Hi, möchte mich vorstellen und brauch eure Meinung

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  tinalein vor 10 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #3927

    tinalein
    Mitglied

    Hi zusammen,
    ich heiße Tina, bin 43, habe zwei Kinder (15+13), einen Mann, einen Vogel;), Spaß beiseite. Ich mache mir meine Nägel schon eine Weile selbst zu recht. Klappt auch ganz gut. Jetzt habe ich einen Profi-Kurs geschenkt bekommen (freu mich ganz doll), weiß aber nicht ob ich die Prüfung nach dem Kurs schaffe. (nach 20 Jahren die erste Prüfung, mein Herz). Wie habt ihr das empfunden? Momentan bin ich etwas mutlos. (Meine Nageltante hat gesagt, das ist so schwer, das schaff ich nicht). Das ganze ist aber schon eine Weile her.
    Man macht doch erst den Kurs und wird dann auf Kunden los gelassen, oder?
    Meine NT hat gesagt, sie hat erst an Freundinnen geübt und dann den Kurs gemacht.
    Na ja viele Fragen auf einmal, hoffentlich bis bald
    tina

    #96663

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo Tina,

    herzlich willkommen.

    Erst einen Kurs machen um das Grundwissen und Technik zu erlernen, weitere Problemchen kommen dann ganz von alleine. Bisher haben diese Technik sehr viele erlernt, warum nicht auch DU, sehe da keinen Grund.

    Viel Spaß beim stöbern im Forum.

    Liebe Grüsse Martina

    #96664

    schlumpfstrumpf
    Mitglied

    Hallo und herzlich Willkommen erstmal.

    Wieso solltest du das nicht schaffen? Du arbeitest doch schon an dir und da lernst du eine Menge.
    Ich weiß nicht, was alles in deiner Prüfung vorkommen wird,. ..aber ich denke nicht, das die so gestaltet ist, das man sie nach dem Kurs nicht schaffen kann.

    Laß dich nicht verrückt machen. Viele wollen sich auch nur groß tun, wenn sie sagen, es ist nicht schaffbar.
    Geh deinen Weg,. ..mit Fleiß kriegst du das sicher hin.

    Lieben Gruß
    Heike

    #96666

    keksi
    Teilnehmer

    Hallo Tina,

    ich bin auch noch ziemlich am Anfang, aber dich hatte zum Glück eine ganz liebe Nageltante (bella bijou, ist auch hier so unterwegs), die mich super unterstützt hat. Sie hab mir alles erklärt was ich so wissen mußte (so für den Anfang). Ich habe dann auch ohne große Erfahrung (hatte bis dahin zwei Leuten Nägel gemacht) den Lehrgang gemacht. Nach ungefähr einen halben Jahr bin ich wieder zu der Firma gefahren und habe meine Prüfung abgelegt (man kann die Prüfung dort nicht sofort machen). Sie haben bei der Prüfung nichts furchtbar schwerest verlangt (also nichts was man nicht eh wissen und können sollte wenn man Nägel macht) und ich habe die Prüfung auch geschafft (ich habe ein Kind, gehe ganz stark auf die 40 zu und meine letzt Prüfung war bis dahin auch schon etwas länger her).
    Lass dich von deiner Nagltante nicht entmutigen, vielleicht hat sie nur Angst vor Konkurenz!
    Meine “Nagelmama” steht mir heute noch bei allen Fragen zur Seite (habe heute gerade weider mit ihr telefoniert weil ich Acryl mit ins Programm nehmen will und sie hat geduldig alle Fragen beantwortet)!
    Ich drücke dir ganz feste die Daumen und vielleicht findest du ja hier die ein oder andere “Ersatznagelmama”!:)
    Liebe Grüße
    Tina

    #96665

    lisbeth
    Teilnehmer

    Auch von mir ein ganz herzliches Willkommen hier! Natürlich schaffst du das, lass dich nicht verrückt machen, nur Mut.

    Liebe Grüße Lisbeth:)

    #96667

    tinalein
    Mitglied

    Vielen lieben Dank,
    dsmit habe ich gar nicht gerechnet, lieb das ihr mir Mut macht. Werde noch ein wenig stöbern (habe die Bilder entdeckt, das sind traumhafte Nägel, will auch).
    LG tina

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.