Hilfe bei "abschälenden" Fingerkuppen…

Dieses Thema enthält 8 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  engelchen3108 vor 7 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #30357

    sabrinamaria
    Mitglied

    Guten Morgen,

    meine Arbeitskollegin ( Arzthelferin) hat kurze Nägel und auf fast allen Fingerkuppen schält sich ihre Haut ab.

    Habt ihr einen Tip was wir da machen könnten?

    Vielen Dank

    LG Sabrina Maria

    #465652

    malandi
    Teilnehmer

    Trägt sie Handschuhe bei der Arbeit? Könnte eine Unverträglichkeit auf die Handschuhe sein oder auch am Desinfektionsmittel liegen. Ich würde damit zum Hautarzt gehen.

    #465650

    sabrinamaria
    Mitglied

    Danke für deine Antwort.

    Daran liegt es nicht… keine Allergie o.ä, hat das schon abklären lassen.

    Es ist jetzt auch nicht so schlimm das es behandelt werden müßet aber es stört sie auch aus optischer sicht

    #465654

    juppi
    Teilnehmer

    gut cremen und vllt. ein Nagelöl mit Vitaminen einmassieren, nachts auftragen und nen Baumwollhandschuh drüber. LG JUppi

    #465651

    sabrinamaria
    Mitglied

    das werden wir mal porbieren…..

    Danke

    #465653

    Sarah69
    Teilnehmer

    Ich hatte das gelegentlich zur kalten Jahreszeit bei einigen Kundinnen, ging so weit, dass bei einer blutige Risse
    in der Kuppe waren. Wurde aber weniger, wie es draussen warm wurde. Aber ich denke so was kann es bei deiner Kollegin nicht sein (? ).

    Ansonsten hört sich Juppi’s Vorschlag gut an, alles was pflegt – gute Handcreme evt. Über Nacht, evt. Paraffinbad. ..

    LG Beverly

    #465649

    geena
    Teilnehmer

    Cremen mit Urea 10% (eucerin) könnte da auch helfen.

    #465655

    juppi
    Teilnehmer

    Ja, oder auch Allpessan m. 15% Urea, ist Schaum-sehr ergiebig, zieht schnell ein aber nicht ganz billig. Auch super f. die trockenen Stellen an den Beinen. LG Juppi

    #465656

    engelchen3108
    Teilnehmer

    Die Allergie ist abgeklärt? Denn ich selber hatte vorige Woche mal getestet, ob ich langsam wieder ohne meine Medikamente auskommen kann, das sichtbare Zeichen, das es noch nicht geht, waren sich extrem fein schälende Finger. Leider hat mein Körper auch sonst sehr deutlich angemeckert, das die Medi´s wohl doch noch notwendig sind.
    Ansonsten, eine richtig fette Creme (Nivea oder Flirena – am besten mit Kamille (sofer nicht allergisch drauf) und schöne Baumwollhandschuhe drüber, und am Besten die ganze Nacht so. Das ist außerdem eine wahre Jungbrunnenkur für die Hände. 😉

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.