hilfe, gel "zieht sich zusammen" und hinterlässt löcher

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 6 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  ma-leo-la vor 10 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #3839

    schnuddelchen
    Mitglied

    habe erst seit kurzem ein neues 1phasengel und dieses problem noch niiieee gehabt. und zwar wenn ich das 1phasengel auftrage habe ich neuerdings an manchen stellen solche “löcher” weil sich das gel zusammenzieht. habe es nur zufällig bei mir selbst bemerkt wegen einer lichreflektion, ist mir vorher nie aufgefallen, wenn ich eine 2 schicht drübergeb bleibt sie glatt also ohne löcher. bei einer kundin mußt ich bevor ich es aushärten ließ nochmal alle nägel mitm pinsel nachziehen das diese löcher sich wieder schließen.

    kennt jemand dieses “problem”? wie gesagt ich hatte vorher andere gele und dieses problem noch nie, auch hatte ich schon andere gele dieser firma und auch nicht solche probleme gehabt.

    kann mir jemand einen tip geben was dies vielleicht sein könnte?

    #95685

    sugarhazle
    Moderator

    Du musst ja eh bis zu 4 Schichten drauf achen.Wenn du nur eine drauf machst ist das klar.Gerade beim 1-Phasengel, ich hab das auch, mach dann aber noch Versieglergel drüber.

    #95681

    schnuddelchen
    Mitglied

    neeee, ich arbeite mit unterschiedlichen gelen: erst mit einem rosafarbenen basisgel, aufbau, french, denn kommt eigentlich erst als “versieglung” das 1phasengel zum einsatz in 2 schichten, mit ist es nur aufgefallen weil es bei mir sogar in der letzten schicht sich zusammengezogen hat

    #95686

    sugarhazle
    Moderator

    Also ich hab wie schon gesagt das 1-Phasenge auch zum Versiegeln geholt und gemerkt, das es nicht sooo toll dafür ist.jetzt mache ich in den Dispersionsfilm noch einen versiegler, der so dünn ist wie Lack, aus der Flasche.Hat topglanz.

    #95684

    tanja_71
    Mitglied

    Ich habe das problem manchmal beim Versiegeln.
    Ich feile nach dem Aufbau und wenn ich dann den Versiegler auftrage passiert mir das auch.
    Meist liegt es daran, dass man die Schicht Gel zu dünn aufgetragen hat.

    Gruß, Tanja

    #95679

    martina27
    Teilnehmer

    Hallo

    Manche Gele haben eine grössere Schrumpfung als andere, hin und wieder bis zu 18 %.

    Kommt vor wenn man die Schicht zu dünn aufträgt dasselbe gilt für den Versiegler!

    #95683

    maritta koch
    Teilnehmer

    Hi,

    sagt das mit der Schrumpfung etwas über die Qualität aus? Oder kann das bei jedem Gel passieren?

    Gruß Maritta 🙂

    #95687

    ma-leo-la
    Teilnehmer

    mit den löchern im versiegler hab ich nur manchmal wenn ich stamping als design mache. ich weiß es und versiegel einfach gleich noch einmal, ohne zwischencleanern!

    dass ist eine echt gute frage mit demzusammenhang der qualität und der schrumpfung. ich weiß es nicht, wüßte es gern. .. würde nein sagen.

    #95680

    martina27
    Teilnehmer

    Hängt mit den Inhaltsstoffen zusammen, ist unterschiedlich, säurefreie Gele haben eine grössere Schrumpfung wie säurehältige. Wie das genau zusammenhängt, muss ich auch nachlesen.

    Liebe Grüsse Martina

    #95682

    schnuddelchen
    Mitglied

    erstmal danke für eure antworten.

    @tanja: hab das gel eigentlich nicht zu dünn aufgetragen, eher im gegenteil, hät m. e. auch viel weniger sein können.

    @ma-leo-la: hab stampin drunter getan, kann echt daran liegen, weil jetzt wo dus sagst ich mich nicht erinnern kann das es ohne stamping genauso war.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.