Hilfe! Handelskammer!

Dieses Thema enthält 25 Antworten und 9 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  nicoledressler vor 11 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)
  • Autor
    Beiträge
  • #7631

    paula36
    Gesperrt

    hey ihr lieben,
    habe heute einen brief von der zuständigen handwerkskammer bekommen, mit einer gewerbekarte. seit dem 15.08.07 bin ich mit dem kosmetikgewerbe in das verzeichnis der inhaber handwerksähnlicher gewerbe eingetragen. für die gebühren wollen die nun 240, 00euro.

    ich hatte den zusatz nageldesign in meinem schon bestehenden gewerbe im mai nachtragen lassen. und war auch bisher laut § 19 (1) umsatzsteuerbefreit, da kleinunternehmer.

    seid ihr auch in der handwerkskammer?
    sagt mal bitte etwas.

    lg nicole

    #147583

    paula36
    Gesperrt

    handwerkskammer natürlich.
    bin ja jetzt voll durcheinander….

    #147592

    cuzco
    Teilnehmer

    Verkaufst du nicht auch Ware bei ebay:blink:? Ich meine, ich hätte da was gelesen…

    Wenn du mit Ware handelst ( und das hast du ja bestimmt auch angemeldet ) gehörst du eindeutig zur IHK;).

    Liebe Grüße Silke.

    #147584

    paula36
    Gesperrt

    ja, aber da laufe ich als kleinunternehmer und hatte ichag förderung bezogen. sie haben mich aber unter “kosmetiker” eingetragen. von meinem ebay shop ist gar keine rede.
    ich werde mal am montag dort anrufen.

    #147593

    cuzco
    Teilnehmer

    Das hat aber mit der Kleinunternehmerregelung überhaupt nichts zu tun! Und ich denke mal mit der Förderung auch nicht.

    Erkundige dich aber bitte auch noch bei der IHK, damit du die Sache aus zwei verschiedenen Perspektiven hörst. Die HWK ist immer schnell beim Fischen neuer Zahler dabei…

    LG Silke.

    #147585

    paula36
    Gesperrt

    ja, aber hat denn hier auch jemand diese gewerbekarte?
    sofern man sich beim gewerbeamt meldet mit nageldesign, muss man eintrittsgeld zahlen. ich bin doch nicht die einzigste, oder? heul.

    #147587

    perla
    Mitglied

    Hallo,

    ich wollte mal fragen…

    Was für ein nutzen hat man davon dort angemeldet zu sein?

    Danke für eure Antworten + LG

    #147571

    florian
    Teilnehmer

    Das Thema ist immer wieder hier im diskutieren.
    Es scheint jedes Bundesland anders zu handhaben. Manche sind bei der IHK manche bei der HK.
    Es gibt da auch noch ein schwebendes Verfahren in Karlsruhe zur Zugehörigkeit der Nageldesigner.
    Es streiten sich die Gelehrten.
    Im Statut einer jeden HK ist auch der Beitrag geregelt. Soweit ich weiß zahlen Existenzgründer erst einmal nur die Gebühren für die Eintragung ins Register und noch keine Beiräge im ersten Jahr. Danach richtet es sich nach den Umsätzen.Weiß aber nicht ob dieses Statute Bundeseinheitlich sind, bestimmt nicht.
    Benutze mal Suche da kommen viele Beiträge zu diesem Thema, da kannst du dich erst einmal durchlesen und dann weiter fragen.

    LG Kerstin

    #147594

    nicoledressler
    Mitglied

    Hallo…
    ich bin auch bei HWK ich musste mich aber anmelden weil ich 2006 ein zusätzliches existenzgründerseminar angeboten bekommen habe, das mit landesfördermitteln finanziert wurde daher musste ich mich eintragen lassen, aber ansonten ist es keine pficht für Nagelstudios ich würde da mal anrufen.Ich zahle nur jährlich 185, 00 euro.LG

    #147586

    paula36
    Gesperrt

    ich danke euch, morgen wird erstmal telefoniert, ich werde euch berichten, was dabei herausgekommen ist.
    lg nicole

    #147572

    femosis
    Teilnehmer

    @ nicoledressler
    Existenzgründerseminare werden vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit finanziert und berechtigen keine HWK der Welt Beiträge zu kassieren.
    Warum lasst ihr euch so verarschen? Das eine hat mit dem anderen zudem überhaupt nichts zu tun.

    Enrico

    #147577

    hoffimaus
    Teilnehmer

    Ich habe auch so eine Gewerbekarte bekommen, musste 160 € bezahlen. Ich verkaufe aber nichts, ich mache ja nur Nägel darf die HWK das denn dann bei mir einfach so machen? 🙁

    #147588

    alka87
    Teilnehmer

    auch wenn du “Nur” Nägel machst, brauchst du nicht zu der HWK, weil auch “nur” nageln ist kein handwerk. musst zu der IHK.

    #147578

    hoffimaus
    Teilnehmer

    Das Problrm ist das das Geld für die HWK schon Überwiesen ist, ob man dann so schnell wohl wieder raus kommt? Ich rufe da morgen an..grins

    #147595

    nicoledressler
    Mitglied

    Tja wenn das so ist kommt man da ohne weiteres raus?

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 26)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.