Handcreme schädlich für Kunstnägel?

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  dorothea vor 10 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #6196

    tiffy
    Mitglied

    Huhu ihr lieben!
    Gerade war eine ganz liebe Kundin bei mir, ihre mutter geht seit einniger zeit in ein studio und vorher haben die nägel immer gehalten aber seit 2 monaten oder so gehen ihr immer öfter nägel ab..Ihr wurde in diesem Studio erzählt, dass sie sich die hände zu oft eincremen würde und deshalb oft nägel abgehen…
    ich war eben total geschockt, was kunden alles erzählt bekommen wenn du studioarbeit nicht stimmt…Das ist doch völliger schwachsinn oder?
    ich creme mir auch imer die hände mit allem möglivhen ein und habe diese aussage zum ersten mal gehört…danke schonmal für eure antworten!

    #126263

    martina27
    Teilnehmer

    Wenn bereits Liftings vorhanden sind oder irgendwo was lose ist, kriecht das Fett der Handcreme oder auch das Nagelöl unten drunter und schon kann sich dadurch die komplette Modellage lösen. Ist also kein Blödsinn.

    Wenn aber alles sorgfältig gearbeitet wurde, keine vorprogrammierten Liftings entstehen können, dann schadet auch Handcreme nicht.

    Liebe Grüsse Martina

    #126266

    loreley
    Teilnehmer

    Hi,

    Also ich Creme mir meine Hände auch(logischer weise kommt an den Nägelchen auch was ran)ein und meine Nägel halten trotzdem Bombe.
    Ein toller Nebeneffekt ist auch dass sie dadurch sehr glänzen.

    Vielleicht hat die liebe Nageldesignerin auch nach einer Ausrede gesucht und nicht zugeben wollte dass Sie geschlampt hat

    #126267

    dorothea
    Teilnehmer

    @ Martina

    Dumme Frage jetzt aber gilt dasselbe auch bei Acryl?

    Dorothea

    #126265

    tiffy
    Mitglied

    also ich hab zu meiner kundin auch gesagt das es nur ne faule ausrede war…
    und @martina: das was du sagst klingt logisch und ist richtig. .im normalfall sollten ja keine liftings sein und es kommt keine creme drunter..sprich es ist unschädlich..oder?
    also manche die schlampen echt. .das merke ich oft wenn neue kunden kommen, die schon gel drauf haben..da pack ich mir manchmal echt an den kopf…liebe grüße;-9

    #126264

    martina27
    Teilnehmer

    Wie bereits geschrieben, es kommt auf die Verarbeitung drauf an, dann gibts noch die Verfechterinnen die sagen: Acryl muss man regelmässig ölen damit es flexibel bleibt, ist vollkommener Quatsch, denn die Materialien egal ob nun Gel oder Acryl besteht aus Acrylaten und viele versiegeln auch noch mit Gel also was bringt dann das ölen —-nämlich gar nichts.

    Nagelöl 1 bis 2 mal in der Woche ist vollkommen ausreichend. Letztendlich je öfter man ölt fordert die Haut immer mehr nach und man erreicht eher das gegenteil als einen Nutzen (eben weil die meisten immer noch Paraffinum Liquid hältige Öle und Creme benutzen), die Haut trocknet immer mehr aus und mit der Zeit wird der eigene Hautschutz total zerstört.

    Eine gesunde Haut holt sich sein Fett aus der Umwelt, sei es dadurch, dass man sich durch die Haare fährt, beim Kochen oder wenn man sein Haustier streichelt etc. das reicht.

    Liebe Grüsse Martina

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.