Hallooo ihr Lieben! :)

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  schnappi1989 vor 5 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #39272

    claudiangiewin
    Teilnehmer

    Nach Jahrelangem Studiobesuch entschloss ich mich dazu das Nägelmodelieren mal selbst auszuprobieren, da mir das im Studio auf Dauer zu teuer wurde. Die zocken einen a ja richtig ab!:blink:
    Also hab ich mir fleissig alles bestellt was man so als Anfänger brauch, Tutorials angesehen und
    mich schließlich in diesem tollen Forum angemeldet.. Hab schon sehr viele tolle Sachen gesehen und hoffe, dass es bei mir auch irgendwann mal so klappt wie bei den meisten von euch!
    Liebe Grüße, Claudia

    #571584

    patcifer
    Mitglied

    Willkommen. Aber ich sag jetzt doch was dazu….

    Die meisten Studios sind viel zu günstig. Selbst die, die 50-60 Euro als Grundpreis für’s Auffüllen nehmen, werden bestimmt nicht reich davon. Man hat einfach einen gewissen Mindestumsatz, den man erreichen muss, um alle betrieblichen und privaten Kosten zu decken, um dann überhaupt mit Plus-Minus-Null rauszukommen.

    #571586

    schnappi1989
    Mitglied

    Herzlich hier Wilkommen! Und es ist schwer ein Studios zu erfuellen.

    #571585

    nagelfee25
    Teilnehmer

    Hallo…
    Du solltest dir auf jeden fall erstmal einen nailtrainer zulegen.glaub mir das rentiert sich sehr und wenn möglich, dann auch einen der sein geld wert ist.das war meine beste anschaffung, die ich damals gemacht habe.die 189 euro haben sich gelohnt.denn im studio sieht alles einfacher aus, als es ist.ich halte immer nicht soviel von selbstversuchen..und probeopfer, sind auch nicht so gut.der trainer hat immer zeit und später kannst du das ding auch noch benutzen um neue ideen auszuprobieren, damit du schauen kannst ob auch alles so klappt, wie du dir das vorgestellt hast.du wirst aber auch selbst feststellen wie viel arbeit das alles macht, daß auch sehr viel beachtet werden muß zb.hygiene, verletzungsgefahr usw.dann ist es auch so, nur gute produkte, erziehlen ein gutes ergebnis.was auch bedacht werden muß, das du nicht nur das gel oder den acryl puder brauchst.da ist noch vieles mehr.ich wünsche dir viel erfolg und wenn du es erstmal mal kannst, dann macht es dir sicher großen spaß.und dann weißt du aber auch wie ein studio überleben kann, oder auch nicht.ich bin der meinung, gute arbeit kostet geld.
    :blink:

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.