Hilfe bei Stamping

Dieses Thema enthält 31 Antworten und 22 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rieke22 vor 10 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)
  • Autor
    Beiträge
  • #18167

    julia86
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben,

    habe Probleme beim Stamping.
    Und zwar, immer wenn ich den Lack auf den Stempel bringen will nimmt ihn der Stempel nicht richtig auf. An was kann das liegen?

    Wäre echt super wenn ich ein paar Tipps bekommen würde!

    Liebe Grüße, Julia

    #293922

    blue2030
    Teilnehmer

    Ist dein Lack vielleicht schon trocken?
    Ich buffer meinen Stempel kurz an, vielleicht hilft dir das?

    LG

    #293925

    angetatoue
    Teilnehmer

    hallöchen..

    altbekannte Frage: hast du auch die sch… knibbellige störische Folie von der Schablone runter?

    die sieht man meistens noch nichtmal wenn man nicht am Rand knibbelt

    LG Tanja

    #293932

    julia86
    Teilnehmer

    Hallo, also die Folie hab ich schon abgenommen.
    Muss dann wohl mal probieren den Stempel an zu buffern. Vielleicht klappt das!
    Normal dürfte der Lack auch noch nicht trocken sein.
    Aber wie gesagt ich probier`s mal!

    Liebe Grüße und vielen Dank!

    #293930

    kaisers
    Teilnehmer

    ich hab gesagt bekommen, das man auch einfache nagellacke benutzen kann.
    hat das schonmal jemand ausprobiert?

    #293937

    diego1407
    Teilnehmer

    Hallo,

    also bei mir klappt das nicht mit normalen Lacke.

    Allerdings probiere ich gerade das ganze auch erst aus.Auf fertig gegelten Nägel, habe ich Stamping drauf gemacht, trocknen lassen und dann mit Glanzgel überzogen
    .DIE KUNDEN KAMEN ALLE ZURÜCK;WEILS ABGEBLÄTTERT IST.
    Weis jemand wie sowas länger hält?

    LIEBE GRÜSSE

    #293913

    Also ich buffere den Stempel nicht an. Bin mir auch nicht so sicher, ob das auf Dauer sinnvoll ist. Dann kannste den ja bald entsorgen. -Aber jedem das seine- Ist nicht böse gemeint.

    Hatte ne Weile auch das Problem. Bei mir funktioniert es wenn ich mir ne Zelette daneben lege, die ich vorher mit Nagellackentferner getränkt habe, dann streife ich die Stempelfläche drauf ab, behalte ihn in der Hand -ACHTUNG: Fläche nicht mehr berühren-, trage den Lack auf, zieh ihn ab und übernehme das Motiv mit dem Stempel.

    Kannste ja mal probieren…

    LG

    #293914
    kaisers;560974 wrote:
    ich hab gesagt bekommen, das man auch einfache nagellacke benutzen kann.
    hat das schonmal jemand ausprobiert?

    Ich hab´s schon probiert. Es geht allerdings nur mit den schnelltrocknenden und die Farben sind viel schwächer als in der Flasche.

    LG

    #293915

    @diego1407 560987 wrote:

    Hallo,

    also bei mir klappt das nicht mit normalen Lacke.

    Allerdings probiere ich gerade das ganze auch erst aus.Auf fertig gegelten Nägel, habe ich Stamping drauf gemacht, trocknen lassen und dann mit Glanzgel überzogen
    .DIE KUNDEN KAMEN ALLE ZURÜCK;WEILS ABGEBLÄTTERT IST.
    Weis jemand wie sowas länger hält?

    LIEBE GRÜSSE

    Also ich hab jetzt schon mehrfach gestampt und hab mit Abblättern kein Problem. Mache das Stamping auch auf den fertigen Nagel und als Versiegelung nehm ich entweder Versiegelungsgel oder nen UV-Versiegler und alles hält.
    Hast du schonmal ein anderes Versiegelungsgel benutzt? Vielleicht stimmt ja was mit dem Gel nicht.

    #293921

    darknezz
    Teilnehmer

    hi,

    ich hatte das problem am anfang auch, dann war ich mal bei nem stamping workshop von 3t und da wurde erklärt, dass man die schablone, den stempel und den nagel vorher mit einer nagellackentfernergetränkten(<- hammer wort) zellette abwischen soll. ich mach das jetzt immer so und es klappt super, es sei denn ich bin trotz allem mal zu langsam

    liebe grüsse

    daknezz

    #293923

    blue2030
    Teilnehmer

    Also das Buffern schadet dem Ding nicht, ich feil ja net die Fläche kaputt

    #293916

    @blue2030: War wie gesagt nicht böse gemeint, aber bei dem was ich schon gesehen hab, was manche noch als buffern bezeichnen…

    Mir fällt gerade noch ein, dass es auch sein kann, dass du den Lack vorher nicht ausreichend geschüttelt und so die Komponenten nicht gut genug vermischt haben könntest. Manchmal ist das aber auch schwierig, weil manche Firmen so kleine Flaschen nehmen, dass sie die beim Befüllen fast schon randvoll sind und man so eben nicht mehr genügend Freiraum zum Schütteln hat.

    #293936

    charly3005
    Teilnehmer

    hallo diego 1407 uns alle anderen,

    also bei mir wars genauso mit dem stempeln. dachte schon bin zu doof dazu. ich reinige erst alles mit cleanerund dann alles (Stempel u. Schablone) mit Nagellackentferner. jetzt gehts super. und diego 1407 wollte ich nur den tip geben mit dem Glanzgel von catherine zu arbeiten. ich nehm das nur noch nach etlichen Fehlgriffen. Ist zwar echt teuer aber saugut.

    Liebe Grüße
    charly3005 🙂

    #293927

    elena007
    Teilnehmer
    diego1407;560987 wrote:
    Hallo,

    also bei mir klappt das nicht mit normalen Lacke.

    Allerdings probiere ich gerade das ganze auch erst aus.Auf fertig gegelten Nägel, habe ich Stamping drauf gemacht, trocknen lassen und dann mit Glanzgel überzogen
    .DIE KUNDEN KAMEN ALLE ZURÜCK;WEILS ABGEBLÄTTERT IST.
    Weis jemand wie sowas länger hält?

    LIEBE GRÜSSE

    wenn du am nagelende (rand) stempelst, oder zu nah an den seiten, dann kann es warscheinlich passieren das es abblättert, du must guken das das gel drum herum um das stamping ist.
    ichmachs mit nagellack hält sehr gut

    #293928

    hexchen77
    Teilnehmer
    julia86;560662 wrote:
    Hallo ihr lieben,

    habe Probleme beim Stamping.
    Und zwar, immer wenn ich den Lack auf den Stempel bringen will nimmt ihn der Stempel nicht richtig auf. An was kann das liegen?

    Wäre echt super wenn ich ein paar Tipps bekommen würde!

    Liebe Grüße, Julia

    Hallo,
    was auch ganz wichtig ist, dass der Nagellackentferner kein Öl oder irgendwelche Pflegestoffe enthält, da durch das Fett der Lack nicht auf den Stempel geht.
    Du kannst Dir ja mal die Film übers Stamping bei you tube anschauen, danach hatte schon mancher die Erleuchtung was falsch läuft.
    Wie schon von den anderen beschrieben, kannst Du ja mal versuchen mit normalem Nagellack zu stempeln, da musst Du nicht ganz so schnell arbeiten, wie bei Stampinglack. Am Besten geht der schwarze Nagellack von P2, den gibt es bei DM für 1, 55 Euro.

    Gruss Angi

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 32)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.