hiiilfe! nach ausbildung noch keinen durchblick.

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  minime vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #2653

    darla
    Teilnehmer

    hallöchen!

    bin ein neuling hier und brauch jetzt schon eure hilfe… also ich habe vor ein paar wochen eine 1-tages-nagelausbildung gemacht, die hat knapp 600 euro gekostet und mir überhaupt nix gebracht… 🙁 unter anderem war ein nailart-kurs dabei (100€), der ging 20 min und ich hab lediglich gelernt wie man ein paar striche mit lack auf die tips setzt… aber für sowas gibt es doch diese nailart-pinsel? so ein pinselset hab ich jetzt schon zu hause, kann mir irgendwer erklären was man mit welchem pinsel macht? hab auch noch ein foto von meinem set beigelegt…

    #81741

    anna27
    Teilnehmer

    hallo, bitte schau mal hier!

    http://www.nailfreaks.com/de/forum/showthread.php? t=3316

    #81750

    darla
    Teilnehmer

    hey supi anna, vielen dank! damit kann ich doch schonmal was anfangen und hat außerdem keine 100€ gekostet… 😉

    #81745

    miki
    Teilnehmer

    ich bin geschockt über den preis für einen tag, ich finde ihn ziemlich hoch, da hättest man noch 270 euro hinlegen können und man hätte bei cesars secret einen 10 tages kurs machen können. also ich finde es eindeutig zu teuer für einen tag. lg miki:) 🙂

    #81744

    connym.
    Teilnehmer

    Entschuldige mal, wo hast du denn bitte deinen Kurs gemacht. Für einen Tag 600 Euro!! Da bist du meiner Meinung nach ganz gewaltig über den Tisch gezogen worden.
    Für das Geld machst du bei anderen Top-Anbietern (Cesars, ABC Nailstore….) mehrtägige verschiedene Kurse.

    #81749

    julius2000
    Teilnehmer

    War denn schon ein Startset an Arbeitsmaterialien dabei? ist schon ganz schön häftig

    #81751

    darla
    Teilnehmer

    jaja ich bereue es ja auch total, wenn ich rankommen würde dann würd ich mir selber mal in den hintern beißen… hab diese schulung bei cremer-nails gemacht. überhaupt nicht empfehlenswert kann ich euch sagen, nix gelernt und der kurs ging nur von 09.00 bis 14.30 uhr und dann 600 euro… das war wirklich ne totale abzocke…

    ich brauchte für meine gewerebanmeldung unbedingt ein zerti aber ich hab einfach keine ausbildung gefunden. irgendwann hab ich dann eine anzeige dieser firma gesehen, die touren durch ganz deutschland und waren dann zufällig noch in magdeburg. na super hab ich gedacht und es waren ja noch mehrere kurse in einem: gel, acryl, tip, schablone und nail-art. hatte ne freundin als modell dabei, die hatte hinterher eine hand mit gel und die andere mit acryl und das ganze abwechselnd mit tips und schablone. sah nicht schön aus…

    außerdem haben die das ganz anders gemacht als ich es kannt, z.b. nur zwei schichten gel und cleaner kannten die überhaup nicht! ich wollte ja eigentlich nur noch ein paar tricks und kniffe lernen aber das hätte man sich sparen können.

    geld für ne weitere ausbildung hab ich erstmal nicht, muss erstmal welches verdienen… 🙁 naja da muss ich wohl durch aber ein echt guter start…

    #81752

    darla
    Teilnehmer

    @julius2000 67747 wrote:

    War denn schon ein Startset an Arbeitsmaterialien dabei? ist schon ganz schön häftig

    nee war kein starterset mit bei, das hab ich mir alles vorher beim pmc für 300 € bestellt. für genau das gleiche set hätte ich bei cremer-nails knapp 900 € bezahlt, hab mir nämlich nen angebot machen lassen und bin bald aus allen wolken gefallen…

    #81756

    minime
    Teilnehmer

    Ich hab mir mal aus neugier vor ca.5 Jahren die Infos von Cramer Nails schicken lassen. Dass die nur auf Geld aus sind, warmir klar. Ihre Ausbildung ist, sorry, so ziemlich für den A…. Damals gab es ein Angebot 1 Tag oder 2 Tage. Wenn du nur einen Tag wolltest, dann hast Du vorher nix beigebracht bekommen, sondern nur die prüfung gemacht und 2 Tage war mit ein bissel was lernen. Sorry, aber Du bist mächtig über den Tisch gezogen worden. Hast Du einen ANwalt oder eine Rechtschutzversicherung? ich würd mal anfragen, ob man da was machen kann. Leider gibt es echt zu viele schwarze Schafe in der Branche. Schreib doch auch vielleicht mal an Profnail oder nailpro. damit die nen ARtikel darüber schr5eiben. Würde die sicher interessieren.
    Ansonsten, lass den Kopf nicht hängen, wir helfen YDir auf die Sprünge. MiniMe;)

    #81742

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    waren das die hier?

    Cremer Nails

    Da kostet aber eine Schulung keine 600 €, Eintagesschulung 179 € steht da. Sogar in Kassel, das ist in meiner Nähe.

    #81743

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    Cramer Nails finde ich nicht.

    #81746

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Hey,
    da hast du dich aber ziemlich über´s Ohr hauen lassen, oder? Auf der Seite von denen sind doch die Preise für Schulungen angegeben!? 179 Eur wahlweise mit Gel oder Acryl.Und die haben echt bei dir alles in einen Vormittag gesteckt inkl. der Nailart Schulung?
    Hast du dich denn vorher nicht über die informiert? Ich denke wenn die die Preise auf ihrer Seite so angeben ist das rechtsverbindlich, die dürfen die dann nicht einfach abändern, oder lieg ich da falsch?
    Würd an deiner Stelle dagegen angehen, hast schließlich 600 Eur für nix bezahlt.
    Hoffe kriegst das geregelt, vielleicht bekommst das Geld wieder, dann kannste eine gescheite Schulung besuchen!

    #81753

    darla
    Teilnehmer

    jep das sind die aber die 179 (plus mwst.) ist ja nur der einfache kurs mit geld oder acryl. ich hab ja den “kombiprofikurs” genommen so mit allem drum und dran. also nagelmodellage gel/acryl, die verlängerung mit tip/schablone und der nailartkurs…

    wie gesagt ich sollte eine hand mit gel machen die andere hand mit acryl, jeweils unterschiedliche verlängerungen und fertig. das war schonmal totaler mist… und außerdem durften die kursteilnehmerinnen die nur den einfachen kurs oder so hatten bei mir zugucken usw… bei dem anschließenden nailartkurs war ich die einzige teilnehmerin und die ausbilderinnen schon sichtlich auf feierabend eingerichtet. haben mir also ca. 20 min. nur schnell gezeigt wie man ein paar striche auf nen tip setzt und das wars… dann meinte die eine “so, nun können wir ja feierabend machen”.

    wenn ich das schulungsangebot finde, setze ich es noch rein. hab die rechnung auch noch da. sind insgesamt 580 € aber fahrtkosten und verpflegung hatte ich ja auch noch.

    ne freundin meinte dann noch “na bei dem preis müsstetst du ja noch jede menge material mitbekommen haben was? ” nix war, hab nur noch zwei zettel bekommen auf denen die techniken nochmal erklärt wurden und das hat jede teilnehmerin bekommen. hab schon mit nem anwalt gesprochen aber er meint da ist nix zu machen da ja der kurs stattgefunden hat und die leistungen auch vermittelt wurden wenn auch nicht im entsprechenden preis-leistungs-verhältnis.

    ist wohl nix zu machen, werd mich also so mal durchschlagen müssen… 🙁

    #81747

    jaeaesz83
    Teilnehmer

    Oh, das tut mir leid.Na ja, wenn du Fragen hast bekommst du die hier 100%ig beantwortet;)

    #81754

    darla
    Teilnehmer

    hab das schulungsangebot gefunden, kann es aber nicht hochladen weil die datei einfach zu groß ist und ich krieg sie nicht kleiner… 🙁 aber hier mal ein überblick:

    – Grundausbildung Gel-Technik 179 €
    Schulung in der Modellage und Tip-Kleben, Reparatur der Nägel und auffüllen + french

    –> war die reine nagelmodellage ohne reparatur und auffüllen ect… (fürs auffüllen gibts nämlich nochmal nen extra kurs der auch nochmal extra kostet)

    – Grundausbildung Acryl-Technik 179 €
    das gleich wie bei gel

    – Kombiausbildung Gel-Acryl 239 €
    beide Techniken zusammen

    – Schablonen-Kurs 199 €

    (der helle Wahnsinn, ich hab drei Schablonen benutzt…)

    – Nailart-Kurs 89 €
    (20 min. striche ziehen und aufkleber aufkleben)

    – Profikurs Gel 399 €
    Ausbildung Gel-technik, Modellieren des Nagels ohne Tip, Reparatur und Nagelverlängerung mit Schablone + Nailartkurs
    (nur Modellage, keine Reparatur)

    – Profikurs Acryl 399 €
    das gleiche wie Gel

    – Komiprofikurs Gel-Acryl (hab ich gemacht) 499 €
    beide oberen techniken zusammen
    (also drei Nägel mit Schablonen verlängert, die anderen mti Tips dann gel drauf, ein paar striche malen und fertig…)

    Ablauf: anmelden, geld bezahlen, nagelverlängerung tip/schablone, gel drauf, zwischendurch 5 min. powerpointpräsentation nagelkunde, nailartkurs und fertig…

    alle preise sind ohne mwst.
    die beschreibung hat sich total gut angehört und ich hab gedacht klasse so viel auf einmal, da kannst du hinterher durchstarten…

    die anderen teilnehmerinnen die den gelkurs für 179 euro gemacht haben waren genauso lange da wie ich und haben eben beide hände mit gel gemacht und ich eben eine mit gel die andere acryl und gleich locker doppelt so viel bezahlt… eine frechheit kann ich nur sagen…

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.