Hiiilfee!

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  sanica81 vor 9 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #14430

    chanelbebi
    Teilnehmer
    Hallo ihr Lieben,
    ich hätte da mal eine frage.
    Hab mir hier schon sehr viele beiträge und alles durchgelesen über das thema wie ich mich selbstständig mache und hilfe vom arbeitsamt bekomme.
    Doch leider bin ich immer noch nicht schlauer geworden 😛
    Ich mache nun seit knapp nem halben jahr nägel, habe auch schon die schulung hinter mir.
    Hab auch schon ne menge kunden und alles.

    Nun möchte ich mich gerne selbstständig machen, und mein eigenes Homestudio haben.
    Also ich wohne noch bei meinen eltern im haus, aber hab meine eigene wohnung im haus drin.
    Habe da ein nagelzimmer eingebaut und mache demnächst noch 2 sonnenbänke rein aber das halt mit der zeit.
    Nun meine fragen LOL, ich beanspruche kein geld vom arbeitsamt, also ich bekomm kurz gesagt nix. da die meinen meine eltern würden zu viel verdienen und sie wären verpflichtet für meinen unterhalt bis ich 23 wäre aufzukommen. Obwohl meine eltern grad mal so verdienen das es reicht!

    So und um mich jetzt selbstständig zumachen und mein nagelstudio anzumelden möchte ich nun gerne beim Arbeitsamt geld beantragen.
    Da ja die materialen und alles drum und dran ja auch ne menge kostet.
    Muss ich mich dafür arbeitslos melden um arbeitslosengeld erst mal zu bekommen um danach den gründungszuschuss zu bekommen?
    Bin da ehrlich gesagt ziemlich verwirrt weil überall in den theards was anderes steht

    Und reicht es wenn ich es als nebengewerbe anmelde? Und braucht man den bussinessplan auch wen ich nur ein homestudio habe, oder ist das nur für existenzgründung?
    Wäre wirklich lieb wenn ihr mir da weiterhelfen könntet
    lg

    #247522

    sanica81
    Mitglied

    Das ist alles gar nicht so einfach zu erklären, mach doch einfach mal einen Beratungstermin beim arbeitsamt und frag erstmal ob du einen gründungszuschuss bekommst, falls ja gut,. .. dann kann man weiter schauen (wieviel, wielange usw.) wenn nein dann musst dir überlegen ob du es aus eigener tasche zahlen kannst…

    LG viel erfolg

    #247523

    sanica81
    Mitglied

    können auch gerne email addys tauschen und ich kann dir helfen, vor dem selben problem stand ich vor nem viertel jahr auch… nun alles erfolgreich hinter mir 😉

    #247524

    sanica81
    Mitglied

    erst nach hilfe schreien und dann nicht mal antworten… das soll einer verstehen 😉

    #247520

    giovanna
    Teilnehmer

    oh man habe gedacht es kann mir einer sagen ob ich zuschuss vom staat
    bekommen kann wen ich nicht arbeitslos gemedet bin schnieff
    lg
    patricia

    #247521

    kisha537
    Teilnehmer

    Nein dann bekommst du gar nix.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.