Hilfe, brauche Expertenmeinung…

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 8 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  rine vor 11 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #1892

    andrea
    Teilnehmer

    Hallo zusammen!
    Hab mal 2 wichtige Fragen an euch! Ich hätt gern ne Staubabsaugung an meinem Nageltisch und weiß nicht was ich mir kaufen soll: eine Einbauabsaugung ( find ich persönlich viel schöner und praktischer, weiß aber nicht ob ich das kann? !)) oder eine zum hinstellen, mit 1 oder 2 Motoren? Also diese runden Absaugdinger!

    Und dann noch: Wenn ihr mit Fräser arbeitet, wie reinigt und desinfiziert ihr den; nach jeder kundin oder erst am abend?

    Grüße
    Andrea

    #70094

    susi l.
    Mitglied

    guten morgen,

    also zum fräser kann ich nur sagen die bits nach jeder kundin, hier mal ein auszug aus meinen schulungsunterlagen.

    rotierende aufsätze für micromotoren( fräserbits):
    chemische desinfektionsmethode:
    -nach jedem gebrauch vorreinigung mit messingdrahtbürste
    -nach jedem gebrauch im ultraschallgerät mit stabimed-lösung.

    ich tue sie immer in ein kleines dappenglas mit desinfektionslösung, da die ultraschallgeräte nicht gerade billig sind.
    nur nicht zu lange drin lassen sonst können sie an schärfe verlieren.

    lg Susi

    #70092

    jenny33
    Teilnehmer

    also ich habe eins zum hinstellen aber hätte es auch gern in den tisch rein gemacht aber wie es gehen sollte keine ahnung

    #70090

    andrea
    Teilnehmer

    Nimmst du ins Dappenglas auch Stabimed oder eine andere?

    #70097

    rine
    Mitglied

    Hab ne einbau-absaugung. Hab nen Tisch von ikea, dort hat mir Maenne ein loch reingeschnitten und darin sitzt die Absaugung, eigentlich ganz easy… man bedenke, das man den Tisch meiner Meinung nach besser reinigen kann, wenn man eine mobile Absaugung hat. Die Bits muessen nach jeder Kundin abgebuerstet werden und dann 30 min. ins bohrerbad.

    LG Rine

    #70095

    susi l.
    Mitglied

    @andrea,
    ich habe eine aus der Apotheke LYSOFORM ist auch nicht teurer als beim nagelbedarf und ich kann sie mir bestellen wie ichs brauch und habs noch am gleichen tag

    lg Susi

    #70091

    patricia
    Teilnehmer

    Ich habe eine Staubabsaugung von Roboplanet Ebay, ist ne tolle sache und sehr schön zum einbauen

    #70093

    tanja_71
    Mitglied

    Ich reinige meine Fräser auch nach jeder Kundin.
    Da ich alle Fräser (grob u. fein) mehrmals hab ist das kein Problem. Wenn man die Fräser nur einmal hat ist das etwas umständlich weil man dann nicht gleich weiter arbeiten kann.

    Ich hab eine Staubabsaugung die man auf den Tisch stellt. Ich hatte am Anfang starke Probleme weil ich diesen ” Hügel” in der Mitte der Tisches nicht gewohnt war. Ich hatte Auch eine unbequeme Körperhaltung.
    Ich konnte mich nicht daran gewöhnen, deshalb hat mein Freund mit ein Loch in die Tischplatte geschnitten und die Absaugungein guter Stück tiefer gesetzt.
    Jetzt ist er dabei mir eine neue Absaugung selbst zu bauen die man komplett im Tisch einbauen kann. Das ist sicherlich bequemer.

    #70089

    schnuffi
    Teilnehmer

    Ich finde eine Einbau-Staubabsaugung nicht so gut, da man sie nicht verschieben kann wie man sie grad braucht. Der Einbau will dann gut überlegt sein.

    Ich werde mir auf jeden Fall eine “mobile” Staubabsaugung zulegen.
    Ich mag auch nicht meinen schönen Tisch dafür “kaputt” machen.

    Liebe Grüße
    Maya

    #70096

    fosycot
    Teilnehmer

    Also ich habe eine Handauflage mit Absaugung. Kann mich aber nicht daran gewöhnen da die Hand dann so komisch aufliegt. Ich werde mir demnächst eine zum einbauen kaufen. Würde ich dir auch raten!

    Liebe Grüße

    Sandra:)

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.