Hilfe für mein Finger

Dieses Thema enthält 7 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Sarah Seefeld vor 2 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #38434

    alexa70
    Teilnehmer

    Hallo ihr lieben,
    Habe ein Problem und zwar die Haut auf meinem Mittelfinger macht mir Sorgen und nerwt schon sehr. Es dauert schon 2 Jahre lang und angefangen hat als ich Feilstauballergie bekommen habe.Hatte dann auf allen Finger juckende Bläschen, mit Cortison Salbe habe ich in Grif bekommen. Dann bin ich auf Acryl umgestiegen und keine Probleme mehr…ausser dieser Finger. Jetzt habe ich schon nur UV Lack drauf. 2 Monate lang bin ich auch ganz nackt gelaufen aber das hat sich nicht verbessert.Die Haut ist sehr dünn geblieben und reißt immer wieder manchmal bis zum Blut. Bisschen geschwollen ist ja auch immer…Vielleicht weiss jemand was es sein kann und wie und mit wellchen Mittel kan ich das Problem lösen. Langsam habe ich schon die Nase voll 🙄 hier das Foto von dem betroffenem Finger-vielleicht weiss jemand Rat…
    hxmg6l39.jpg

    #565597

    patcifer
    Mitglied

    Das klingt jetzt vielleicht blöd was ich dir vorschlage. Aber ich denke mal, du wirst schon beim Hausarzt usw. gewesen sein, von daher meine andere Idee.

    Schau mal ob es bei dir ein Sonnen-/Kosmetikstudio gibt, die eine Collagenbank haben. Nennt sich auch Collarium oder Bellarium.

    Dort wird der Körper statt wie im Solarium nicht mit ultraviolettem Licht sondern mit roten Licht bestrahlt. Nicht infra-rot! Rotes Licht geht tiefer in die Haut, bis in die Dermis und aktiviert dort Zellen, genannt Fibroblasten. Diese produzieren Hyaluron, Elastin und eben auch Collagen. Die ganzen Effekte die dort angepriesen werden sind für dich zwar weniger interessant, aber interessant dürfte für dich sein, das die Geschichte auch Hautheilungsfördernd ist. Die Zellen regenerieren sich um 150-200% schneller. Ursprünglich wurde das ganze aus genau diesem Grund für die NASA entwickelt, weshalb es darüber auch massig Studien gibt, die die Wirksamkeit bestätigen.

    Normalerweise heißt es ja auch, dass geplatzte Äderchen nicht wieder heilen. Bei meiner Schwester sind die aber im Gesicht schon fast kaum noch zu sehen, seit sie in’s Collarium geht.

    Ich mein nur. Vielleicht hilft dir das ja auch. Wenn du das schon so lange hast, wäre es doch einen Versuch wert.

    #565592

    alexa70
    Teilnehmer

    Das klingt aber interessant-danke Dir, ich gucke ob es sowas bei uns gibts. Beim Arzt war ich nicht aber meine Tochter hat Neurodermitis und habe alle Salben die wir haben verwendet, leider hat keine wirklich geholfen, glaube nicht dass mir der Arzt was anderes verschreiben kann als das was wir schon haben…

    #565595

    wildbastet
    Teilnehmer

    Kontrolliere ob du Liquid an den Finger bekommst. Weiterhin prüfe, ob die Zwinge des Pinsels nickelfrei ist. Hatte exakt das gleiche Bild am exakt dem gleichen Finger (gleiche Stelle). Liquid gewechselt – Problem gelöst. (Wobei ich außerdem achte, nicht “bis zu den Ellbögen” im Monomer zu sitzen ;))

    Welche Marke(n) benutzt du?

    #565593

    alexa70
    Teilnehmer

    danke für deine Antwort. Das ist glaube ich nicht der Fall denn ich arbeite mit Handschuhe und habe kein direkter Kontakt mit dem Liquid oder Pinselzwinge. Der Finger wird auch immer mit Pflaster oder Fingerschutz umgewickelt, ist nach der Arbeit alles trocken…

    #565596

    wildbastet
    Teilnehmer

    Hm. Hört sich schon mal gut an… Jedoch sind nicht alle Handschuhe undurchlässig für Dämpfe u/o Chemikalien. Latex z. B. funktioniert nicht…

    Wie Lange hast du das schon mit dem Finger? Hast schon immer mit Handschuhen gearbeitet?

    #565594

    alexa70
    Teilnehmer

    ich nehme Nitril Handschuhe da ich auf Latex auch allergisch bin, hat ca vor 2 Jahren angefangen als ich Feilstauballergie bekommen habe, dann habe ich mit Acryl angefangen und Handschuhe auf Nitril gewechselt. Die Allergie war dann weg-alle andere Finger sind auch ok…

    #1228454

    Sarah Seefeld
    Teilnehmer

    ist es mittlerweile besser geworden? Ich hatte mal etwas Ähnliches und der Hautarzt hatte mir eine gute Salbe gegeben, aber leider habe ich den Namen vergessen 🙁

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.