”. auch gehöre ich zu den leuten die sich da eigentlich nen scheiß drum bemühen. wäre wohl mit meinem normalen “standard-oufit” völlig fehl am platze in der “schönheitsbranche”.
    ABER, ich interessiere mich schon seeeehr lange für schöne Nägel und für die Art und Weise wie schöne Nägel gemacht werden.
    Ich bin selbst Nagelmampfer und versuch mir das jetzt seit 3 wochen abzugewöhnen und habe auch schon schön gewachsene nägel bekommen. worauf ich sehr stolz bin. angefangen aufzuhören mit dem nagelmampfen hab ich weil ich in ein nagelstudio hier gegangen bin um mir eine nagelmoddelage verpassen zu lassen, weil ich seit jahren davon träume einmal so wunderschöne nägel zu haben wie man sie hier in der galerie häufig sieht.
    Leider war es mir zu teuer. 60 euro für die neue modellage und 40 euro für jede auffülung wobei mir die nagelfee gesagt hat das bei meinen nägeln wahrscheinlich alle 2 wochen schon eine erneuerungen sein müsste. das wären also im monat 80 für die auffülung.
    Kann ich mir auf dauer nicht leisten. Verdiene nur 192 euro im monat und wenn ich mal nen tag ausfalle noch weniger und damit muss ich mich ja auch finanzieren.
    so, daraufhin hab ich im internet gewühlt nach vielleicht homestudios die ein bisschen günstiger sind etc. dann hab ich angefangen mich über die verschiedenen möglichkeiten der nagelmodellage und des nailart zu erkundigen und immer wieder spuckte google beiträge aus diesem forum aus!

    Dann hab ich blutgeleckt, mich angemeldet und mich tierisch gefreut.
    Zu diesem zeitpunkt dachtze ich noch nageldesign wäre eventuell ein ausbildungsberuf. dem ist ja leider nicht so, also für meinen wunsch fachwissen zu erlangen müsste ich wieder etliche hundert euro investieren. hunderte von euros die ich nciht habe.
    Also stöber ich hier rum, hab mir auch ein starter set gekauftz und ruiniere mir nun die eigenen nägel.
    HAbe vor mir einen Job zu suchen auf 400 euro basis um mehr geld zu verdienen, um mir was zurück zu legen und dann auch schulungen zu besuchen.

    Ich bin fasziniert von dieser Arbeit, ich bin fasziniert von den Möglichkeiten und von wunderschönen Nägeln.

    Und ich dachte auch ich schnupper mich hier so durch um wenigstens schon mal ein bisschen zu “lernen” um auch an mir selbst zu üben.

    Aber ich bin von anfang an schon eingeschüchtert.

    Ich komme mit der suchfunktion nicht so zu recht. Finde nicht die passenden stichwörter für meine fragen…habe aber auch hemmungen eigene beiträge zu eröffnen eben weil hier ja immer wieder die gleichen fragen gestellt werden und dann auch meine fragen nicht neu sein werden.
    Habe am anfang pharao 2 pm´s geschickt um ein bisschen sicherheit zu erlangen, aber ich möchte hier auch nicht jeden mit pm´s voll boomen weil ich da auch hemmungen vor hab.
    Und wenn ich euch so reden “höre” wird das nur bestärkt.

    Ich möchte hier nicht lesen und nächste woche ein studio eröffnen. Ich möchte hier sein, mich über meine ersten schritte austauschen, eure erfahrungen lesen um so meinem wunsch nach professionalität zu erfüllen. ein profi werde ich hier nicht das ist klar, aber ich kann mir tips holen wie ich am besten bei mir übe und wenn ich mir meine nägel versaue bin ich selber schuld und es sind ja meine finger. und wo wir grad dabei isnd, gestern war mein erster selbstversuch und siehe da, in diesem moment ist mir bewusst geworden wie schwierig das doch ist und das einfaches “anlesen” nicht reicht. gestern habe ich noch mehr respekt für euren Beruf bekommen. ich habe nun noch mehr respekt vor euren schönen bildern…

    Aber ich finds schade…ich werde mir irgendwann auch seminare leisten können aber im momentr ist das nicht möglich und ich bin eigentlich happy in diesem forum.

    Aber mit dieser ja fast schon wut schüchtert ihr mich total ein…:(

    Natürlich muss man eure ansichten auch nachvollziehen können…aber könnt ihr euch auch in meine gefühlslage und situation reinversetzen?

    Liebe traurige Grüße

    Pietsch

    #121065

    wipita
    Mitglied

    hallo Pietsch!
    Leider muss in meinem Beitrag irgend etwas völlig falsch rübergekommen sein!
    Ich habe ganz und gar nichts dagegen wenn du dir deine eigenen Nägel machen möchtest und dir dafür hier Tips holst! Du darfst dich dafür auch in jedem Fall immer an mich wenden, verspreche dir auch das ich nicht genervt reagiere:)
    Es geht mir vielmehr um diejenigen die meinen sie können ohne Ausbildung und nur weil sie an sich selbst rumnägeln gleich ein Studio eröffnen!
    Schließlich wird in anderen Berufen auch eine fundierte Ausbildung verlangt, eine Frisörin braucht sogar einen Meister um einen eigenen Salon zu eröffnen und glaube mir was ich schon gesehen habe läßt dir die Haare zu Berge stehen

    #121062

    nailangel
    Mitglied

    Hi,
    ich sehe das auch so, klar wenn so mega Texte da stehen liest mal viell. auch mal etwas schnell und versteht des dann falsch.
    Keiner hat was gegen “hobby-Nagler” nur gibt es leider viel zu viele die sich PROFIS schimpfen, jedoch keinerlei Ausbildung bzw. “Ausbildung” gemacht haben! Hey, ich gehör auch zu denen, die mal gedacht haben “ach so schwer kanns net sein” hab dann so n paar Monate meinen Freundinnen und meiner Mom die Nägel gemacht (aber wie halt ) bis dann meine Mom einen Nagelpilz hatte! Da war mir klar entweder jetzt Geld investieren und die Zertis machen oder das zeug verkaufen. So wars bei MIR, ich habs halt am eigenen leib erfahren! Ich mein, es ist halt so wenn man seine “nagelausbildung” bei ner guten Ausbilderin gemacht hat, dann weiß man halt auch was das mit der Hygiene auf sich hat, anatomisches Wissen, Krankheiten und absolute to do´s. Hier kann man wahnsinnig viel lernen, dass ist richtig. ABer wenn man das beruflich macht und dauernd Kundin gewinnt die von eben solchen Damen kommen, die öffentlich inserieren, Studios haben, aber von Technik und Theorie KEINE ahnung haben, da denkt man sich irgendwann “toll echt toll!” man darf nicht vergessen, dass genau diese jenigen, denen die das beruflich machen den Ruf zerstören. ich hab nicht nur einmal ne Kundin gehabt die höllische angst hatte das ich ihr auch ihre Nägel zerstöre…vorgestern hatte ich eine die völlig verwundert war das sie eine eigene Feile bekommt, dass ich ihre Nägel und Hände desinfiziere, das ich nicht rauche während ich arbeite…hallo? !? !? !? Ich finds super wenn sich hier Mädels anmelden die sich über Leute wie Martina oder die anderen Top-Naildesigner Tips holen, so lernen sie wenigstens als Laien wie es wirklich geht! Also hoff ich das diejenigen die keine Ausbildung haben, unsere Beiträge nicht böse aufgefasst haben 😉
    LG
    Nailangel

    #121067

    aliyah
    Teilnehmer

    Ein liebes hallöchen an alle!!
    Habe wie einige hier (das ist bei mir jetzt schon 12 Jahren her)an meinen eigenen Fingernägeln rumexperimentiert.Wollte auch schöne gepflegte Nägel haben, was mir auch gelungen ist!Meine Nägel sahen immer top aus!Hatte mir keine gedanken gemacht wegen Nagelerkrankungen wie Nagelpils und co.
    Als ich dann meine Fußpflegeausbildung gemacht hatte und dann sah was Nagelpilz ist und diverse andere Nagelerkrankungen wurde mir ganz anders!Bevor ich dann anfing mit Fuß-french und Nageldesign hab ich erstmal schön meine Zertifikate dafür gemacht, denn sicher ist sicher!UND HYGIENE IST DAS A UND O! !!!!
    Daher an alle die ohne Zertis an sich rumexperimentieren:Schaut euch bitte an welche Nagelerkrankungen es gibt!Wie man sauber arbeitet!
    Einfach alles was mit Hygiene zu tun hat und was man beachten muß!Habe hier gelesen das ein junges Mädchen schon etwas eigeschüchtert ist : ich sag dir nur eins : wenn du bei etwas nicht sicher bist dann frage!fragen fragen fragen! antwort bekommst du immer!Lieber einmal zu viel fragen als ein fehler zu machen!!Und bevor ihr anfang an fremden Nägel rumzuexperimentieren macht einfach vorher bitte einen kurs!!

    #121066

    lady_val
    Teilnehmer

    Ich oute mich mal als möchtegern nagelfrau 😉

    Ich bin voll deiner Meinung…es ist nicht schön, wenn leute ohne ausbildung und vorkenntis n studio aufmachen und ihren Kunden die finger blutig feilen… is ja wohl auch das letzte… man fühlt sich in sicheren händen und denn sowas… na schönen dank… die würde ich veklagen 😉

    ich mach nur mir selbst die Nägel…wenn ich mich selber blutig feile-was mir noch nie passiert ist- ist das nich so schlimm als wenn ich es bei anderen mache. ..

    Ab und zu kommen freundinnen zu mir und fragen ob ich denen die Nägel mache…klar mach ich auch gerne…aber die wissen dass ich keine ausbildung o.ä. habe und denen sage ich gleich dass ich tue was ich kann aber nich sooo die qualli anbieten kann wie im ordentlichen studio…und wenn sie damit einverstanden…is doch okay…

    ich bin finde das sollte das mindeste sein, worauf man seine kunden aufmerksam machen sollte wenn man ungelernt oder ohne zerti etc. n studio aufmacht…immerhin ist es schlimm genug dass man in der branche machen kann was man will ohne qualifiziert zu sein…

    LG Val

    #121070

    pietsch
    Mitglied

    oki, vielleicht hab ich dich/euch wirklich etwas falsch verstanden, aber es wirkte so auf mich und hat mich traurig gemacht, deswegen hab ich das geschrieben.

    aber es kamen ja liebe antworten und das freut mich. und auf die sache mit dem fragen komm ich ganz sicher auch zurück 😉

    danke.

    Liebe Grüße

    Pietsch

    #121068

    aliyah
    Teilnehmer

    Kurz und schmerzlos :wer keine ausbildung hat dürfte in meinen augen kein studio eröffnen!!
    Viel spaß beim nageln;)

    #121071

    zubida
    Mitglied

    Hallo Pietsch! Nicht traurig sein. Hab’ auch klein angefangen, Starterset, Selbstversuche usw. Aber mir war auch von Anfang an klar, bevor ich auf die Menschheit losgehe, mache ich eine Ausbildung. Hab mir das Geld gespart war nicht gerade billig das Ganze. Aber ich hab’s nie bereut. Es gibt sooo viel, was man da alles lernt. Wie vorher schon erwähnt: Nagelhygiene, Nagelerkrankungen usw. Jetzt kann ich selbstbewußt und mit einem sicheren Gefühl an meine Kundinen rangehen. Ein tolles Gefühl sag ich dir.
    Also, laß dir Zeit, spar dir das Geld und das ran an den Speck! 😉 lbg Zubida

    #121072

    smaily
    Mitglied

    @aliyah 155583 wrote:

    Kurz und schmerzlos :wer keine ausbildung hat dürfte in meinen augen kein studio eröffnen!!
    Viel spaß beim nageln;)

    so sehe ich das auch und viele denken bestimmt auch so..

    wenn man es für sich macht ok…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.